Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt Andreas H. Schmachtl

© Foto Schmidt

Andreas H. Schmachtl

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1  2  3  4 

Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der mit drei Glocken jongliert.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln

Eigentlich liebt Snöfrid die Ruhe. Doch ein echter Held braucht eben auch ein bisschen Aufregung, und so zögert Snöfrid keine Minute, als er vom Ältestenrat losgeschickt wird. Das ganze Nordland ist in größter Gefahr! Überall tauchen plötzlich fiese Trolle auf.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration einer weißen Maus zu sehen, die mit einer Schnecke auf einem Boot steht. Auf dem Festland stehen ein Igel, eine graue Maus und ein Eichhörnchen mit Gepäck.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Ein zauberhaftes Hausboot-Abenteuer

Als Tilda das gemütliche Hausboot ihres Großonkels Bob erbt, legen die Kirchenmaus und ihre Freunde gleich ab, um mit der "Heckenrose" den Fluss entlangzufahren.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.

Andreas H. Schmachtl: Weihnachten!

24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen

Es weihnachtet sehr bei Andreas H. Schmachtls kleinen Abenteurern. Tilda Apfelkern begrüßt eine neue Freundin zu Weihnachten.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration eines murmeltierartigen Wesens zu sehen, das einen Apfel in der linken Hand hält. Vor ihm sitzt eine Schildkröte in einem Boot. Im Hintergrund sind Wasser, ein Wasserfall und Berge zu sehen.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Das wahrlich große Geheimnis von Appelgarden

Snöfrid wird stutzig, als es im Wiesental plötzlich keinen einzigen Apfel mehr gibt. Aber wie auch? Schließlich haben die Tiere in Appelhavn anderes zu tun, als Obst zu liefern: All ihre Kinder sind verschwunden!

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration einer Maus und eines Maulwurfs zu sehen, die in einem Boot sitzen. Die Maus hält einen schwarzen Gegenstand in der Hand. Im Hintergrund sieht man einen Leuchtturm.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Ein Inselausflug voller Geheimnisse und weitere Geschichten

Bei so herrlichem Wetter Wäsche waschen? Ts, so eine dumme Idee! Tilda besucht lieber ihren Freund Rupert, der seine Seeigel-Sammlung erweitern will. Nichts wie los zum Strand, an dem sie - rein zufällig - auf einen alten Bekannten treffen: Tildas geliebten Leuchtturm!

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Hasens und eines Frosches in einem runden Bottich mit Segel zu sehen, die auf einem Fluß fahren. Der Hase zeigt auf das Ufer, der Frosch hat freudig die Hände in die Höhe gereckt.

Andreas H. Schmachtl: Juli Löwenzahn. Jeder Tag ein Abenteuer

Jeden Tag wartet auf Juli Löwenzahn irgendwo ein neues Abenteuer. Seine Kaninchenohren tun weh - nun muss der Doktor kommen. Mit seinem Freund Günther schleicht Juli an einem Spukhaus vorbei. Juli lernt, wie praktisch das Schleifebinden ist und zum Schluss feiert er mit allen Kindern seinen Geburtstag im Feld-Wald-und-Wiesen-Kindergarten.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der an einem Seil an einem Baum schwingt und in der linken Hand eine goldene Kugel in der Hand hält. Am rechten Bildrand ist ein Einhorn zu sehen, am linken Bildrand sitzt eine Eule.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Das ganz und gar fantastische Geheimnis des Riesenbaumes

Kaum hat sich Snöfrid an die Ruhe im Wiesental gewöhnt, da machen die Dorfbewohner Ärger und ein Freund verschwindet. Während der Suche finden sich Snöfrid und Björn plötzlich in den Lautlosen Wäldern bei den Thula wieder, die dringend snöfridsche Hilfe benötigen.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Zettel in der Hand hält. Rechts neben ihr sieht man einen geschmückten Tannenbaum und Geschenke.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall

24 Adventskalender-Geschichten

In 24 Tagen ist es endlich so weit: Heiligabend steht vor der Tür! Alle Heckenrosenweg-Bewohner haben gebacken und geschmückt, dass es herrlich duftet und funkelt. Doch Postmaus Molly ist ganz aufgebracht: Der Weihnachtsstempel ist weg!

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Korb trägt und von Schmetterlingen, Vögeln und Schnecken umgeben ist.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Die schönsten Geschichten aus dem Heckenrosenweg

Im Heckenrosenweg ist immer etwas los: Bei den ersten Sonnenstrahlen organisieren Tilda Apfelkern und ihre Freunde ein raffiniertes Picknick. Rupert und Tilda fahren zusammen ans Meer und Postmaus Molly muss in einer nächtlichen Rettungsaktion aus einem Kuchenkarton befreit werden.

mehr...

Auf der Illustration sind eine weiße Maus mit einem Korb und eine graue Maus mit einer Zeitung in der Hand zu sehen. Auf sie zu läuft ein Eichhörnchen. Im Hintergrund sieht man einen Igel. Sie alle stehen auf einem Weh vor einer Mauer und einem Haus.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Große Aufregung im kleinen Dorf zwischen den Hügeln

und weitere Geschichten aus dem Heckenrosenweg

Im Heckenrosenweg muss angepackt werden. Schließlich kommt nicht alle Tage ein wichtiger Herr vom Fremdenverkehrsamt, um das schönste Dorf der Gegend zu suchen.

mehr...

Seiten:  1  2  3  4 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum