Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Erfolgreiches Duo: Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl

Endlich hat er uns auch mal seine fantastische Frau mitgebracht. Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf hat nicht nur seinen neuen Krimi im Gepäck, sondern auch Ehefrau Bettina Göschl, die unter anderem Kinderbücher schreibt. Manchmal schreiben die beiden sogar zusammen. Und ob das immer harmonisch funktioniert, werden wir anhand der Indizien herausfinden, so die Einleitung von Moderatorin Judith Rakers als Sie das Autorenpaar am vergangenen Freitag (29. Juni 2018) in der Sendung 3nach9 begrüßte. Die Zusammenarbeit verläuft harmonisch, aus ihr entstanden u.a. die Kinderkrimi-Reihe "Die Nordseedetektive" (JUMBO Verlag) und die Zeitung "Ostfrieslandkrimis", die das Autorenpaar als Brief an ihre Fans versteht, wie es dem BuchMarkt (Juli 2018) verriet. Wolfs Roman "Totentanz am Strand" steht auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste Taschenbuch (28/2018), zählte laut buchreport (Ausgabe 26) in der Kalenderwoche 25 zum Umsatzführer und zum meistverkauften Buchtitel in Deutschland und wird in der Juli-Aufgabe der DB mobil, dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn (Druckauflage von knapp 490.000 Exemplaren), mit einer ganzseitigen Anzeige beworben. Man kann in der Bahn aber nicht nur das Buch lesen, sondern es sich im gleichnamigen Hörbuch (GoyaLiT), das diese Woche der der Spiegel-Bestsellerliste auf Platz 17 steht, vom Autor vorlesen lassen.

Die vollständige Sendung 3nach9 sehen Sie auf ardmediathek.de, das Gespräch mit dem Autorenpaar Göschl/Wolf beginnt ab 01:45:32.

Zum Inhalt von "Totentanz am Strand":
Der gefährlichste Mann der Republik heißt Dr. Bernhard Sommerfeldt. Er ist aus Ostfriesland geflohen. Aber Ostfriesland hat auch sie: Ann Kathrin Klaasen, die beste Zielfahnderin in ganz Deutschland. Sie heftet sich an seine Fersen. Das Ruhrgebiet ist der ideale Ort für den Hochstapler und Serienmörder, um unterzutauchen. Hier wird ihn nie jemand finden. Sommerfeldt bräuchte über Jahre hinweg nicht aus der Deckung zu kommen, wenn da nicht seine heißgeliebte Beate wäre, die er in Norddeich zurücklassen musste.

Alle Hörbücher von Klaus-Peter Wolf finden Sie auf jumboverlag.de.

Zum Inhalt von "Die Nordseedetektive 6. Unter Verdacht":
Eine Einbruchsserie in Norden verunsichert den ganzen Ort: Im Teemuseum wird wertvolles Geschirr gestohlen. Bei Emmas und Lukas' Nachbarn Kunschewski wird ebenfalls eingebrochen und ein ostfriesisches Teeservice entwendet. Der verdächtigt ausgerechnet die Nordseedetektive, weil die Kinder von der Überwachungskamera auf seinem Grundstück gefilmt wurden. Die jungen Spürnasen beginnen mit ihren Ermittlungen, um den falschen Verdacht zu widerlegen. Das gleichnamige Hörbuch (JUMBO Verlag) erscheint ebenso wie das Buch am 20. Juli 2018.

Alle Titel der Reihe "Die Nordseedetektive" finden Sie auf jumboverlag.de.

[04.07.2018]

zurück

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum