Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Trauer um Gerd Baltus

Der deutsche Schauspieler und Hörbuchsprecher Gerd Baltus ist verstorben. Sein erstes Engagement erhielt Baltus 1953 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem er unter Gustaf Gründgens drei Jahre lang angehörte. Es folgten Bühnenauftritte unter anderem in Bonn, Berlin und München, wo er Mitglied des Ensembles der Kammerspiele war. Er trat in bekannten Fernsehserien wie "Der Alte", "Derrick", "Das Traumschiff" und "Tatort" auf. Laut einer dpa-Meldung, die u.a. die Süddeutsche Zeitung abdruckte, galt Baltus bisweilen als einer der meistbeschäftigten Schauspieler der TV-Branche. Auch als Hörspielsprecher wurde Baltus mit seiner markanten Stimme gern gebucht. Im JUMBO Verlag ist der vielseitige Sprecher auf zahlreichen Produktionen zu hören, wie den Cornelia Funke-Titeln "Drachenspuk und Monsterschreck" und "Ritter, Schwert und Drachenblut" sowie auf den GoyaLiT-Produktionen "Wenn ich in deine Augen seh" (Heinrich Heine) und "Diesen Kuss der ganzen Welt" (Friedrich Schiller).

Den dpa-Artikel lesen Sie z.B. auf sueddeutsche.de.

Zum Inhalt von "Drachenspuk und Monsterschreck":
Komische Monster und wilde Drachengestalten leben in den Bergen, in Geisterbahnen und im Kühlschrank! Auf einem Ausflug wird der Schulbus samt Schulklasse von einem Ungeheuer verschluckt. Rosa wird in der Geisterbahn von einem echten Monster aus dem Wagen gegrapscht. Und Leo erwischt ein Wesen mit gelben Augen, das gerade den Kühlschrank leer frisst. Amüsant gesprochen von Schauspieler Gerd Baltus ist "Drachenspuk und Monsterschreck" ein garantiert albtraumfreier Gruselspaß.

Zum Inhalt von "Ritter, Schwert und Drachenblut":
Sechsköpfige Drachen und gefährliche Seeschlangen, die sich im Burggraben breitgemacht haben - da braucht ein Ritter schon sehr viel Mut. Und auch der geheimnisvolle Unbekannte beim Ritterturnier ist nicht zu unterschätzen. Mit Witz und Charme erzählt Cornelia Funke in sechs Geschichten von tapferen Rittern, teuflischen Untieren und schuppigen Scheusalen. Das Hörbuch wird wunderbar gesprochen von Schauspieler Gerd Baltus und enthält "ritterliche" Musiken von Ulrich Maske.

Zum Inhalt von "Wenn ich in deine Augen seh":
Kaum einer hat Deutschland so voller Liebe, Wut und Witz besungen wie Heinrich Heine. Sanfte lyrische Töne wie "Leise zieht durch mein Gemüt" gehören ebenso zur Sprache dieses Dichters wie die bittere Satire in "Erinnerung aus Krähwinkels Schreckenstagen" oder der charmante Humor in "Das Fräulein stand am Meere". Und nach wie vor zieht die geheimnisvolle Loreley jeden, der sie hört, in ihren Bann. Diese Sammlung seiner schönsten Gedichte und Balladen wird von außergewöhnlichen, preisgekrönten Sprecherinnen und Sprechern vorgetragen.

Zum Inhalt von "Diesen Kuss der ganzen Welt":
Seit Generationen sind die Worte Friedrich Schillers in aller Munde. Seine Enttäuschung über die blutigen Auswirkungen der Französischen Revolution klingt in den Zeilen "Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist der Mensch in seinem Wahn" ebenso wieder wie sein Optimismus in der "Ode an die Freude". Durch alle Werke dringt die innigste Forderung nach der Freiheit des Körpers und des Geistes. Herausragende, preisgekrönte Interpreten sprechen Friedrich Schillers unvergängliche Balladen und Gedichte - eine Hommage an den großen deutschen Dichter.

[18.12.2019]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum