Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Rainer Bock

Rainer Bock, 1954 in Kiel geboren, ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler und Hörbuchsprecher. Nach seinem Abschluss an einer Kieler Schauspielschule bekommt er seine ersten Engagements an den Bühnen der Landeshauptstadt Kiel und dem Schleswig-Holsteiner Landestheater. Nach weiteren Engagements, unter anderem in Heidelberg, Mannheim und Stuttgart, gehört er seit 2001 zum Ensemble des Bayrischen Staatsschauspiels. Zu sehen ist Bock dort in Klassik-Inszenierungen, wie zum Beispiel "Kabale und Liebe". Seit 1996 tritt er außerdem häufig in Nebenrollen in großen deutschen Fernsehproduktionen, wie "Tatort", "Polizeiruf 110" und "Bella Block" auf. Aber auch in internationalen Produktionen, wie der US-Amerikanischen TV-Serie "Homeland" spielt Bock kleinere Rollen. Seine Darstellung im Drama "Das weiße Band - eine deutsche Kindergeschichte" brachte ihm 2009 den Deutschen Filmpreis ein. Außerdem war Bock 2011 mit gleich vier Filmen auf der Berlinale vertreten.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Die Illustration zeigt eine Person in der Kleidung von Sherlock Holmes, mit einer Pfeife im Mund, als Scherenschnitt

Anthony Horowitz, Bastian Pastewka: Sherlock Holmes und das Geheimnis des weißen Bandes

Hörspiel

Es beginnt an einem kalten Novembertag des Jahres 1890 in der Londoner Baker Street 221b. Ein elegant gekleideter Herr bittet Sherlock Holmes um Hilfe.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum