Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Die besten Hörbücher von "Wieso? Weshalb? Warum? junior" und Klaus-Peter Wolf

Pünktlich zum Sommerferienanfang erscheinen im JUMBO Verlag und bei GoyaLiT Aktionspakete mit dem besten Hörprogramm der Wissensreihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" und der unverkennbaren Nummer eins in Sachen Spannung, Klaus-Peter Wolf. Zum 20. Jubiläum von "Wieso? Weshalb? Warum?" gibt es ein junior-Best-of-Paket der Wissenshörspiele für die Allerkleinsten mit dem passenden Hörspiel "Wir feiern Geburtstag", Wissenswertem über den Traumberuf vieler Kinder in "Was macht der Polizist?" und den erfolgreichen Jahreszeitenfolgen in einer Box "Frühling, Sommer, Herbst und Winter". Für Erwachsene und Krimifans hat GoyaLiT ein spannungsgeladenes Paket mit HörErlebnissen von und mit Klaus-Peter Wolf geschnürt: Neben beliebten Folgen der Ostfriesenkrimi-Reihe erwartet HörerInnen die langersehnte neue Folge über den Lieblingspsychopathen Dr. Sommerfeldt, "Totentanz am Strand", und ein neuer Fall für den beliebten Kommissar Rupert, "Ostfriesenmelodie", authentisch gesprochen vom Autor selbst.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Wir feiern Geburtstag":
Der Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag für jedes Kind. Die Kleinen freuen sich, wieder ein Stück größer geworden zu sein und endlich zu den Älteren zu gehören. Das Hörspiel begleitet das Geburtstagskind von den Vorbereitungen über die Feier zu Hause mit der Familie und im Kindergarten bis hin zur ersten Party mit Freunden. Viele Geburtstagslieder von "Hoch sollst du leben" bis zum lustigen "Mein Geburtstagskuchen" laden alle zum Mitsingen, Tanzen und Feiern ein. Authentisch gesprochen von Marion Elskis und Vincent Richter.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was macht der Polizist?":
Tatütata, die Polizei ist da! In diesem Hörspiel begleiten die Kleinen eine Schutzpolizistin und einen Hundeführer durch ihren Arbeitsalltag. Dabei lernen sie die Ausrüstung und die verschiedenen Aufgaben kennen, sind zu Besuch auf der Wache und erfahren, was Polizisten alles können und trainieren müssen. Und immer mit dabei: der Polizeihund, den die Kinder in einem lustigen Lied von Matthias Meyer-Göllner und Ulrich Maske begleiten.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Frühling, Sommer, Herbst und Winter":
Jede Jahreszeit hat für die Kleinen etwas Anderes zu bieten: Im Frühjahr wird zu Ostern gebacken und gebastelt. In der Natur gibt es jetzt viele Tierkinder zu entdecken. Im Sommer geht es zur Abkühlung ins Freibad oder ins Planschbecken und in der Kita wird ein Sommerfest gefeiert. Im Herbst ziehen zu Halloween kleine Geister und Hexen durch die Straßen und Laternenumzüge verwandeln die Straßen in ein Lichtermeer. Im Advent wird gebacken und gebastelt und der Fasching läutet auf der "Löwenmonstermärchenparty" das Ende des Winters ganz kunterbunt ein. Die Hörspiele für jede Jahreszeit werden einfühlsam gesprochen von Marion Elskis und Julia Bareither.

Zum Inhalt von "Totentanz am Strand":
Der gefährlichste Mann der Republik heißt Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist aus Ostfriesland geflohen. Aber Ostfriesland hat auch sie: Ann Kathrin Klaasen, die beste Zielfahnderin in ganz Deutschland. Sie heftet sich an seine Fersen. Das Ruhrgebiet ist der ideale Ort für den Hochstapler und Serienmörder, um unterzutauchen. Hier wird ihn nie jemand finden. Sommerfeldt bräuchte über Jahre hinweg nicht aus der Deckung zu kommen,wenn da nicht seine heißgeliebte Beate wäre, die er in Norddeich zurücklassen musste.

Zum Inhalt von "Ostfriesenmelodie":

Es war einer dieser Nachmittage mit Erdbeerkuchen und Schlagsahne, einem wunderbar blauen Himmel, einem lauen Lüftchen, der nicht hätte schöner sein können. Wenn da nicht Ruperts nervige Schwiegermutter gewesen wäre, die sich zum Kaffee gleich selbst eingeladen hatte, und wenn es da nicht plötzlich einen fiesen Knall gegeben hätte. Der Knall war schnell erklärt: Aus heiterem Himmel hatte eine Möwe eine Hinterlassenschaft fallen gelassen, die ganz bestimmt nicht auf Ruperts Windschutzscheibe gehörte - einen menschlichen Finger. Und bei Ruperts Nachbarn, einem nervigen Musiklehrer, stand die Verandatür schon seit geraumer Zeit offen. Als Rupert sich dem Haus näherte, ahnte er Schlimmes. Und tatsächlich lag der Lehrer tot neben dem Klavier. Ein Fall für Super-Kommissar Rupert, und für seine Schwiegermutter, die sich nicht abschütteln lässt.

[13.06.2018]

zurück

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum