Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

"Ich bin meiner Leidenschaft gefolgt und meinem Traum" - Klaus-Peter Wolf bei Radio 21 im Interview

Schon als Kind wollte er Schriftsteller werden, nun ist er Bestsellerautor: Klaus-Peter Wolf sprach mit Annette Radüg bei Radio 21 über den Weg zu seinem Traumberuf. Seine Romane seien dabei nicht so sehr eine Fotografie der Landschaft sondern mehr ein Röntgenbild der Gesellschaft, so Wolf. Mit "Todesspiel im Hafen" erscheint diese Woche (ET 26.06.2019) das Hörbuch zum dritten Teil um den Serienmörder Dr. Bernhard Sommerfeldt bei GoyaLiT, bei dem er in die menschlichen Abgründe der Seele absteige. Bekannt geworden ist Wolf durch seine Ostfriesenkrimis, von denen mit "Ostfriesengrab" bereits der vierte Teil für das ZDF verfilmt wird. Schauspieler Barnaby Metschurat spielt die Rolle der Kultfigur Rupert und nutzt privat immer wieder die Gelegenheit, seinen drei Kindern vorzulesen - aktuelles Lieblingsbuch: "Die Träne des Einhorns" (JUMBO) von Bettina Göschl, so verrät er dem Lokalkompass.

Den Mitschnitt des Interviews von Annette Radüg und Klaus-Peter Wolf hören Sie auf radio21.de nach, den Artikel über die Verfilmung von "Ostfriesengrab" auf lokalkompass.de.

Zum Inhalt von "Todesspiel im Hafen":
Er ist charmant. Er ist intelligent. Und er kann töten. Noch sitzt der falsche Arzt aus Norden in der JVA, denn Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen hat den Serienkiller festgenommen. Seine Geliebte Cordula ist ebenfalls im Gefängnis - aus Liebe will sie die Schuld an Sommerfeldts Verbrechen auf sich nehmen. Das kann er nicht zulassen. Und deshalb wird er auch nicht allzu lange in der Zelle bleiben...

Zum Inhalt von "Ostfriesengrab":
Im zauberhaften Park von Schloss Lütetsburg wird eine weibliche Leiche gefunden. Der Mörder hat sie wie eine Elfe in den blühenden Sträuchern drapiert - eine Botschaft für Hauptkommissarin Ann-Kathrin Klaasen. Unter Hochdruck versuchen die Kommissarin und ihr Team weitere Morde zu verhindern, während die Liebe zwischen Ann-Kathrin und ihrem Kollegen Frank Weller in den Ermittlungen mehr Raum einzunehmen scheint, als gut für sie ist. Autor Klaus-Peter Wolf spricht seinen Krimi um eine sympathische Kommissarin und schaurige Morde vor der atemberaubenden Kulisse Ostfrieslands mit Charme und Humor.

Alle Hörbücher der Ostfriesenkrimis finden Sie auf jumboverlag.de.

Zum Inhalt von "Die Träne des Einhorns":
Im zauberhaften Tal hinter dem Regenbogen leben die Menschen in Frieden miteinander. Doch eines Tages wird das geheimnisvolle Einhorn, das über die Bewohner wacht, von einem Ungeheuer entführt und in einen Turm aus Elfenbein gesperrt. Vor Traurigkeit weint das Einhorn so viel, dass das gesamte Tal droht im Tränenmeer zu ertrinken. Das Lachen und die Lieder der Menschen verstummen. Als niemand mehr ein noch aus weiß, nimmt der kleine Felix all seinen Mut zusammen und zieht los, um das Einhorn zu retten. In einer Papierrüstung und mit nur einem Schwert aus Holz begibt er sich entschlossen ins Abenteuer. Kann Felix das Einhorn befreien und den Menschen wieder zu ihrem Glück verhelfen?

Weitere Titel von Bettina Göschl finden Sie auf jumboverlag.de.

[26.06.2019]
 

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum