Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf der Illustration sind drei Kinder, verkleidet als König, Indianerin und Pirat, auf einem Floß zu sehen. Das als Pirat verkleidete Kind hält eine Piratenflagge in die Höhe, die anderen beiden rudern mit langen Stöckern das Floß.

CD • ISBN 978-3-8337-3691-9

In den Warenkorb legen € 13,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Auf ins Abenteuer!

Die schönsten Spiel- und Bewegungslieder

Interpret: Ferri, Matthias Meyer-Göllner, Bettina Göschl, Ulrich Maske, Eckart Kahlhofer, Robert Metcalf, Gerhard Schöne

Musik: Ferri, Antje Volkmann, Christoph Hamann, Matthias Meyer-Göllner, Bettina Göschl, Eckart Kahlhofer, Ulrich Maske, Robert Metcalf

Gesamtspielzeit: 58:06

Auf ins Abenteuer mit wilden Piraten, mutigen Indianermädchen, kleinen Geistern und Helden des Bolzplatzes - mal spannend, mal fantasievoll, mal lustig, mal verträumt fördern die Spiel- und Bewegungslieder sowohl die Fantasie und Vorstellungskraft, als auch Körpergefühl, Koordination und Spracherwerb. Ob Klein oder Groß - jeder kann mitmachen, mitsingen und selbst zum Abenteurer werden!

Inhalt: Die Piraten (Aloha Oha He) • Drachenkinderparty • Der kleine Ritter Dagobert • Die Wunderzaubertür • Wenn sich die Riesen treffen • Der Besserwisser • Von Engeland nach Schottland • Am längsten Tag des Jahres • Auf dem Bolzplatz • Mein Papa druckt Falschgeld im Keller • Drachentanz • Gespi-spa-spenst • Matrosen an Deck • Na-wa-ku-te • Bärenjagd • Auf dem Ponyhof • Geh ich durch den Drachenwald • Johnnys Buddelschiff • Häuptling Große Krähe

Downloads:

Pressestimmen:

Die CD verspricht viel Spaß in Kindergruppen und im Kinderzimmer.
Borromäusverein e.V

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration von sechs Kindern abgebildet, die im Kreis tanzen und singen.
    Rundherum und wild vergnügt
  • Auf der Illustration sind drei Elefanten zu sehen, die hintereinander auf den Hinterbeinen durch einen Birkenwald auf den Betrachter zu gehen und dabei mit den Vorderbeinen die Birken auseinander drücken. Der vordere trägt eine  rote Gitarre.
    Wo die großen Elefanten spazieren geh'n
  • Auf der Illustration sind ein Gitarre spielender Junge auf einem Pferd, eine Ukulele spielende Gans und ein Trompete spielendes Eichhörnchen zu sehen. Alle vier pfeifen.
    Du singst und springst und fühlst dich riesengroß!
  • Auf der Illustration ist eine alte Frau auf einem Motorrad zu sehen. Auf der Motorrad sitzen zwei Hühner, eines davon hält sich an der Frau fest. Ein weiteres Huhn fliegt erschrocken vor dem Motorrad in die Luft, zwei weitere schauen sie erstaunt an.
    Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die eine Kröte, einen Igel und ein Wildschwein auf einer Wiese, ein Eichhörnchen an einem Baumstamm und Vogelbabys in einem Nest auf einen Ast zeigt.
    Kleine Helden im Wald
  • Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, die drei tanzende Kinder zeigt, von denen eins einen Stoffhasen schwingt. Am Boden liegt Spielzeug verstreut.
    Wenn ich fröhlich bin
  • Das Cover des Liederalbums zeigt das Mädchen Alice mit dem weißen Kaninchen an der Hand auf einer Wiese, die Grinsekatze mit einer Maus auf den Rücken, eine Spielkarte als Trommler, einen Igel, eine Raupe auf einem Pilz und den verrückten Hutmacher.
    Alice im Wunderland
  • Das Cover des Liederalbums zeigt ein schlafendes Kind auf dem Rücken eines Vogels, der vor dem Vollmond über den nächtlichen Himmel fliegt.
    Kommt ein Traum zu dir
  • Das Cover des Liederalbums zeigt ein Mädchen mit einem Kescher, das hinter einem Mann mit Zylinder herläuft, und einen Mann mit Piratenhut, der goldene Noten aus einer geöffneten Schatzkiste in der Hand hält, in die drei Fische hineinschauen.
    Fang mir einen Riesen
  • Cover Liederalbum: Matthias Meyer-Göllner: Über das Meer
    Über das Meer
Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Ferri.

© Ferri

Ferri

Ferri wurde 1953 als Georg Feils in der Eifel geboren. Der studierte Pädagoge macht seit 1985 Musik und Theater für Kinder. Zudem schreibt er Hörspiele für den Rundfunk und Fernsehbeiträge für ARD und ZDF. Ferri tritt solo als Kinderliedermacher oder mit seiner Kindermusiktheatergruppe auf Festivals, an Schulen, in Kindergärten und Bibliotheken auf. Er lebt in Frankfurt.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Liedermacherin und Autorin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Eckart Kahlhofer

Eckart Kahlhofer schreibt und singt Lieder für Kinder und Erwachsene. Er begann seine Karriere als Liedermacher, nachdem er 1963 im "Odeon" in Paris zum Weltmeister der Kunstpfeifer gekürt worden war. Der Durchbruch kam, als er mit der Band "City Preachers" auf Tour ging. Kahlhofer war freier Mitarbeiter im Kinderfunk beim NDR und schreibt seitdem Kinderlieder, mit denen er unter anderem live in der Sesamstraße auftrat.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf.

© Heinz Kleim

Robert Metcalf

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Liedermacher Gerhard Schöne.

© Gerhard Schöne

Gerhard Schöne

Gerhard Schöne wurde 1952 in Coswig bei Dresden geboren und wuchs in einer evangelischen Pfarrerfamilie auf. Seit 1979 ist er freischaffender Liedermacher. 1981 erschien seine erste Langspielplatte. In der DDR war Gerhard Schöne der erfolgreichste Liedermacher und wurde trotz seiner kritischen Töne mit dem "Kunstpreis der DDR" und dem "Nationalpreis der DDR" geehrt. Später wurde er unter anderem mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik", dem "Preis des Verbandes Deutscher Musikschulen", dem "Leopold-Medienpreis", dem "Deutschen Musikautorenpreis" ausgezeichnet. Aufgrund seines Engagements für Kinder wurde Gerhard Schöne zum UNICEF-Botschafter ernannt. Er gibt etwa 100 Konzerte im Jahr und veröffentlicht regelmäßig neue Liederalben für Kinder und Erwachsene.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum