Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Unsere Neuerscheinungen im Juni 2020

Die Nordseedetektive sind zurück: Im Buch und Hörbuch ermitteln Lukas und Emma in ihrem 8. Fall und machen sich daran "Das Geheimnis der gestohlenen Gemälde" zu lösen. In Ulrich Maskes Bilderbuch "Das Waldfest" wird zu Ehren des Adlers ein großes Fest der Vögel gefeiert. Mit wunderbaren Illustrationen von Gisela Dürr lernen Kinder spielerisch heimische Vogelarten und die Bedeutung von Freundschaft und Miteinander kennen. Die gleichzeitig erschienenen CD zum Buch liefert passende Kinderlieder nach Motiven aus Skandinavien. Ein Wiederhören gibt es außerdem mit Familie Siebenschläfer auf dem von Katrin Gerken gesprochenen Hörbuch "Bobo Siebenschläfer in den Bergen". Die Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" bietet mit den Titeln "Komm mit zum Zahnarzt", "Tanken, waschen, reparieren" und "Rettung in der Not" kindgerechtes Sachwissen für die Kleinsten. Aber auch für die erwachsenen Hörer*innen hält GoyaLiT einige Neuerscheinungen bereit: Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf ist mit "Rupert Undercover" zurück und Thomas Raab lässt Frau Huber in "Helga räumt auf" zum zweiten Mal ermitteln. Für alle Fans von Dora Heldt ist nun der Director's Cut von "Drei Frauen am See" sowie die ungekürzte MP3-CD zu "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer" erhältlich.

Zum Inhalt von "Die Nordseedetektive 8. Das Geheimnis der gestohlenen Gemälde":
Bei Frau von Hellershausen wurden Gemälde gestohlen, die ihr Großvater gemalt hat. Sie bittet die Nordseedetektive um Hilfe, die sogleich mit ihren Ermittlungen beginnen. Doch der Fall wirft einige Fragen auf: Warum haben die Diebe die Rahmen zurückgelassen? Und warum wurden die Bilder überhaupt gestohlen? Denn eigentlich haben sie keinen großen Wert. Versteh mal einer die Verbrecher ... Da bleibt nur eins: Um das Rätsel zu lösen, müssen die Spürnasen ihre alten Bekannten, die Gangster Lang und Finger, um Hilfe bitten. Das gleichnamige Hörbuch wird von Uve Teschner gesprochen.

Zum Inhalt von "Das Waldfest":
Die Tiere im Wald feiern zu Ehren des Adlers ein Fest. Lerche, Hahn, Specht, Eule und Nachtigall kommen zu Besuch. Alles wird geschmückt und vorbereitet, es wird getanzt, gesungen und gelacht. Die ausgelassene Gemeinschaft feiert den Adler, sich und das Leben. Mit wunderbaren Illustrationen lernen die Kinder spielerisch heimische Vogelarten und die Bedeutung von Freundschaft und Miteinander kennen.

Zum Inhalt von "Bobo Siebenschläfer in den Bergen":
Bei Bobo ist viel los, er besucht seine Großmutter und füttert draußen die Kaninchen. Familie Siebenschläfer arbeitet im Garten, Mama zupft Unkraut und Papa mäht den Rasen. An einem schönen Sommertag unternimmt die ganze Familie Siebenschläfer einen Ausflug in die Berge. Gemeinsam gehen sie wandern, machen eine Pause am Bach und Bobo entdeckt viele tolle Sachen. Mit vielen Geräuschen, Klängen und fröhlichen Liedern werden die Geschichten zu einem wunderbaren HörErlebnis.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Komm mit zum Zahnarzt":
Das Hörspiel bereitet Kinder behutsam auf den Besuch bei Zahnarzt oder Zahnärztin vor und lässt Ängste gar nicht erst entstehen. Die Kleinen erfahren, wie die Untersuchung abläuft und wie die verschiedenen Instrumente funktionieren. Spielerisch wird ihnen ein Verständnis dafür vermittelt, warum unsere Zähne so wichtig sind und wieso wir sie sorgfältig pflegen müssen. Mit dem "Zahnputzlied", gesungen von Bettina Göschl und Katinka Kultscher, und lustigen Reimen macht Zähne putzen einfach Spaß! Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Tanken, waschen, reparieren":
Ein schneller Stopp an der Tankstelle oder ein Reifenwechsel in der Werkstatt - für kleine Autofans sind das echte Highlights! Denn hier gibt es viel Spannendes zu entdecken: Neben dem Halt an der Zapfsäule kann man an der Tankstelle auch das Auto von innen und außen gründlich sauber machen und danach auch gleich noch Reifendruck und Ölstand messen. Eine Fahrt durch die Waschstraße ist besonders interessant. Und in der Werkstatt werden Autos nicht nur repariert, auch Inspektion, Reifen- und Ölwechsel stehen regelmäßig an.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? junior. Rettung in der Not":
Die vielfältigen Aufgaben der Retterinnen und Retter im Einsatz lernen die Kleinen spielerisch in diesen drei Hörspielen kennen: Sie verkleiden sich als Polizistin und Polizist und bellen mit Harro, dem Polizeihund, um die Wette. Sie erfahren, was bei einem Brand zu tun ist und wo die Feuerwehr noch überall hilft. Und sie lernen die verschiedenen Fahrzeuge kennen, mit denen die Retter und Retterinnen auf der Straße, zu Wasser und in der Luft unterwegs sind. Beim lustigen "Tatütata-Lied" können schließlich alle mitsingen.

Zum Inhalt von "Rupert undercover. Ostfriesische Mission":
Schon immer wollte Rupert zum BKA. Doch die haben ihn nie genommen. Jetzt aber brauchen sie ihn, denn er sieht einem internationalen Drogenboss zum Verwechseln ähnlich. Für Rupert ist das die Chance seines Lebens: Endlich kann er beweisen, was in ihm steckt. Eine gefährliche Undercover-Mission beginnt: Ganz auf sich allein gestellt taucht er ein in die Kölner Unterwelt und merkt schnell, dass nichts so ist, wie es scheint, und die Sache gefährlicher ist als gedacht. Kann er ohne seine ostfriesischen Kolleginnen und Kollegen überhaupt überleben?

Zum Inhalt von "Helga räumt auf. Frau Huber ermittelt":
Eigentlich hat sich die alte Huber ja von Herzen nach dem Sommer gesehnt. Das ganze Dorf hat Urlaub. Herrlich, diese Ruhe! Aber zu früh gefreut. In der Affenhitze Glaubenthals braut sich etwas zusammen, und bald schon steckt die erste Leiche im Stroh. Ja, ganz richtig gelesen: Stroh. Genau genommen: im Strohballen. Mit großartigem schwarzen Humor und düsterer Fabulierlust schickt Thomas Raab seine Ermittlerin Hannelore "Hanni" Huber wieder auf die Jagd nach Verbrechern. Und diese scheinen sich gleich in zwei miteinander verfehdeten Familien zu finden: den Praxmosers und den Grubmüllers - allesamt Rindviecher erster Güte (wobei die einen eigentlich Schweinebauern sind) und zu allem bereit. So weit, so schlecht. Aber was um alles in der Welt hat die junge Helga mit all dem zu tun, dieses zauberhafte Wesen im Blumenkleid, das der Huberin zuvor nie sonderlich aufgefallen ist? Fest steht: So harmlos, wie sie aussieht, ist sie beileibe nicht. Und bald schon muss Hanni ordentlich die Beine in die Hand nehmen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Mit viel Humor und Charme nimmt Karl Menrad seine Hörer mit auf die spannende Suche der grantigen Hannelore Huber und erweckt mit seiner Stimme ein ganzes Dorf zum Leben.

Zum Inhalt von "Drei Frauen am See":
Zehn Jahre sind vergangen, seit die Freundinnen Marie, Frederike, Alexandra und Jule im Streit auseinander gegangen sind. Als Marie unerwartet stirbt und die verbliebenen Drei zur Testamentseröffnung einbestellt werden, kommt es zu einer höchst befremdlichen Zusammenkunft im Haus am See. Früher haben die Jugendfreundinnen hier jedes Pfingsten verbracht und glückliche Stunden miteinander erlebt. Und genau diesen Ort sollen sie nun von Marie erben. Unter einer Bedingung: In den kommenden fünf Jahren müssen die drei Frauen wieder an Pfingsten hier zusammenkommen. Anneke Kim Sarnau, bekannt aus Engagements am Burgtheater Wien, den Hamburger Kammerspielen und der TV-Serie "Polizeiruf 110", wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Fernsehpreis und zweimal mit dem Grimme-Preis in Gold.

Zum Inhalt von "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer":
Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Naja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist - im Gegensatz zu Mathilda - eine Ausgeburt an Boshaftigkeit und Niedertracht. Veränderungen sind Mathilda ein Gräuel, und so kämpft sie seit vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda und mit ihr ganz Dettebüll in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf gründlich aus den Angeln heben. Aus heiterem Himmel interessieren sich plötzlich Fremde für die endlosen Wiesen von Dettebüll. Unruhe macht sich breit unter der Dorfbevölkerung. Und noch bevor Mathilda sich auf all das einen Reim machen kann, gibt es die erste Tote: Ilse kommt bei einem tragischen Unfall (unter Einwirkung von Tiefkühlkost) ums Leben. Und sie wird nicht die einzige Tote bleiben. Das Hörbuch wird von Katja Danowski gesprochen.

[24.06.2020]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum