Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Unsere Neuerscheinungen im September 2019

Wenn es draußen wieder kälter und schneller dunkler wird, gibt es nichts Schöneres, als es sich zu Hause gemütlich zu machen - das findet auch Bobo: Auf der CD "Bobo Siebenschläfer. Drinnen ist was los!" gibt er mit Geschichten und Liedern gemütliche Drinnenideen für ungemütliche Draußentage. Für alle, die sich schon mal auf Halloween einstimmen wollen, wird es mit "Scary Harry. Zu tot, um wahr zu sein" herrlich gruselig und nächtlicher Spuk im Museum macht "Die Vampirschwestern black & pink. Nachteulen im Museum" zu einem spannenden und witzigen neuen Abenteuer der Vampirinnen. Tierisch wird es mit "Ponyhof Apfelblüte. Paulinas großer Traum" und "Luna Wunderwald. Ein Luchs mit Liebeskummer". Außerdem verzaubert Marion Elskis in "Der magische Blumenladen. Ein Brief voller Geheimnisse" mit vielseitiger Stimme. Weihnachtliche Vorfreude wird mit Robert Metcalfs "Vier Kerzen" und durch "O wunderbare Weihnachtszeit!" geweckt. Außerdem begleitet der klingende Adventskalender "Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten" bis zur Bescherung. Natürlich gibt es auch Neues für Jugendliche und Erwachsene: Mit "Beast Changers. Im Bann der Eiswölfe" (Goya libre) gesprochen von Julian Greis und "Der Oktobermann" (GoyaLiT) gesprochen von Dietmar Wunder wird es diesen Monat besonders magisch. Und in "Fünf Wörter für Glück" (GoyaLiT) spricht Julia Nachtmann die berührende und lebensbejahende Geschichte über Heidis Leben nach einem schweren Unfall. Alle Titel erscheinen am 20. September 2019.

Zum Inhalt von "Bobo Siebenschläfer. Drinnen ist was los!":
Bei Kälte, Wind und Regen bleibt Bobo Siebenschläfer einfach im Haus! Denn drinnen kann man sich mit Omas und Opas Anziehsachen wunderbar verkleiden und Theater spielen. Oder mit Waldschätzen basteln und musizieren. Bobo bemalt eine ganze Tapetenrolle und baut sich eine kuschelige Höhle. Zusammen mit Familie und Freunden fällt dem kleinen Siebenschläfer ganz viel ein, wie sie sich die Zeit zu Hause und in der Kita gemütlich machen können. Die passenden Lieder laden ein, mit Bobo zu singen und zu tanzen - auch bei Regenwetter!


Zum Inhalt von "Scary Harry. Zu tot, um wahr zu sein":
SBI-Boss Darko hat die Geister-Mafia angeheuert und lässt Scary Harry außer Gefecht setzen! Jetzt muss Otto den Job als Sensenmann übernehmen. Klar, dass Emily ihn da nicht alleine lässt. Ausgerüstet mit Kutte und Seelen-Messenger kommen die beiden dunklen Machenschaften auf die Schliche.Wurde Scary Harry etwa mit einer Pizza vergiftet? Kaum äußert Otto diesen Verdacht, gerät er auch schon an die Klapperbinieri, die italienischen Sensenmänner und Gesetzeshüter. Nach Dolce Vita klingt das nicht gerade! Schauspieler Christian Rudolf liest vielstimmig und mit großem Spaß.


Zum Inhalt von "Die Vampirschwestern black & pink. Nachteulen im Museum":

Juhu! Oma nimmt die Vampirschwestern mit auf einen nächtlichen Ausflug ins Museum! So ein Glück, denkt Daka - endlich kann sie mal mitten in der Nacht unterwegs sein, wie es sich für einen richtigen Vampir gehört. Oh nein, denkt Silvania - schlafen wie ein richtiger Mensch wäre doch viel gemütlicher! Aber schließlich ist es doch spannend, nachts im Museum umherzuschleichen. Doch was ist das plötzlich für ein Geräusch? Ist die Mumie etwa lebendig geworden? Oder sind es bloß die Eulen aus dem Turm? In Katja Danowskis eindringlicher und facettenreicher Lesung kommt der Humor der Vampirgeschichten wunderbar zur Geltung.


Zum Inhalt von "Ponyhof Apfelblüte. Paulinas großer Traum":
Auf dem Ponyhof Apfelblüte werden Träume wahr. Jedes Mädchen findet ihr Lieblingspony, kann mit ihm schmusen, es striegeln und natürlich auf ihm reiten! Die berühmte Springreiterin Alyssa Harper kommt auf den Ponyhof Apfelblüte, um sich dort auf ein wichtiges Turnier vorzubereiten. Die Mädchen auf dem Ponyhof sind begeistert - besonders Paulina, die davon träumt, selbst eines Tages eine erfolgreiche Springreiterin zu werden. Doch die Freundinnen merken schnell, dass der Erfolg auch seine Schattenseiten hat. Jule Hupfeld versetzt die Hörer mit ihrer lebendigen Lesung auf den turbulenten „Ponyhof Apfelblüte". Ideal für alle begeisterten Reitfans!


Zum Inhalt von "Luna Wunderwald. Ein Luchs mit Liebeskummer":
Luna freut sich wie eine Schneekönigin, als drei Luchse in ein Gehege im Sommerwald einziehen. Sie sollen später ausgewildert werden. Doch einer der Luchse, Pamino, wirkt furchtbar traurig. Als Luna mithilfe ihrer Zauberflöte Kontakt zu ihm aufnimmt, erfährt sie, dass er von Kaja, einem Luchsmädchen, getrennt wurde, das er nun schrecklich vermisst. Klar, dass Luna die beiden unbedingt wieder zusammenbringen will! Julia Nachtmann entführt mit ihrer warmen, fesselnden Stimme einfühlsam in den magischen Sommerwald.


Zum Inhalt von "Der magische Blumenladen. Ein Brief voller Geheimnisse":

Für Violet gibt es keinen schöneren Ort auf der Welt als Tante Abigails Blumenladen.Dort duftet es so herrlich - nach Veilchen, Rosen und Geheimnissen! Durch Zufall fällt Violet ein Liebesbrief an ihre verstorbene Mutter in die Hände! Ihr bleibt fast das Herz stehen, denn der Verfasser ist niemand anders als ihr Vater! Jetzt hat Violet endlich einen Namen - und tausend Fragen.Gemeinsam mit ihren Freunden Jack und Zack macht sie sich auf die Suche nach Charly Sunshine, ihrem Vater. Marion Elskis erzählt mit einer Prise Magie in der Stimme, haucht den Figuren Leben ein und macht Farben und Düfte der Blumen hörbar.


Zum Inhalt von "Vier Kerzen":
Robert Metcalfs Lieder laden ein, die schönen Momente des Winters zu entdecken. Die Hörerinnen und Hörer lernen Väterchen Frost, Lucia und den Nikolaus kennen. Sie gehen Adventskalender kaufen und Schlittschuh laufen, backen leckere Plätzchen und zünden gemeinsam Kerzen an. Und spätestens beim lustigen Aufwärm-Bewegungslied wird allen auch im kältesten Winter wohlig warm.


Zum Inhalt von "O wunderbare Weihnachtszeit!":
Die Tage werden kürzer, die Adventszeit beginnt und der Winter kommt. Bald fällt der erste Schnee. Die Vorfreude auf Weihnachten wird begleitet von einer bunten Mischung aus traditionellen und neuen Liedern, interpretiert von Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner und Robert Metcalf. Von besinnlich bis märchenhaft geht es in den 13 Gedichten und Geschichten zu. Plätzchen backen, Wunschzettel schreiben, Tannenbaum schmücken und dabei weihnachtlichen Geschichten und Gedichten lauschen.


Zum Inhalt von "Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten":
Ein klingender Adventskalender mit 24 stimmungsvollen Liedern und Geschichten für die Kleinsten. Die weihnachtliche Mischung aus traditionellen und neuen Liedern, wie Im Advent, Stille Nacht, heilige Nacht! oder Alle Jahre wieder lädt zum Mitsingen ein.


Zum Inhalt von "Beast Changers. Im Bann der Eiswölfe":
Als sich die 12-jährige Rayna umzingelt von Eiswölfen in einen Feuerdrachen verwandelt, muss sie fliehen - schließlich sind Wölfe und Drachen seit jeher erbitterte Feinde. Was Rayna nicht ahnt: In den Adern ihres Zwillingsbruders Anders fließt das Blut eines Eiswolfs. Undenkbar! Während Anders dazu ausgebildet wird, Drachen zu jagen, verfolgt er ein ganz anderes Ziel: die uralte Fehde zwischen Wölfen und Drachen zu brechen.


Zum Inhalt von "Der Oktobermann":

Auch hierzulande gibt es magische Vorkommnisse! Das deutsche Pendant zu Peter Grant heißt Tobi Winter und arbeitet beim BKA (Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten, sprich: Magie). Tobi bekommt es mit seltsamen Bräuchen in den Weinbergen rund um Trier zu tun - und mit einem übernatürlichen Rätsel, das schon hunderte von Jahren alt ist. Selbstverständlich hat in dieser Gegend auch die Mosel ein Wörtchen mitzureden, wenn es magisch wird.


Zum Inhalt von "Fünf Wörter für Glück":

Die Endzwanzigerin Heidi versucht, sich in London als Schauspielerin zu etablieren - und endlich ihr Singledasein zu beenden, bislang beides erfolglos. Dann erleidet sie einen schweren Unfall. Ihr Leben liegt in Scherben. In der Rehaklinik trifft sie die 80-jährige Maud, deren Lebensfreude, Weisheit und Optimismus ansteckend wirken. Maud hat einen Enkel, Jack, der Heidi immer wieder aus der Reserve zu locken versucht. Er entwickelt eine Idee, wie sie wieder ins Leben zurückfinden kann: ein Fünf-Punkte-Plan zum Glück. Doch kann Heidi das wagen, wenn sie sich am liebsten für immer verstecken würde?

[18.09.2019]
 

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum