Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Kaléko, Kästner und Rilke auf der Top 25 Bestenliste Lyrik

In der aktuellen Ausgabe des börsenblatts (Heft 32) werden die Top 25 der meistverkauften Titel im Bereich Lyrik vorgestellt. Diese Bestenliste (Erhebungszeitraum 1. Januar bis 29. Juli 2018) wird auf den ersten drei Plätzen von den SchriftstellerInnen Erich Kästner, Mascha Kaléko und Rainer Maria Rilke angeführt, die auch im weiteren Verlauf des Rankings immer wieder mit ihren Werken auftauchen. Dass ihre Gedichte nicht nur in gedruckter sondern auch in gesprochener Form ein Genuss sind, zeigen großartige SprecherInnen wie Katharina Thalbach, Anneke Kim Sarnau, Hermann Lause oder Peter Franke auf den im JUMBO Verlag erschienen CDs "Träume, die auf Reisen führen" und "Solo für Frauenstimme" von Mascha Kaléko, sowie auf den CDs zu Kästners Gedichtsammlung "Ein Dichter gibt Auskunft" und Rilkes "Der Panther".

Den vollständigen Artikel zur Liste der Top 25 finden Sie auf boersenblatt.net.

Zum Inhalt von "Träume, die auf Reisen führen":
Zärtlich verspielt, oft ungeheuer lustig und voller Sprachwitz sind Mascha Kalékos Kindergedichte: Da ist der Fuchs, der behauptet, ein Vegetarier zu sein, Kater Schnurrdiburr, der gerne Mozart hört und auch ein Maus-Kotelett nicht verschmäht, oder das Einhorn, das in Streit mit dem Anderhorn gerät. Renommierte Sprecherinnen und Sprecher wie Anneke Kim Sarnau, Regina Lemnitz, Stefan Kaminski, Julia Nachtmann, Sonja Szylowicki, Julia Meier, Robert Missler, Katrin Gerken, Karl Menrad, Christian Rudolf, Katinka Kultscher und Jenny Mierau leihen diesem Schatz aus 95 Gedichten ihre Stimmen.

Zum Inhalt von "Solo für Frauenstimme":
Mascha Kaléko wollte keine feingeistige Literatur für einen ausgewählten Kreis schreiben - sie verfasste "Gebrauchspoesie" für alle. Ihre schnörkellose Sprache und der direkte Ton machen sie zu einer der faszinierendsten Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Katharina Thalbach interpretiert facettenreich und klar zugleich eine Auswahl von 53 Gedichten der Lyrikerin. Sie spiegeln eindrucksvoll Kalékos Leben als Frau in bewegter Zeit wieder, darunter "Ich und Du", "Ursache unbekannt" und "Die Leistung der Frau in der Kultur".

Zum Inhalt von "Ein Dichter gibt Auskunft":
Mit gewieftem Witz und scharfsinniger Ironie bildet Erich Kästner in all seinen Werken stets die Realität ab, immer jedoch mit der stillen Bitte, das Leben nicht zu schwer zu nehmen. Hermann Lause interpretiert ruhig, leidenschaftlich und perfekt pointiert 98 Gedichte des "Gebrauchspoeten" Erich Kästner. Er spielte an allen großen deutschsprachigen Theatern und wirkte weiterhin in zahlreichen Filmproduktionen mit. Er war mit seiner Interpretation der Kästner-Gedichte auf großen Tourneen.

Zum Inhalt von "Der Panther":
Rainer Maria Rilke (1875-1926) zählt zu den beliebtesten deutschsprachigen Lyrikern des 20. Jahrhunderts. Seine einfühlsame Bildsprache und sein sinnlicher Umgang mit Worten begeistern bis in die Gegenwart und gehören zu den bedeutendsten Zeugnissen der literarischen Moderne. Donata Höffer und Peter Franke rezitieren einen Querschnitt aus dem vielfältigen Werk Rilkes, darunter beliebte Gedichte aus den Lyrik- sammlungen "Das Stunden-Buch", "Neue Gedichte" und dem prosalyrischen Zyklus "Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke".

[15.08.2018]

zurück

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum