Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Dora Heldt: Böse Leute

Unterhaltsamer Wohlfühlkrimi mit Tatort Sylt, der von der Autorin prima zu Ohr gebracht wird. BÜCHERmagazin

Gelungenes Krimi-Debüt, das Spannung und Humor vereint! Beim Zuhören empfiehlt sich ein Eierlikörchen oder auch zwei, dann sind die vier Stunden Hörgenuss leider vorbei… wir-besprechens.de

Spannender und unterhaltsamer Hörgenuss ist hier auf jeden Fall gegeben, wozu natürlich auch beiträgt, dass die Autorin wieder selbst das Hörbuch gesprochen hat. Eine tolles Buch und eine gelungene Produktion, die jeden Fan von Dora Heldt überzeugen wird. janetts-meinung.de

Jetzt ist die Hörbuchausgabe erschienen, die von der Autorin selbst mit norddeutsch eingefärbtem Tonfall gelesen wird. Heldt ist zwar hörbar weder eine professionelle Sprecherin noch eine Schauspielerin. Dafür bringt sie aber jede Pointe mit ihrem natürlichen Charme wirkungsvoll zur Geltung. Eßlinger Zeitung

Ein netter Syltkrimi mit altbekannten Charakteren aus anderen Romanen von Dora Heldt. Der Hörspiegel

Frau Heldt liest selbst; ihre Stimme passt sehr gut zu den manchmal süffisanten Seitenhieben und den augenzwinkernden Schilderungen der Rentnerclique. Borromäusverein e.V.

Für eine Begleitung während der Autofahrt oder einen gemütlichen Nachmittag genau das richtige Hörbuch. LovelyBooks (von Gela_HK im Rahmen einer Hörrunde)

Dora Heldt liest ihren Roman selbst vor und verleiht so jeder einzelnen Romanfigur ihren ganz eigenen Charme. Eine schöne Krimikomödie fürs Herz. eliport - Das evangelische Literaturportal

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum