Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

"Mit geeigneten Geschichten die Dramatik des Klimawandels möglichst vielen Menschen nahebringen"

Die deutsche Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer sprach kürzlich auf dem Kongress future!publish in Berlin. Wie das Börsenblatt berichtet, appellierte sie an die Branche, mit geeigneten Geschichten die Dramatik des Klimawandels möglichst vielen Menschen nahezubringen. "Wer, wenn nicht Ihre Branche, ist dazu aufgerufen und in der Lage", so Neubauer. Informationen und Geschichten zum Umweltschutz bieten z.B. das Hörspiel "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen. Umweltschutz" (ET: 13. März 2020 im JUMBO Verlag), in dem die Wissensprofis nach Zeichen für den Klimawandel suchen und herausfinden, was Umweltschützer*innen alles erreichen können. Im informativen Sachhörbuch "Jeden Freitag die Welt bewegen. Gretas Geschichte" erzählt Viviana Mazza, wie Greta Thunberg zur Symbolfigur für den Klimaschutz wurde und wer an ihrer Seite steht. Das Hörbuch wird lebendig und ausdrucksstark von Leonie Landa gesprochen und bietet Informationen und Ideen zum Klimaschutz, um auch selbst aktiv zu werden. Wissenswertes über das Meer und das hochaktuelle Thema Plastikmüll erfahren Kinder und ihre Eltern in "Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf" von Andrea Reitmeyer. Auch im JUMBO Verlagsalltag spielt das Thema Nachhaltigkeit eine Rolle: So verzichten wir auf die Cellophanierung unserer Bücher und denken - auch im Dialog mit dem Handel - stetig über weitere Maßnahmen nach, die wir entwickeln können.

Den vollständigen Artikel "Wir haben die Geschichten!" finden Sie auf boersenblatt.net.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen. Umweltschutz":
Mitten im Frühling gibt es schwere Gewitter und die Wissensprofis Finn, Jette, Lilli und Ben fragen sich: Sind das Zeichen für den Klimawandel? Auf einer Umweltschutz-Demonstration lernen die vier Kinder Alex kennen. Als sie erfahren, dass nicht nur Mensch und Erde, sondern auch viele Tierarten bedroht sind, ist klar: Sie müssen etwas unternehmen! Gemeinsam mit Alex finden sie heraus, was Umweltschützer*innen alles erreichen können. Umfassendes Sachwissen, authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied "Was wollt ihr wissen?" sorgen für ein spannendes HörErlebnis.

Zum Inhalt von "Jeden Freitag die Welt bewegen. Gretas Geschichte":
An einem Freitag im August 2018 setzte sich ein 15-jähriges schwedisches Mädchen mit einem schlichten, selbst gemalten Plakat vor den schwedischen Reichstag. "Skolstrejk för klimatet" steht auf dem Plakat. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, was diese Aktion einmal auslösen wird. Viviana Mazza erzählt, wie Greta Thunberg zu dem Mädchen wurde, das die Welt verändert, wie die "Fridays for Future"-Bewegung ins Rollen kam, und stellt uns weitere starke Mädchen vor, die sich von Greta inspirieren ließen und für das Klima kämpfen. Mit einem Dossier rund um die Klimakrise der Wissenschaftlerin Elena Gatti.

Zum Inhalt von "Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf":
Der kleine Seehund Robin lebt mit seiner Familie auf einer Sandbank im Meer. Eines Tages taucht dort unerwartet ein Kegelrobbenmädchen auf und bittet um Hilfe. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg. Auf ihrer Reise durch das Meer stellt Robin fest, wie viel Müll darin herumschwimmt. Entschlossen, das zu ändern, fasst Robin einen Plan. Kleine und große Leser*innen erfahren anhand Andrea Reitmeyers liebevollen Illustrationen viel über die Welt der Robben und was wir gegen Verschmutzung der Meere tun können.

Weitere Titel, die sich mit unserer Umwelt und Ihrem Schutz beschäftigen sind die Hörspiele "Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken Insekten" (ET: 21. Februar 2020) und "Wieso? Weshalb? Warum? Wir schützen unsere Umwelt" sowie die Bücher "Kleine Biene Hermine, wo bist du zu Haus?", "Plock, der Regentropfen" und "Nennen wir dich doch Piepmatz".

[12.02.2020]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum