Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Weltlehrer*innentag am 5. Oktober 2020

1994 hat die Unesco den 5. Oktober zum Weltlehrer*innentag ausgerufen - am kommenden Montag ist es wieder so weit. Welche wichtigen Positionen Lehrer*innen im Leben von Kindern einnehmen und was für Schwierigkeiten es im Schulkosmos gibt, ist in dem Original-Hörspiel zum Film "Frau Müller muss weg!" (GoyaLiT) zu hören. Die perfekt abgestimmte Komödie ist eine bittersüße Abrechnung mit dem deutschen Bildungssystem. Marion Elskis verknüpft als Erzählerin die Dialoge, Geräusche und Musik des Filmes und schafft ein unterhaltsames Hörabenteuer für die ganze Familie. In "Das letzte Eichhorn" (JUMBO), dem zuletzt erschienenen Teil der "Mein Lotta-Leben"-Reihe von Alice Pantermüller, bekommt Lotta einen neuen Klassenlehrer, der viiiel mehr Spaß versteht als ihre vorige Lehrerin. Und mit der CD "Ich komme in die Schule" (JUMBO) werden schon die Kleinsten mit Liedern und Geschichten auf den Schulalltag eingestimmt.

Zum Inhalt von "Frau Müller muss weg! Das Original-Hörspiel zum Film":
Frau Müller muss weg! Soviel steht fest, als sich eine Gesandtschaft besorgter Eltern zu einem außerplanmäßigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller zusammenfindet. Weil die Noten schlecht sind und am Schuljahresende die Entscheidung fällt, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen, sind die Eltern fest entschlossen, mit der Absetzung der Lehrerin zu retten, was noch zu retten ist - koste es, was es wolle. Doch Frau Müller spielt nicht mit.

Zum Inhalt von "Mein Lotta Leben. Das letzte Eichhorn":
Voll aufregend! Erst bekommt Mama Petermann eine eigene Fernsehsendung als Produkttesterin (Sabines Welt auf Channel 987), dann bekommen Lotta und Cheyenne einen neuen Klassenlehrer. Der heißt Herr Fellich (und sieht auch so aus) und versteht viiiiel mehr Spaß als Frau Kackert. Seine erste Hausaufgabe: einen Videokanal im Internet gründen. Leider bekommt Lottas und Cheyennes phänomentastischer Produkttester-Kanal gar nicht viele Klicks. Egal, dann werden sie halt nicht Influencerinnen sondern demonstrieren für den Tierschutz! Das ist eh viel fellicher!

Zum Inhalt von "Ich komme in die Schule":

Endlich geht die Schule los! Dort kann man nicht nur viel lernen, sondern auch neue Freunde finden. Kevin ist Streitschlichter auf dem Schulhof und Laura organisiert mit ihren Mitschülern eine Tauschaktion für Pausenbrote. Mit "Komm, lass uns mit Zahlen singen" und "Hello, good morning" von bekannten Kinderliedermachern wie Bettina Göschl und Robert Metcalf wird das Lernen zu einem musikalischen Spaß. Die fröhlichen Geschichten, Reime und Lieder wecken die Vorfreude auf den ersten Schultag.

[30.09.2020]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum