Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Meldungen

Der JUMBO Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Der JUMBO Verlag auf der Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür und wie in jedem Jahr ist auch der JUMBO Verlag vertreten: Vom 16. bis zum 20. Oktober 2019 finden Sie uns in Halle 3.0 an Stand B66. Freuen Sie sich auf Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf, die ihren neuesten Fall der Nordseedetektive vorstellen und im Anschluss daran eine Signierstunde geben. Alle Dr. Sommerfeldt-Fans können Klaus-Peter Wolf außerdem bei seiner Signierstunde zu "Todesspiel im Hafen" (Hörbuch bei GoyaLiT) live erleben. Die Autorin Alice Pantermüller gibt mit Illustratorin Daniela Kohl einen Blick hinter die Kulissen von "Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo!": Lesung, Live-Zeichnen, Fotos, exklusive Einblicke vom Filmset und anschließende Signierstunde. Für das gleichnamige bei JUMBO erschienene Original-Hörspiel zum Film findet eine zusätzliche Signierstunde mit Alice Pantermüller statt. Judith Allert hat "Die wilde Baumhausschule. Raubtierzähmen für Anfänger" im Gepäck und Gina Mayer liest aus "Der magische Blumenladen. Die verschwundenen Katzen" (Hörbücher bei JUMBO). Eine Signierstunde geben außerdem die "Sturmtochter"-Autorin Bianca Iosivini, Antje Barbendererde zu ihrem neuen Roman "Schneetänzer" (Hörbücher bei Goya libre) sowie Dora Heldt zu "Drei Frauen am See" (Hörbuch bei GoyaLiT). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr >>

Der August bringt Neues aus dem Hause JUMBO

Der August bringt Neues aus dem Hause JUMBO

Der August neigt sich dem Ende zu, die Highlights des Monats stehen aber noch bevor! Am 23. August 2019 erscheinen viele neue Titel im JUMBO Verlag: Aus Jackie Niebischs Reihe "Die Kleinen Wilden" gibt es "Neu entdeckte Mammutgeschichten" sowohl zum Vor- und Selberlesen als auch zum Hören. Mit Ulrich Maskes "Gehen zehn in ein Bett", einer Zusammenstellung traditioneller und neuer Gute-Nacht-Lieder, lässt es sich besonders gut einschlafen, um dann am nächsten Tag dem Sprecher Bernd Stephan auf das neueste Abenteuer von "Snöfrid aus dem Wiesental. Das wahrlich sagenhafte Rätsel der Trolle" zu folgen. Für alle Tierfreunde bieten "Wir Kinder vom Kornblumenhof. Kühe im Galopp" und die "Pferdeflüsterer-Academy. Zerbrechliche Träume" garantierten Hörspaß. Auch bei GoyaLiT wird es spannend mit der Erscheinung von E.T.A. Hoffmanns Klassiker "Das Fräulein von Scuderi", in dem Paris durch eine Mordserie im 17. Jahrhundert in Atem gehalten wird. Und "Literarische Herbstnächte" (Goya NICE) läutet mit kleinen Geschichten, Gedichten und Melodien schon sanft die nächste Jahreszeit ein. Passend zum Kinostart von "Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo!" am 29. August 2019 erscheint außerdem das Original-Hörspiel zum Film und das Hörbuch.

mehr >>

"Die Nordseedetektive" sind Hörbuchtipp in der WAZ

Das JUMBO-Hörbuch "Die Nordseedetektive. Die Entführung" wurde in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung als Hörbuchtipp präsentiert. Es ist bereits der 7. Teil der spannenden Krimi-Reihe von Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl und wird humorvoll von Uve Teschner gesprochen. Auch seine erwachsenen Fans hält Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf in Atem: Mit musikalischer Begleitung von Bettina Göschl liest er am 22. August auf Wangerooge, am 2. September in Dortmund, am 3. September in Bochum und am 5. September 2019 in Köln aus seinem neuesten Kriminalroman "Todesspiel im Hafen". Die gleichnamige Autorenlesung ist bei GoyaLiT erschienen.

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen im Juli 2019

Unsere Neuerscheinungen im Juli 2019

Zur Urlaubszeit erscheinen am 19. Juli 2019 viele neue Titel im JUMBO Verlag: In "Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf" zeigt Andrea Reitmeyer Kindern bildhaft, was Groß und Klein gegen die Verschmutzung der Meere tun können und in "Max und die Superhelden" lernen wir eine wahre Superheldin kennen. "Meine ersten Lieblings-Geschichten und Lieder" enthalten spannende  Alltagsabenteuer für die Kleinsten. Mit "Der Rinder-Dieb" erscheint Thabos 3. Abenteuer als Hörspiel. Die "Zeitdetektive" erleben in "Der letzte Ritter von Füssen" eine neue turbulente Zeitreise. Sonja Szylowicki spricht die fantasievollen Geschichten um Violet nun für die jüngeren Zuhörer*innen in "Der magische Blumenladen - junior. Die verschwundenen Katzen & Das geheimnisvolle Mädchen". Wissenswertes liefern die Hörspiele "Alles über Flugzeuge", "Wir entdecken Feste und Bräuche" und "ProfiWissen. Weltraum" der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?". "Da läuft die Maus! Goethe für Kinder und andere Zauberlehrlinge" bringt Kindern die vielseitigen Werke Goethes nah. Bei GoyaLiT werden diese mit "Es schlug mein Herz. Geschwind, zu Pferde!" für die Erwachsenen zu Gehör gebracht. Spannend wird die Fortsetzung der Reihe um Peter Grant "Die Glocke von Whitechapel", satirisch wird es mit "Summa summarum" von Henning Venske und mitreißend mit "Was wollen die denn hier? Deutsche Grenzerfahrungen" von Lucas Vogelsang und Joachim Król.

mehr >>

"Todesspiel im Hafen" seit drei Wochen auf Platz 1

Klaus-Peter Wolfs "Todesspiel im Hafen" ist seit drei Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste (Taschenbuch). Am vergangenen Freitag, 12. Juli 2019, war der Bestsellerautor in der NDR-Talk Show "Tietjen und Bommes" zu Gast. Dort sprach er u.a. darüber, dass er schon immer Schriftsteller werden wollte, über seinen Ruhm, über seine Dr. Sommerfeldt-Reihe und über das Hörbuch "Mein Ostfriesland" (GoyaLiT): Die Menschen wollten natürlich die realen Figuren auch sprechen hören. Und dann sind da von Bettina [Göschl] noch Lieder drauf. Die singt ja Krimilieder, in denen diese Figuren auch eine Rolle spielen. Gemeinsam mit seiner Frau Bettina Göschl schreibt Wolf auch die Kinderkrimireihe "Die Nordseedetektive" (JUMBO). Auf die Spuren von Emma und Lukas begaben sich am 16. Juli 2019 Kinder ab 8 Jahren, erlebten fiktive Geschichten rund um den Norder Marktplatz und genossen eine Teezeremonie im Ostfriesischen Teemuseum, wo auch der 6. Fall der "Nordseedetektive" spielt. Diese Premiere war ausverkauft, ebenso wie die zweite Führung am 6. August 2019. Eine dritte Führung findet am 20. August 2019 statt.

mehr >>

Auf der Longlist:

Auf der Longlist: "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" und "Die Reise des weißen Bären"

Die Hörbücher "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" (JUMBO) von Kirsten Boie und Susan Fletchers "Die Reise des weißen Bären" (Goya libre) stehen auf der Longlist (3.2019) vom Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Rubrik Kinder- und Jugendaufnahmen. Die zurzeit 153 Juroren haben in 32 Kategorien insgesamt 252 Neuerscheinungen des letzten Quartals nominiert, die für die nächste Bestenliste in Frage kommen. Die Bestenliste 3.2019 wird am 14. August 2019 veröffentlicht.

mehr >>

#SommerHörBuchTipps aus dem JUMBO Verlag

#SommerHörBuchTipps aus dem JUMBO Verlag

In den ersten Bundesländern haben die Sommerferien begonnen. Damit die Anreise zum Urlaubsort mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug nicht zu langweilig wird und die Zeit am Meer, in den Bergen, im Garten oder auf dem Balkon entspannt genossen werden kann, stellen die Kolleg*innen aus dem JUMBO Verlag bis Ferienende jeden Donnerstag auf Facebook und Instagram ihre #SommerHörBuchTipps vor. Den Anfang machten Corinna aus dem Lektorat und Lisann aus der Presseabteilung mit den Hörbüchern "Die kleine Gruselfee" (JUMBO) und "Die Reise des weißen Bären" (Goya libre).

mehr >>

Booklights-Aktion auf LovelyBooks

Booklights-Aktion auf LovelyBooks

Bei den Booklights-Aktionen von der Buchcommunity LovelyBooks stehen besondere Verlag im Rampenlicht. In dieser Woche, der zehnten Aktionswoche, wird der JUMBO Verlag mit seinen Neuerscheinungen vorgestellt. Neben Highlights aus dem aktuellen Programm können sich InteressentInnen für eine Hörbuchverlosung bewerben und mit etwas Glück eines von drei Hörbuchpaketen mit den Titeln "Klassik für Babys" (JUMBO) von Marko Simsa, "Die Reise des weißen Bären" (Goya libre) von Susan Fletcher und "weg" (GoyaLiT) von Doris Knecht gewinnen. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni 2019.

mehr >>

"Ich bin meiner Leidenschaft gefolgt und meinem Traum" - Klaus-Peter Wolf bei Radio 21 im Interview

Schon als Kind wollte er Schriftsteller werden, nun ist er Bestsellerautor: Klaus-Peter Wolf sprach mit Annette Radüg bei Radio 21 über den Weg zu seinem Traumberuf. Seine Romane seien dabei nicht so sehr eine Fotografie der Landschaft sondern mehr ein Röntgenbild der Gesellschaft, so Wolf. Mit "Todesspiel im Hafen" erscheint diese Woche (ET 26.06.2019) das Hörbuch zum dritten Teil um den Serienmörder Dr. Bernhard Sommerfeldt bei GoyaLiT, bei dem er in die menschlichen Abgründe der Seele absteige. Bekannt geworden ist Wolf durch seine Ostfriesenkrimis, von denen mit "Ostfriesengrab" bereits der vierte Teil für das ZDF verfilmt wird. Schauspieler Barnaby Metschurat spielt die Rolle der Kultfigur Rupert und nutzt privat immer wieder die Gelegenheit, seinen drei Kindern vorzulesen - aktuelles Lieblingsbuch: "Die Träne des Einhorns" (JUMBO) von Bettina Göschl, so verrät er dem Lokalkompass.

mehr >>

Der Start in den Sommer mit neuen Titeln im Juni

Der Start in den Sommer mit neuen Titeln im Juni

Am 21. Juni 2019 ist Sommeranfang und gleichzeitig der Erscheinungstermin der Juni-Novitäten im JUMBO Verlag: Die Nordseedetektive lösen in "Die Entführung" ihren siebten Fall und Andreas H. Schmachtl schickt nicht nur seine Tilda Apfelkern in neue holunderblütenweiße Abenteuer, sondern stellt mit Missi Moppel auch eine Detektivin für alle Felle, äh Fälle vor. Tierisch wird’s mit der neuen Reihe von Judith Allert. "Die wilde Baumhausschule" lockt in Teil 1 und 2 mit exotischen Tieren und unkonventionellem Schulunterricht. In Ulrich Maskes Bilderbuch "Es ist so schön, dein Freund zu sein" macht sich Hanni Hase auf die Suche nach einem echten Freund zum Spielen. Auch für die Allerkleinsten gibt es neuen Hörstoff: "Klassik für Babys" vereint klassische Musik mit zwölf hochwertigen Kunstdrucken und in der beliebten "Wieso? Weshalb? Warum? junior"- Reihe gibt es Wissenswertes rund ums Thema Weihnachten und die Arbeit von Polizist, Bauer und Handwerker. Bei GoyaLiT erscheint zeitgleich Gottfried Kellers "Romeo und Julia auf dem Dorfe", wunderbar gesprochen von Stephan Schad, und Klaus-Peter Wolfs Kurzkrimigeschichten "Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen", u.a. mit Sprecherin Katharina Thalbach. Mit einem Sondertermin erscheint am 26. Juni 2019 der dritte Teil von Wolfs Sommerfeldt-Reihe "Todesspiel im Hafen", wie immer gesprochen vom Autor höchst persönlich.

mehr >>

Mascha Kaléko: 112. Jahrestag am 7. Juni 2019

Mascha Kaléko: 112. Jahrestag am 7. Juni 2019

Am 7. Juni 2019 jährt sich Mascha Kalékos Geburtstag zum 112. Mal. Die Dichterin wollte keine feingeistige Literatur für einen ausgewählten Kreis schreiben - sie verfasste "Gebrauchspoesie" für alle. Ihre schnörkellose Sprache und der direkte Ton machen sie zu einer der faszinierendsten Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Zärtlich verspielt, oft ungeheuer lustig und voller Sprachwitz sind Kalékos Kindergedichte. Renommierte SprecherInnen wie Anneke Kim Sarnau, Regina Lemnitz, Stefan Kaminski, Julia Nachtmann oder Karl Menrad leihen der Gedichtsammlung "Träume, die auf Reisen führen" (JUMBO) ihre Stimmen. Facettenreich und klar zugleich interpretiert Katharina Thalbach in "Solo für Frauenstimme" (GoyaLiT) eine Auswahl von 53 Gedichten der Lyrikerin. Sie spiegeln eindrucksvoll Kalékos Leben als Frau in bewegter Zeit wieder.

mehr >>

"Ein Hoch auf die Stimmen!" - SynchronsprecherInnen im JUMBO Verlag

Ein Hoch auf die Stimmen! titelt die B.Z. am 23. Mai 2019 zum Deutschen Synchronpreis für herausragende Synchronarbeit, der nach neun Jahren wieder stattfand. Zur Gala kamen u.a. Christian Brückner (Synchronstimme von Robert de Niro, Harvey Keitel und Marlon Brando) oder Dietmar Wunder (er leiht Daniel Craig, Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Sam Rockwell seine Stimme). Diese und weitere SynchronsprecherInnen wie Regina Lemnitz (Whoopi Goldberg, Roseanne Barr und Diane Keaton), Christian Rudolf (Robert Downey jr. und Brad Dourif), Marion Elskis (Holly in "King of Queens" sowie Bridget Fonda und Judy Garland), Bernd Stephan (John Cleese von "Monty Python") oder Christine Pappert (Carrie in der TV-Serie "King of Queens") sind auch auf Produktionen aus dem JUMBO Verlag zu hören, z.B. in "Bäumchen, rüttel dich und schüttel dich!", "Die Glocke von Whitechapel", "Dracula", "Missi Moppel. Detektivin für alle Fälle", "Der magische Blumenladen", "Snöfrid aus dem Wiesental" oder "Mein Lotta-Leben".

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen im Mai 2019

Unsere Neuerscheinungen im Mai 2019

Der Mai erstrahlt in vielen bunten Farben. Ebenso vielfältig ist auch unser Hörbuchangebot, das am 24. Mai 2019 erscheint. Marion Elskis erzählt in "Der magische Blumenladen. Der gefährliche Schulzauber" vom Chaos in Violets Schule. Im zweiten Teil von "Modermoor Castle" sind "Die Retter des vergessenen Schatzes" ebenfalls in der Schule unterwegs und retten diese vor ihrem Untergang. Profiwissen kann man sich auch außerhalb der Schule im Hörspiel "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen. Vulkane" über die feuerspukenden Giganten aneignen. Wolfgang Borchert wäre dieses Jahr 98 Jahre alt geworden. Seine Erzählungen und Gedichte sind noch immer aktuell und werden von Katharina Thalbach auf meisterhafte Art und Weise in dem Hörbuch "Dann gibt es nur eins!" wiedergegeben. Und zu guter Letzt entführt Sie Klaus Peter Wolf ans Meer und zeigt seine Wahlheimat in "Mein Ostfriesland" mit einer frischen Brise und ganz persönlichen Einblicken.

mehr >>

Neuerscheinung:

Neuerscheinung: "Dann gibt es nur eins!"

Am 20. Mai 2019 würde Wolfgang Borchert 98 Jahre alt werden. Zehn Tage zuvor, am 10. Mai, erscheinen Erzählungen, Gedichte und das Manifest für den Frieden "Dann gibt es nur eins" von ihm bei GoyaLiT. Sprecherin Katharina Thalbach hatte viel Freude bei der Produktion: Ich habe Wolfgang Borcherts Texte mit viel Begeisterung interpretiert. Sie sind von einer sprachlichen Qualität, wie sie heute nur noch selten zu finden ist. "Dann gibt es nur eins!" ist eine wunderbare und wichtige Produktion! Thalbach wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, nun erhielt sie den Ehrenpreis "Goldener Ochse" des 29. Filmkunstfests Mecklenburg-Vorpommern. Thalbach habe mit ihrer Energie, Präsenz und Stimme unverwechselbar jede Szene geprägt, an der sie mitwirkte, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Diese Künstlerin hauche sowohl ihren großen als auch den kleinen Rollen eine Lebendigkeit ein, die ihresgleichen suche, sagte Festivalleiter Volker Kuhfal, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet.

mehr >>

StadtLesen startet - JUMBO ist mit dabei

StadtLesen startet - JUMBO ist mit dabei

Am 25. April startet auf dem Bebelplatz in Berlin die StadtLesenTour 2019. Bis zum 28. April haben die Berlinerinnen und Berliner die Möglichkeit, unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt aus mehr als 3.000 Büchern in den Büchertürmen zu wählen, sich auf den gemütlichen Lesesitzmöbeln niederzulassen und zu lesen. Nach Berlin folgen vom 2. bis 5. Mai 2019 Frankfurt an der Oder sowie 25 weitere Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der JUMBO Verlag ist mit den Titeln "Geschwister!", "Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule", "Elio möchte groß sein", "Nennen wir dich doch Piepmatz" und "Nathan der Weise" dabei. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern.

mehr >>

Auswahlliste der Kalbacher Klapperschlange veröffentlicht

Auswahlliste der Kalbacher Klapperschlange veröffentlicht

Die Kalbacher Klapperschlange war der erste Jugendliteraturpreis Deutschlands. Seit 1988 wird er jährlich von einer Jury, bestehend aus Kindern der dritten bis zehnten Klasse, in Frankfurt vergeben. In der Auswahlliste für die Kalbacher Klapperschlange 2019 stehen unter anderem "Luna Wunderwald - Ein Schlüssel im Eulenschnabel" von Usch Luhn, Kirsten Boies "Ein Sommer in Sommerby", Gina Mayers Reiheauftakt "Pferdeflüsterer-Academy. Reise nach Snowfields" und Kathryn Laskys "Das Vermächtnis der Eistatzen - Zeitenwende". Die gleichnamigen Hörbücher sind im JUMBO Verlag erschienen.

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen im April 2019

Unsere Neuerscheinungen im April 2019

Der April wird spannend im JUMBO Verlag: Die Zeitdetektive gehen in "Die goldene Göttin von Athen" auf Abenteuerreise ins alte Griechenland, im fünften Teil der Pony-Café-Reihe "Eine Fee im Kuchenparadies" sorgt eine Frettchendame für allerlei Tumult und bei Goya libre erscheint R. L. Fergusons spannungsgeladener zweiter Teil von "Die Schule der Alyxa", gesprochen von Alexander Merbeth. Wer bei traumhaftem Osterwetter lieber mit einem Hörbuch im Grünen als im Kino sitzen möchte, dem sei "Der Fall Collini" (GoyaLiT) als Original-Hörspiel zum gleichnamigen Film mit Stephan Schad als Erzähler empfohlen. Und very british wird es mit den "150 Limericks" verschiedener berühmter Autoren wie Edward Lear, Lewis Carroll, Robert Louis Stevenson und vielen anderen aus der GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language".

mehr >>

"Walter muss weg" auf Platz 1 des Nachbezugsspiegels im Bereich Hörbuch

Wie der sortimenterbrief (4/19) bekannt gibt, steht das GoyaLiT Hörbuch "Walter muss weg" auf Platz 1 des Nachbezugsspiegels im Bereich Hörbuch der Medienlogistik. Auch die Plätze 3 bis 5 sind von JUMBO-Produktionen belegt: So steht das Hörbuch zu David McKees "Elmar und das große Kitzeln & weitere Geschichten" auf Platz 3 der Liste, dicht gefolgt von "Mein Lotta-Leben. Wer den Wal hat" und Kirsten Boies "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte".

mehr >>

Stefan Kaminski im Interview mit dem SWR

Stefan Kaminski im Interview mit dem SWR

Im vergangenen Monat hat er den Deutschen Hörbuchpreis gewonnen. Im Interview mit Thomas Koch vom SWR erzählt Stefan Kaminski von seinen Anfängen als Sprecher und bekräftigt seine Liebe zum Hörspiel: Hörspiel ist ein wunderbares Genre […]. Wo man sich hinlegt, die Augen zumacht und in eine […] dreidimensionale Fantasiewelt sinkt. Der Stimmenakrobat gab zudem an, sich manchmal auf Schrottplätzen nach Gegenständen umzusehen, die ihm als Hilfsmittel bei Aufnahmen dienen könnten. Von Kaminskis abwechslungsreichem Talent kann man sich auf den JUMBO-Produktionen "Nathan der Weise", "Eine bessere Zeit" oder "Ring des Nibelungen" überzeugen.

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen im März 2019

Unsere Neuerscheinungen im März 2019

Am 22. März 2019 erscheint Paffis zweites drachenstarkes Abenteuer "Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule" als Bilderbuch bei JUMBO. Ein rundes Jubiläum feiern wir mit "Die kleine Raupe Nimmersatt & weitere Geschichten. Mein kleines HörBuch der Ruhe". Bobo Siebenschläfer entdeckt in "Draußen ist es schön!" verschiedene Aktivitäten in der Natur und die Vampirschwestern black & pink machen einen "Nachtflug mit Oma". Ein freches junges Mädchen ist auch "Die kleine Gruselfee", die von ihrer Urgroßmutter in den Wald geschickt wird und sich selbst finden muss. Marko Simsa bringt in "Tina und das Orchester" Kindern klassische Instrumente mit Musikstücken näher. Bei GoyaLiT geht Doris Knecht in "weg" einer vergangenen Beziehung auf den Grund und Kommissar Hawthorne untersucht zusammen mit Autor Horowitz in "Ein perfider Plan" einen haarsträubenden Fall. Wolfgang Borcherts Hörspiel-Klassiker und Nachkriegsdrama "Draußen vor der Tür" erscheint nun als CD. Frühlingsgefühle werden mit Geschichten, Gedichten und Liedern in "Mein Garten, mein Paradies" geweckt. Lernen Sie außerdem mit traditionsreichen Liedern Zupfgeigenhansels "Alle, die dies Lied gesungen" ein Stück der Geschichte der Demokratie kennen.

mehr >>

JUMBO auf der Münchner Bücherschau junior

JUMBO auf der Münchner Bücherschau junior

Vom 16. bis zum 24. März 2019 findet - rechtzeitig vor Ostern - im Münchner Stadtmuseum die 13. Münchner Bücherschau junior statt. Der JUMBO Verlag ist dort mit seinem Buch- und Hörbuchprogramm vertreten und bietet die Möglichkeit, Neuerscheinungen wie Rocio Bonillas zauberhaftes Bilderbuch "Geschwister!", die spannende Geschichte mit Sachinformationen und anschaulichen Erklärungen zu über 20 Vogelarten "Nennen wir dich doch Piepmatz" oder Paffis drachenstarkes neues Abenteuer "Ein kleiner Drache in der Schule" kennenzulernen. Außerdem aus unserem Hörprogramm das ganz besondere Tierabenteuer "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte", den Fall von Londons jüngster und klügster Ermittlerin Agatha Oddly "Das Verbrechen wartet nicht" und "Die Reise des weißen Bären" - eine Abenteuergeschichte mit Spannung und Herz.

mehr >>

Unsere KünstlerInnen auf der Leipziger Buchmesse 2019

Unsere KünstlerInnen auf der Leipziger Buchmesse 2019

Es ist wieder so weit: Vom 21. bis 24. März 2019 öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Türen. Da darf JUMBO Verlag natürlich nicht fehlen: Sie finden uns in Halle 3.0, Stand C203. Auch auf der Messe: Anja Fröhlich, die ihre neue Reihe "Wir Kinder vom Kornblumenhof" vorstellt und Jana Bauer, die aus "Die kleine Gruselfee" liest (Hörbücher bei JUMBO). Ebenso kommt Kirsten Boie, die ihr neues Buch "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" im Gepäck hat (Hörbuch bei JUMBO). Alice Pantermüller und Daniela Kohl präsentieren "Mein Lotta-Leben. Wer den Wal hat" und Usch Luhn liest aus "Jojo und die Dschungelbande" (Hörbücher bei JUMBO). Außerdem werden die JUMBO-AutorInnen Marko Simsa, Bettina Göschl und Matthias Meyer-Göllner ihr musikalisches Programm darbieten. Die "Sturmtochter"-Autorin Bianca Iosivoni gibt eine Signierstunde (Hörbuch bei Goya libre). Und auch Klaus-Peter Wolf ist wieder mit von der Partie und nimmt an Krimiveranstaltungen teil, ist aber auch für die Nordseedetektive mit am Start. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen im Februar 2019

Unsere Neuerscheinungen im Februar 2019

Einen Ausflug in die Welt der Vögel bietet das Bilderbuch "Nennen wir dich doch Piepmatz". Ob es die richtige Religion gibt, fragt sich der Sultan in dem Buch "Nathan der Weise. Neu erzählt nach Gotthold Ephraim Lessing". Für die Kleinen im Kindergartenalter hat Ulrich Maske "Wie schön - ich bin schon 4!" mit KinderliedermacherInnen wie Bettina Göschl und Matthias Meyer-Göllner produziert. Kirsten Boies "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" erzählt vom Fuchs Blau-Auge, der sich vor den Waldbewohnern beweisen muss. Für alle Pferdefreunde gibt es gute Nachrichten: Die "Pferdeflüsterer-Academy"-Reihe von Gina Mayer wird mit "Eine gefährliche Schönheit" und "Verletztes Vertrauen" spannend fortgesetzt. Außerdem gibt es eine neue Folge von "Ponyhof Apfelblüte" von Pippa Young. In "Ein eigenes Pony für Mia" entdeckt diese ein Geheimnis. Auf einem Bauernhof geht es weiter: Von der neuen "Kornblumenhof"-Reihe von Anja Fröhlich erscheinen "Ein Schwein im Baumhaus" und "Zwei Esel im Schwimmbad". Bei Wieso? Weshalb? Warum? geht es zum einen um "Abenteurer und Entdecker" und zum anderen um "Heimische Tiere". Bei Goya libre erscheint die die spannende "Reise des weißen Bären" von Susan Fletcher. Abenteuerlich geht es auch im 2. Teil des Download-Titels "Sturmtochter. Für immer verloren" von Bianca Iosivoni zu. Bei GoyaLiT ist "Ostfriesennacht" als Autorenlesung erschienen. Und bitterböse und urkomisch ist der erste Fall von Frau Huber in "Walter muss weg".

mehr >>

One, two - how do you do? - englische Hörbücher im Fokus bei AUDIAMO

One, two - how do you do? - englische Hörbücher im Fokus bei AUDIAMO

Der Hörspiel- und Hörbuchshop AUDIAMO hat auf seiner Facebookseite ein Special zu englischen Hörbüchern aus dem JUMBO Verlag gepostet. Im Fokus stehen dabei die Erwachsenentitel aus der Reihe "The Sound of the Language" "Lady Susan", "Through the Looking-Glass" und "The Canterville Ghost" sowie die JUMBO-Titel "Stories About Detectives" und "One, two - how do you do?". Die englischen Hörbücher aus dem JUMBO Verlag werden von MuttersprachlerInnen gesprochen.

mehr >>

Hans M. Enzensberger, Cornelia Funke und Kirsten Boie gehören zur intellektuellen Elite

Hans M. Enzensberger, Cornelia Funke und Kirsten Boie gehören zur intellektuellen Elite

Das Magazin für politische Kultur Cicero hat zum sechsten Mal die Liste der intellektuellen Elite veröffentlicht. Unter den 500 gelisteten Persönlichkeiten sind der Schriftsteller und Übersetzer Hans M. Enzensberger sowie die beiden bekannten Schriftstellerinnen Cornelia Funke und Kirsten Boie zu finden. Auch im JUMBO Verlag sind die drei mit ihren Titeln vertreten. So erscheint am 28. Februar 2019 Kirsten Boies neueste Geschichte "Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte" als Hörbuch (JUMBO), gesprochen von Karl Menrad. Cornelia Funkes "Drachenreiter" (Goya libre) und Enzensbergers Übersetzung von "Der kleine Prinz" (JUMBO/ GoyaLiT) sind ebenfalls als Hörbücher erschienen und begeistern nach wie vor ihre Hörerinnen und Hörer.

mehr >>

StadtLesen 2019 - JUMBO ist wieder dabei

StadtLesen 2019 - JUMBO ist wieder dabei

27 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erwartet diesen Sommer wieder Lesegenuss unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt. Die Besucher genießen ihre Leselust im mobilen Lesewohnzimmer, wählen aus mehr als 3.000 Büchern in den Büchertürmen ein Exemplar aus, lassen sich nieder auf gemütlichen Lesesitzmöbel und lesen, lauschen, vertiefen sich, verweilen - geben sich ihrer Phantasie hin, wie es auf der Veranstaltungswebsite heißt. Auftakt ist am 25. April 2019 in Berlin. Der JUMBO Verlag ist mit den Titeln "Geschwister!", "Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule", "Elio möchte groß sein", "Nennen wir dich doch Piepmatz" und "Nathan der Weise" dabei. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern.

mehr >>

Unsere Neuerscheinungen am 31. Januar 2019

Unsere Neuerscheinungen am 31. Januar 2019

In ihrem neuen Bilderbuch "Geschwister!" blickt Autorin Rocio Bonilla liebevoll auf die ganz besondere Beziehung zwischen Geschwistern. Mit fröhlicher Musik von Ulrich Maske und der wandelbaren Stimme von Karl Menrad hören Kinder in "Elmar und das große Kitzeln & weitere Geschichten" sieben Geschichten über den buntkarierten Elefanten, der dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiert. In der Hörspiel-Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" gibt es Antworten auf die Fragen "Was macht die Prinzessin?" und "Was wächst da?". Mit "Wer den Wal hat" erscheint das 15. Abenteuer aus der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller, in der Lotta und ihre Freundin Cheyenne für eine Sprachreise nach England fahren. Abenteuerlich geht es auch bei "Snöfrid aus dem Wiesental. Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln" und "Tilda Apfelkern. Ein zauberhaftes Hausboot-Abenteuer" von Andreas H. Schmachtl zu. Spannend wird es im NDR-Hörspiel "Thabo - Detektiv & Gentleman. Die Krokodil-Spur" und bei "Agatha Oddly", denn "Das Verbrechen wartet nicht". Fans von "Iron Flowers" freuen sich auf das große Finale "Die Kriegerinnen". Außerdem bringt der Januar einen stürmischen Auftakt: "Sturmtochter. Für immer verboten" von Bianca Iosivoni ist ab sofort in allen gängigen Downloadportalen erhältlich. Und die Klangwelten einer der weltbesten Zither-Spielerinnen hören Sie in den "Wiener Schwärmereien".

mehr >>

Spielwarenmesse in Nürnberg öffnet zum 70. Mal ihre Tore

Spielwarenmesse in Nürnberg öffnet zum 70. Mal ihre Tore

Die Spielwarenmesse in Nürnberg feiert in diesem Jahr ihr 70. Jubiläum. Vom 30. Januar bis 3. Februar 2019 haben Fachbesucher die Gelegenheit, sich in 18 Messehallen über rund eine Million Produkte der 2.900 nationalen und internationalen Hersteller zu informieren. Auch der JUMBO Verlag ist mit von der Partie: Sie finden uns am avj-Gemeinschaftsstand in Halle 10, Stand D-11.

mehr >>

JUMBO goes Instagram

JUMBO goes Instagram

Neues Jahr - neue Vorsätze. Der kleine rote Elefant hat bereits einen guten Vorsatz in die Tat umgesetzt: Ab jetzt können die Aktivitäten des JUMBO Verlags, neben Facebook und YouTube, auch in Bild- und Hashtag-Form auf dem Social Media-Kanal Instagram verfolgt werden. Immer mehr Menschen nutzen diese Plattform, um sich zu informieren. Daher möchten auch wir ihnen die Möglichkeit bieten, alles Wichtige visuell und mobil auf einen Blick zu erfassen. Wir freuen uns über jede Menge Follower und auf schöne Bilder!
#jumboverlag #wirsinddabei #followus

mehr >>

Die Bestseller des Jahres 2018

Die Bestseller des Jahres 2018

Bevor sich der Blick auf die Bestsellerlisten 2019 richtet, widmet sich das buchreport.spezial der Spiegel Jahresbestseller 2018: In der Rubrik Paperback steht Dora Heldts Roman "Drei Frauen am See" auf Platz 6. Bei den Taschenbüchern ist Klaus-Peter Wolf gleich dreimal vertreten: mit "Ostfriesenfluch" (Platz 7), "Totentanz am Strand" (Platz 14) und "Totenstille im Watt" (Platz 98). Daniel Specks Romandebüt "Bella Germania" befindet sich auf Platz 41. Bei den DVDs (Spielfilme) steht "Fack Ju Göhte 3" an der Spitze. Bei den Bilderbüchern platzieren sich "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Zähne putzen, Pipi machen" (Platz 4), "Die kleine Raupe Nimmersatt" (Platz 8) und "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Die Feuerwehr" (Platz 12) unter den Top 20. Im Bereich Kinderbuch landet Alice Pantermüller auf den Plätzen 2 ("Mein Lotta-Leben. Wenn die Frösche zweimal quaken") und 3 ("Mein Lotta-Leben. Da lachen ja die Hunde"). Im Jugendbuch befindet sich Kirsten Boie mit "Ein Sommer in Sommerby" auf Platz 5. In der Kategorie Sachbuch finden sich "Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken unseren Körper" auf Platz 17 und "Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken den Weltraum" auf Platz 20 ein. Die gleichnamigen Hörbücher und -spiele sind im JUMBO Verlag erschienen.

mehr >>

JUMBO wünscht ein frohes neues Jahr

JUMBO wünscht ein frohes neues Jahr

Der JUMBO Verlag wünscht ein frohes neues Jahr und freut sich auf viele neue elefantastische Bücher und Hörbücher. 2019 feiern wir zusammen mit dem Gerstenberg Verlag 50 Jahre "Die kleine Raupe Nimmersatt" und mit dem Thienemann Esslinger Verlag 30 Jahre den kunterbunten Elefanten Elmar. 2019 feiert auch die Bundesrepublik Deutschland ein Jubiläum - sie wird 70. Der JUMBO Verlag feiert mit Hörbuchern und -spielen wie Wolfgang Borcherts "Dann gibt es nur eins!" und "Draußen vor der Tür" (beide GoyaLiT) oder Zupfgeigenhansels "Alle die dies Lied gesungen" (Goya) mit. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm.

mehr >>

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum