Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

One, two - how do you do? - englische Hörbücher im Fokus bei AUDIAMO

Der Hörspiel- und Hörbuchshop AUDIAMO hat auf seiner Facebookseite ein Special zu englischen Hörbüchern aus dem JUMBO Verlag gepostet. Im Fokus stehen dabei die Erwachsenentitel aus der Reihe "The Sound of the Language" "Lady Susan", "Through the Looking-Glass" und "The Canterville Ghost" sowie die JUMBO-Titel "Stories About Detectives" und "One, two - how do you do?". Die englischen Hörbücher aus dem JUMBO Verlag werden von MuttersprachlerInnen gesprochen.

Zum Inhalt von "Lady Susan":
Die egoistische und intrigante Lady Susan quartiert sich im Haus ihres Bruders ein und stiftet erhebliche Unruhe, als sie - aus Langeweile - dem Bruder ihrer Schwägerin den Kopf verdreht und ihre Tochter verkuppeln will. Jane Austen entfaltet das Geschehen aus der Perspektive der verschiedenen Briefschreiber, die von acht Sprechern gelesen werden. Der zu Lebzeiten nicht veröffentlichte Briefroman zeigt, wie groß die erzählerische Kraft der Autorin von Anfang an war. Bereits in "Lady Susan" spielt sie mit den das Spätwerk beherrschenden Themen Liebe, Heirat und Ehe. Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabelliste im Booklet erleichtert das Verständnis.

Zum Inhalt von "Through the Looking-Glass":
Die kleine Alice erlebt neue Abenteuer. Diesmal klettert sie hinter einen Spiegel, wo die Welt einem großen Schachbrett gleicht. Hier trifft sie sprechende Blumen, singende Walrosse und das schlechtgelaunte Riesenei Humpty Dumpty. Und schließlich wird sie selbst zur Königin gekrönt - oder ist alles nur ein Traum? "Through the Looking-Glass" ist die Fortsetzung von "Alice's Adventures in Wonderland". Marianne Graffam gestaltet mit ihrer Stimme alle Figuren lebendig aus und verleiht der Geschichte einen ganz besonderen Zauber.

Zum Inhalt von "The Canterville Ghost":
In der ironisch-humorvollen Gespenstergeschichte treffen das altehrwürdige Gespenst von Schloss Canterville und die moderne, aufgeklärte amerikanische Botschafter-Familie Otis aufeinander. Dem Gespenst, das seit Jahrhunderten sein Unwesen auf dem Schloss treibt und frühere Bewohner zu Nervenzusammenbrüchen oder gar in den Tod getrieben hat, gelingt es nicht, die unbekümmerte Familie zu beeindrucken. Zermürbt bittet es irgendwann um den ewigen Frieden. Die beliebte und mehrfach verfilmte Erzählung "The Canterville Ghost" von 1878 hat an Aktualität nichts eingebüßt. In Wildes Gesellschaftssatire werden Alte und Neue Welt, Tradition und Moderne sowie Glaube und Skepsis einander gegenübergestellt.

Zum Inhalt von "Stories About Detectives":
Stop the thief! A mysterious man steels money and clothes from the lockers at the swimming pool. Are Axel and Stefan, two brilliant detectives, able to stop him? Carola has to search for a lost key: She has to go into search for it. Die englischen Produktionen werden von "native speakers" gesprochen und bringen schon Leseanfängern die Fremdsprache unterhaltsam näher. Alle Titel erscheinen auch als Bücher im Loewe Verlag, so dass die Sprache beim gleichzeitigen Hören und (Mit-)Lesen auf unbeschwerte Weise und mit der richtigen Aussprache gelernt werden kann und schon vorhandene Kenntnisse vertieft werden können.

Zum Inhalt von "One, two - how do you do?":
Hello, good morning! Die traditionellen Klassiker und neuen pfiffigen Lieder von Muttersprachler Robert Metcalf gehen direkt ins Ohr und laden Kinder ab dem Kindergartenalter zum Englischlernen ein. Nachsingbare Texte und lustige Bewegungen vermitteln spielerisch erste Begriffsfelder wie Tageszeiten, Farben oder Körperteile und machen Lust auf mehr.

[13.02.2019]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum