Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan.

© Gregor Szielasko

Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren 1943 in Marburg, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Bernd Stephan spielte in Kinofilmen wie "CarNapping" und Fernsehproduktionen wie "Ein Fall für Zwei" mit. Als Synchronsprecher lieh er Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Darüber hinaus prägt seine Stimme die Abenteuer-Serie "Goldrausch in Alaska". Für JUMBO wirkt Bernd Stephan mit seiner erfahrenen und prägnanten Hörbuch-Stimme in über 80 Produktionen mit. Er lebt in Hamburg.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1  2  3  4  5  6  7 

Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der mit einem Sack Münzen in den Armen davon läuft. Ein Junge versucht ihn zu fassen.

Fabian Lenk: Die goldene Göttin von Athen

Die Zeitdetektive (Folge 40)

Athen, 438 v. Chr. Die Zeitdetektive sind vor Ort, als der Parthenon - der weltberühmte Tempel auf der Akropolis - feierlich eingeweiht wird.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der mit drei Glocken jongliert.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Die ganz und gar heldenhafte Suche nach den drei Siegeln

Eigentlich liebt Snöfrid die Ruhe. Doch ein echter Held braucht eben auch ein bisschen Aufregung, und so zögert Snöfrid keine Minute, als er vom Ältestenrat losgeschickt wird. Das ganze Nordland ist in größter Gefahr! Überall tauchen plötzlich fiese Trolle auf.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.

Andreas H. Schmachtl: Weihnachten!

24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen

Es weihnachtet sehr bei Andreas H. Schmachtls kleinen Abenteurern. Tilda Apfelkern begrüßt eine neue Freundin zu Weihnachten.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines blattlosen Baumes abgebildet, der am rechten Bildrand steht und dessen Äste in die Mitte ragen. In der Bildmitte ist eine Fledermaus zu sehen, die auf den Betrachter zufliegt.

Bram Stoker: Dracula (MP3)

"Ich bin Dracula und begrüße Sie, Herr Harker, in meinem Hause. Kommen Sie herein, Sie bedürfen des Essens und der Ruhe, die Nachtluft ist recht kühl. Es ist schon spät und meine Dienerschaft ist nicht mehr verfügbar. Lassen Sie also mich für Ihre Bequemlichkeit sorgen."

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der ein Fernglas in der rechten Hand hält und den linken Arm nach oben reckt und den Zeigefinger erhebt. Im Hintergrund sind drei Kinder auf einem Schiff bei starkem Wellengang zu sehen.

Fabian Lenk: Kolumbus und die Meuterer

Die Zeitdetektive (Folge 39)

Spanien, 1492. Die Zeitdetektive gehen an Bord der "Santa Maria", die unter dem Kommando von Kolumbus in die Neue Welt reisen soll. Doch irgendjemand versucht, die Überfahrt mit allen Mitteln zu verhindern.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration eines murmeltierartigen Wesens zu sehen, das einen Apfel in der linken Hand hält. Vor ihm sitzt eine Schildkröte in einem Boot. Im Hintergrund sind Wasser, ein Wasserfall und Berge zu sehen.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Das wahrlich große Geheimnis von Appelgarden

Snöfrid wird stutzig, als es im Wiesental plötzlich keinen einzigen Apfel mehr gibt. Aber wie auch? Schließlich haben die Tiere in Appelhavn anderes zu tun, als Obst zu liefern: All ihre Kinder sind verschwunden!

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das die rechte Hand in der Mähne eines Löwen hat und mit der linken Hand eine Katze streichelt. Im Hintergrund ist ein Pharao zu sehen.

Fabian Lenk: Ramses und die Falle am Nil

Die Zeitdetektive (Folge 38)

Ägypten, 1250 vor Christus. Die Zeitdetektive reisen zu Ramses II., der als der größte Baumeister aller Pharaonen gilt.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der an einem Seil an einem Baum schwingt und in der linken Hand eine goldene Kugel in der Hand hält. Am rechten Bildrand ist ein Einhorn zu sehen, am linken Bildrand sitzt eine Eule.

Andreas H. Schmachtl: Snöfrid aus dem Wiesental

Das ganz und gar fantastische Geheimnis des Riesenbaumes

Kaum hat sich Snöfrid an die Ruhe im Wiesental gewöhnt, da machen die Dorfbewohner Ärger und ein Freund verschwindet. Während der Suche finden sich Snöfrid und Björn plötzlich in den Lautlosen Wäldern bei den Thula wieder, die dringend snöfridsche Hilfe benötigen.

mehr...

Auf dem Cover ist das Brandenburger Tor zu sehen. Am unteren rechten Bildrand ist Anne Frank abgebildet.

Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen. Deutschland

Hörspiel. Ein neuer Fall für die WissensProfis

In was für einem Land leben wir? Was ist typisch deutsch? Warum gab es Deutschland zweimal? Diese und andere Fragen stellen sich Jette, Lilli, Ben und Finn.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Frau von hinten zu sehen, die die Hände nach hinten ausgestreckt hat. Sie hält die Hand eines Mannes, dessen Hand zu sehen ist und aus dessen Perspektive die Abbildung zu sehen ist. Im Hintergrund ist ein Fluss abgebildet.

Mark Lamprell: Via dell'Amore - Jede Liebe führt nach Rom

Rom ist die Stadt der Liebe. Das hofft auch Alice, als sie nach Italien reist, um endlich etwas Verrücktes zu erleben. Meg und Alec sind seit Jahren verheiratet, doch im Alltag ist ihnen die Liebe abhandengekommen. In Rom verliebten sie sich einst unsterblich, doch kann diese Stadt sie auch wieder zueinander führen?

mehr...

Seiten:  1  2  3  4  5  6  7 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum