Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Zahlreiche Neuerscheinungen zum Thema Klimawandel

Das Thema des Klimawandels beschäftigt zur Zeit die ganze Welt. Auch in der Buchbranche macht sich dies bemerkbar und Nicole Stöcker listet in ihrem Artikel zum Klimaschutz in der aktuellen Ausgabe vom buchreport.spezial Kinder & Jugend einige Neuerscheinungen auf, die den Klimawandel thematisieren. Darunter fällt "Schneetänzer" von Antje Babendererde, das am 25. Oktober 2019 als Hörbuch bei Goya libre erscheint und in der ungezähmten Natur Kanadas spielt. Ebenso wird "Wir schützen unsere Umwelt" aus der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum?" empfohlen. Das gleichnamige Hörspiel ist bei JUMBO erschienen. Zu guter Letzt darf natürlich auch Greta Thunberg nicht fehlen, die Nicole Stöcker als die Symbolfigur des Klimaschutzes vorstellt. "Jeden Freitag die Welt bewegen. Gretas Geschichte" erscheint am 15. November 2019 als Hörbuch bei Goya libre, Autorin Viviana Mazza beschäftigt sich zusätzlich zu Greta auch mit anderen jungen Klimaaktivistinnen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf den Seiten 18 bis 23 im buchreport.spezial Kinder & Jugend (Ausgabe 10) vom 30. September 2019.

Zum Inhalt von "Schneetänzer":
Als Jacob erfährt, dass sein Vater nicht, wie er die letzten 18 Jahre seines Lebens geglaubt hat, eine flüchtige Urlaubsbekanntschaft seiner Mutter war, sondern ein Cree-Indianer, macht er sich auf den Weg in den hohen Norden Kanadas. In den endlosen Wäldern, zwischen Bären, Eis und Bäumen, in einer Stadt und bei einem Volk, das Tradition und Moderne zu vereinen sucht, kommt er langsam seiner Geschichte auf die Spur. Mit Hilfe von Kimi und ihrem Zieh-Großvater findet Jacob nicht nur zu seinem Vater, sondern erkennt auch, wer er selbst ist.
Das Hörbuch erscheint am 25. Oktober 2019 und wird gesprochen von Carla Swiderski und Aleksandar Radenković.

Weitere HörErlebnisse von Antje Babendererde finden Sie auf jumboverlag.de.

Zum Inhalt von "Wieso? Weshalb? Warum? Wir schützen unsere Umwelt":
Bei einem Waldspaziergang genießen Sonja und die Kinder Mia und Jan die Natur - und ihnen wird klar, dass wir gut darauf aufpassen müssen. Dabei kann jeder mitmachen: Im Hofladen erfahren die drei, warum es gut ist, regional und saisonal einzukaufen, auf einer Fahrradtour entdecken sie verschiedene Wege, um Strom zu erzeugen und vor dem Einschlafen begleiten sie den Tropfen Plitsch auf seiner Reise im Wasserkreislauf. Sonja verrät den Kindern viele Tricks, wie jeder zu Hause Wasser, Strom und Müll sparen kann - denn Umweltschutz ist kinderleicht! Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Weitere Titel der Reihe finden Sie auf jumboverlag.de.

Zum Inhalt von "Jeden Freitag die Welt bewegen. Gretas Geschichte":
An einem Freitag im August 2018 setzte sich ein 15-jähriges schwedisches Mädchen mit einem schlichten, selbst gemalten Plakat vor den schwedischen Reichstag. »Skolstrejk för klimatet« steht auf dem Plakat. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, was diese Aktion einmal auslösen wird. Viviana Mazza erzählt, wie Greta Thunberg zu dem Mädchen wurde, das die Welt verändert, wie die »Fridays for Future«-Bewegung ins Rollen kam, und stellt uns weitere starke Mädchen vor, die sich von Greta inspirieren ließen und für das Klima kämpfen. Mit einem Dossier rund um die Klimakrise der Wissenschaftlerin Elena Gatti. Ausdrucksstark spricht Leonie Landa das Hörbuch, das am 15. November 2019 bei Goya libre erscheint.

[01.10.2019]

zurück

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum