Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Volker Bruch

Volker Bruch wurde 1980 in München geboren und studierte Schauspiel am Max-Reinhardt Seminar in Wien. Bereits während seiner Ausbildung erhielt er kleinere Rollen. Mit "Das wahre Leben" wurde er 2007 für den Adolf-Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis nominiert. 2008 war er zusammen mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer im Kinofilm "Der rote Baron" zu sehen. Er spielte kleinere Rollen unter anderem in "Der Baader Meinhof Komplex", "Der Vorleser" und "Goethe!". Bekannt wurde er aber vor allem durch den Erfolg des Dreiteilers "Unsere Mütter, unsere Väter" im Jahr 2013, der mit der Goldenen Kamera, dem Bayerischen Fernsehpreis und einem Emmy ausgezeichnet wurde.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörspiel ist ein Foto von Schauspieler Elias M'Barek in seiner Rolle als Zeki Müller abgebildet, der einen gespannten Bogen hält, der aus einem tafellineal gebaut wurde.

Fack Ju Göhte 2. Das Original-Hörspiel zum Film

Zeki Müller nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum