Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Iyasa Zimbabwe

Iyasa (Inkululeko Yabatsha School Of Arts) wurde 1998 als Tanz- und Schauspielschule in Bulawayo / Zimbabwe gegründet. Inzwischen tourt das professionelle Ensemble durch die ganze Welt. Die Produktionen der Iyasa sind immer eine gelungene Mischung aus traditionellem Tanz, Poesie, Theater, Gesang und afrikanischer Musik. Neben der Aufführung werden auch Workshops für Kinder und Erwachsene angeboten.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Gesicht mit einem Muster zeigt.

Kirsten Boie: Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen

Sonto hat ihre Mutter verloren. Ihr bleibt nur ein Buch voller Erinnerungen. Thulis kleine Schwester Jabu braucht neue Schuhe, damit sie weiter die Schule besuchen darf. Da niemand Thulis geflochtene Matten kaufen will, verkauft sie ihren Körper.

mehr...

Cover Hörbuch: Wieso? Weshalb? Warum? junior. Tiere in Afrika

Wieso? Weshalb? Warum? junior. Tiere in Afrika

Hörspiele für die Allerkleinsten

Dieses Hörspiel nimmt kleine Tierforscher mit auf Safari nach Afrika. Dort lernen sie Giraffe, Nashorn, Zebra & Co in ihrer natürlichen Umgebung kennen.

mehr...

Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, die einen Elefanten vor einem großen Mond zeigt.

Theatro Piccolo, Iyasa Zimbabwe: Elefantenmond

Ein afrikanisches Märchen

In diesem Märchen bestellen der Elefant und der Hase gemeinsam ein Kürbisfeld. Die Kürbisse des Hasen sind saftiger, gelber und größer - was den Neid des Elefanten weckt.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum