Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Unsere Neuerscheinungen am 31. Januar 2019

In ihrem neuen Bilderbuch "Geschwister!" blickt Autorin Rocio Bonilla liebevoll auf die ganz besondere Beziehung zwischen Geschwistern. Mit fröhlicher Musik von Ulrich Maske und der wandelbaren Stimme von Karl Menrad hören Kinder in "Elmar und das große Kitzeln & weitere Geschichten" sieben Geschichten über den buntkarierten Elefanten, der dieses Jahr seinen 30. Geburtstag feiert. In der Hörspiel-Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" gibt es Antworten auf die Fragen "Was macht die Prinzessin?" und "Was wächst da?". Mit "Wer den Wal hat" erscheint das 15. Abenteuer aus der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller, in der Lotta und ihre Freundin Cheyenne für eine Sprachreise nach England fahren. Abenteuerlich geht es auch bei "Snöfrid aus dem Wiesental. Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln" und "Tilda Apfelkern. Ein zauberhaftes Hausboot-Abenteuer" von Andreas H. Schmachtl zu. Spannend wird es im NDR-Hörspiel "Thabo - Detektiv & Gentleman. Die Krokodil-Spur" und bei "Agatha Oddly", denn "Das Verbrechen wartet nicht". Fans von "Iron Flowers" freuen sich auf das große Finale "Die Kriegerinnen". Außerdem bringt der Januar einen stürmischen Auftakt: "Sturmtochter" von Bianca Iosivoni ist ab sofort in allen gängigen Downloadportalen erhältlich.Und die Klangwelten einer der weltbesten Zither-Spielerinnen hören Sie in den "Wiener Schwärmereien".

Zum Inhalt von "Geschwister!":

Geschwister streiten sich nun mal - so auch diese beiden: Sie muss immer alles bestimmen. Er macht alles kaputt. Auf der anderen Seite baut sie die höchsten Türme. Und er erfindet die besten Geschichten. Ist es nicht eigentlich doch ganz toll, einen Bruder oder eine Schwester zu haben? Rocio Bonilla lässt jeden ihrer beiden Helden die Geschichte aus der eigenen Sicht erzählen und gewährt einen liebevollen Blick auf die ganz besondere Beziehung zwischen Geschwistern.

Zum Inhalt von "Elmar und das große Kitzeln & weitere Geschichten":
Alle Tiere im Wald lieben Elmar. Denn wo der buntkarierte Elefant auftaucht, da ist was los! So veranstaltet Elmar ein fröhliches Elefantenrennen, bei dem niemand verliert, sucht mutig ein Monster im Wald, das selbst große Angst hat und spielt gemeinsam mit der Schlange seinen Freunden einen lustigen Streich. Die fröhliche Musik von Ulrich Maske und Karl Menrads wandelbare Stimme runden die sieben Geschichten zu einem elefantastischen HörAbenteuer für die Kleinsten ab.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was macht die Prinzessin?":

Das Leben einer barocken Prinzessin ist teilweise ganz anders als das Leben der Kinder heute. Sie wohnt in einem großen Schloss und wird von einer Zofe angekleidet. Doch es gibt auch Gemeinsamkeiten: Die kleine Prinzessin geht ebenfalls aufs Töpfchen. Wie ein Schulkind muss sie Schreiben und Lesen lernen. Gutes Benehmen bei Tisch ist sehr wichtig - doch nach dem Essen geht es hinaus in den Park zum Spielen. Und beim Tanzkurs am Nachmittag können alle kleinen Prinzessinnen mitmachen! Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" zu einem HörErlebnis für die Kleinsten.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was wächst da?":
Die Kleinen sind fast jeden Tag draußen in der Natur. Dabei begegnen sie Bäumen, Blumen und Tieren ganz unbedarft. Das Hörspiel erklärt ihnen, dass Pflanzen auch Lebewesen sind und was auf deren Speiseplan steht. Die kleinen Hörer begleiten eine Sonnenblume durch das Jahr und eine Biene mit "Summ, summ, summ" auf ihrem Flug von Blüte zu Blüte. Sie erfahren, warum die Pusteblume plötzlich im Sandkasten wächst und tanzen mit dem Gemüse in Opas Garten den "Tomatentwist".

Zum Inhalt von "Mein Lotta-Leben. Wer den Wal hat":
Obwohl sich Lotta den süßen Hund Anton aus dem Tierheim wünscht, schenken Mama und Papa ihr eine Sprachreise nach England. Na toll! Da muss man den ganzen Tag Englisch sprechen. Aber zum Glück darf Cheyenne auch mit. Zusammen besuchen sie ein Spukschloss, helfen einem eingeklemmten Schaf und setzen sich mit ihren neuen Freunden für die Freiheit von Walen ein. Vielleicht wird es ja doch noch lustig auf der "Isle of Sheepy". Give me five! Witzig und authentisch: Katinka Kultscher gibt Lotta ihre freche Mädchenstimme. Dagmar Dreke, Stephanie Kirchberger und Christine Pappert erwecken Lottas turbulente Welt zum Leben.

Zum Inhalt von "Snöfrid aus dem Wiesental. Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln":
Eigentlich liebt Snöfrid die Ruhe. Doch ein echter Held braucht eben auch ein bisschen Aufregung, und so zögert Snöfrid keine Minute, als er vom Ältestenrat losgeschickt wird. Das ganze Nordland ist in größter Gefahr! Überall tauchen plötzlich fiese Trolle auf. Wollen sie den König der Feenmännlein vertreiben? Und was hat es mit dem Verschwinden der Jahreszeiten auf sich? "Hm", überlegt Snöfrid und stürzt sich gemeinsam mit seinen Gefährten ganz und gar heldenhaft und ebenso furchtlos in sein bisher spannendstes Abenteuer. Bernd Stephan spricht Schmachtls Welt der liebenswerten kleinen Tiere auf unvergleichliche Art. Lebendig und ausdrucksstark verleiht er dem gemütlichen, grummeligen Snöfrid einen ganz besonderen Charme.

Zum Inhalt von "Tilda Apfelkern. Ein zauberhaftes Hausboot-Abenteuer":
Als Tilda das gemütliche Hausboot ihres Großonkels Bob erbt, legen die holunderblütenweiße Kirchenmaus und ihre Freunde gleich ab, um mit der "Heckenrose" den Fluss entlangzufahren. Auf ihrer Reise stoßen die Matrosen auf tückische Flusswindungen, hartnäckige Biberdämme und geheimnisvolle Schatzkarten. Und Rupert? Der selbsternannte See-Igel landet zum Vergnügen aller mit einem großen Platsch im Wasser! Mit Musik von Jens Kronbügel. Sprecher Stephan Schad gibt jedem Bewohner des Heckenrosenwegs liebevoll eine eigene Stimme.

Zum Inhalt von "Thabo - Detektiv & Gentleman. Die Krokodil-Spur":
Sifisos Schwester Delighty ist spurlos verschwunden. Sie wird doch nicht zu nah an den Fluss gegangen und von einem Krokodil angegriffen worden sein? Oder hat der Medizinmann etwas mit ihrem Verschwinden zu tun? Und was wissen die Mitarbeiter der Hilfsorganisation Water Wizzard? Thabo und Emma machen sich mit Sifiso auf die Suche und finden bald raus, dass auch andere Kinder verschwunden sind. Nun müssen sie zusammenhalten, denn klar ist: Für die kniffligsten Fälle brauchst du deine besten Freunde! Ein Hörspiel von Angela Gerrits mit Musik von Jan-Peter Pflug.

Zum Inhalt von "Agatha Oddly. Das Verbrechen wartet nicht":

Agatha wäre am liebsten Profi-Detektivin. Ihr großes Vorbild ist Hercule Poirot. Aber leider muss sie noch in die Schule gehen. Dort handelt sie sich jede Menge Ärger ein, weil sie jederzeit und überall Kriminalfälle wittert - die oft gar nicht da sind. Als in London plötzlich das Trinkwasser knapp wird und sich eine seltsame Alge in den Rohren breitmacht, braucht die Stadt eine Detektivin mit dem richtigen Spürsinn. Agatha beginnt mit ihren Ermittlungen und entdeckt eine gewaltige Verschwörung. Leonie Landa spricht die junge Detektivin mit klarer und jugendlicher Stimme.

Zum Inhalt von "Iron Flowers. Die Kriegerinnen":
Die Schwestern Serina und Nomi sind nun beide Gefangene auf der Gefängnisinsel. Auch der Thronfolger Malachi wurde dorthin verbannt. Sein Bruder Asa, der nun auf dem Thron sitzt, führt das brutale Regime seines Vaters in ganz Viridia weiter. Gemeinsam mit Nomi schmiedet Serina einen gefährlichen Plan, um die alten Mächte zu stürzen und ein neues, besseres Leben für sich und alle anderen Frauen zu schaffen. Gefühlvoll schlüpfen die Sprecherinnen Coco Plümer und Theresa Horeis in die Charaktere der Schwestern und leihen Nomi eine leidenschaftliche und Serina eine weiche Stimme.

Zum Inhalt von "Sturmtochter. Für immer verboten" (Download only):
Fünf mächtige Clans herrschen über Schottland und seine Inseln. Dass sie die Elemente beeinflussen können, ist ein wohlgehütetes Geheimnis. Die 17-jährige Ava ahnt davon nichts, während sie nachts Jagd auf Elementare macht, gefährliche unkontrollierte Kreaturen, die für den Tod ihrer Mutter verantwortlich sind. Doch als sie eines Tages mit dem mysteriösen Lance auf die Jagd geht und sie sich näher kommen, werden sie gleich von mehreren Elementaren angegriffen. Plötzlich entwickelt Ava selbst die Fähigkeit, das Wasser zu beherrschen und findet sich in einer Welt voller Naturgewalten, uralten Fehden und gefährlichen Geheimnissen wieder. Spannend erzählt Nachwuchssprecherin Madiha Kelling Bergner diese abenteuerliche Geschichte.

Zum Inhalt von "Wiener Schwärmereien":
Das "Harry-Lime-Theme" aus dem Film "Der dritte Mann" von Orson Welles hat wohl jeder, der es einmal gehört hat, im Ohr behalten. Die Zither in Wiener Stimmung klingt seit über hundert Jahren aus Wiener Gasthäusern und den Heurigenlokalen rund um Wien. In ihrer Musik liegen Idylle, Harmonie und Friedlichkeit des Wiener Walds, wo Städter zur Ruhe kommen und den Musikern lauschen. Die Zither-Virtuosin Cornelia Mayer versammelt auf dieser Produktion einerseits jene Stücke, die am meisten von ihrem Publikum gewünscht werden und Konzertstücke, die bislang nicht auf Tonträgern vorliegen, bei Auftritten jedoch sehr gern gehört werden.

[30.01.2019]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum