Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt den Autor Ben Aaronovitch.

© Sabrina Aaronovitch

Ben Aaronovitch

Ben Aaronovitch, 1964 in London geboren, ist vor allem durch die erfolgreiche TV-Serie "Dr. Who" bekannt geworden, für die er als Drehbuchautor tätig ist. In London arbeitet er als Buchhändler und konnte bereits mit mehreren Fantasy-Geschichten die Spitze der englischen Bestsellerlisten erobern.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Galgen, ein geöffnetes, leuchtendes Buch und zwei Hände, die jeweils ein Weinglas halten, zu sehen sind.

Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn

Peter Grant, Londoner Police Constable und Zauberlehrling, ermittelt in einem Magie-verdächtigen Todesfall, in den Olivia, die Tochter der Flussgöttin Tyburn, verwickelt zu sein scheint. Als wäre das nicht heikel genug, wird Peter der verschollene dritte Band der Principia von Sir Isaac Newton zum Verkauf angeboten.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Schatten eines Mannes und eine Skeletthand, deren Zeigefinger auf den Schatten zeigt, zu sehen ist. Im Hintergrund sieht man eine Zeichnung einer Karte von London.

Ben Aaronovitch: Ihr Einsatz, Peter Grant

Ein Wispern unter Baker Street (Band 3) & Der böse Ort (Band 4)

Peter Grant ist kein ganz normaler Londoner Police Detective. Denn als angehender Zauberer ist er für Kriminalfälle zuständig, bei denen Magie im Spiel war.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan abgebildet, auf dem sich ein Blutfleck ausbreitet.

Ben Aaronovitch: Fingerhut-Sommer

Peter Grant, Detective Constable und Zauberlehrling, fühlt sich normalerweise schon unwohl, wenn er London auch nur ein paar Kilometer weit hinter sich lässt.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan abgebildet, auf dem eine Lupe liegt, die ein Gebäude vergrößert.

Ben Aaronovitch: Gestatten: Peter Grant

Die Flüsse von London (Band 1) & Schwarzer Mond über Soho (Band 2)

Der frischgebackene Police Constable Peter Grant war schon immer irgendwie anders. Als er bemerkt, dass er mit Geistern sprechen kann, wird sein Leben kompliziert.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan abgebildet, auf den der Schatten eines Mannes in einem Mantel fällt.

Ben Aaronovitch: Der böse Ort

Seltsame Dinge geschehen im Skygarden Tower, einem berüchtigten Sozialwohnblock in Südlondon. Dinge, die eine magische Anziehungskraft auf Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant ausüben.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan und der Hand eines Skeletts abgebildet, deren Zeigefinger auf einen blutoten Fleck zeigt.

Ben Aaronovitch: Ein Wispern unter Baker Street

Ein junger Mann wird im U-Bahn-Tunnel nahe der Station Baker Street erstochen aufgefunden. Peter Grant, Constable und Zauberer in Ausbildung, wird frühmorgens an den Tatort gerufen. Der unbekannte Tote stellt sich als Sohn eines US-Senators heraus...

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan abgebildet, auf dem als runder Lichtpegel das Licht eines Scheinwerfers fällt.

Ben Aaronovitch: Schwarzer Mond über Soho

Constable Peter Grants Spezialgebiet ist die Magie, sein Vorgesetzter der letzte Magier Englands und er selbst - immer noch Zauberlehrling. Eine Tatsache, die eine Menge Latein-Paukerei und zerschmettertes Mobiliar mit sich bringt.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von einem Stadtplan abgebildet, auf dem eine Lupe liegt, die ein Gebäude vergrößert.

Ben Aaronovitch: Die Flüsse von London

Der frischgebackene Police Constable Peter Grant war schon immer irgendwie anders. Wie anders erfährt er selbst erst, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum