Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist ein Blatt mit kleinen Zeichnungen darauf abgebildet, auf dem ein Pinsel, ein Bock mit einem Stift und ein Foto der Autorin Cornelia Funke liegen.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-2500-5

In den Warenkorb legen € 14,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Cornelia Funke. Spionin der Kinder
3:27 min. - 128 KBits/s

Hildegunde Latsch: Cornelia Funke. Spionin der Kinder

Interpret: Cornelia Funke, Rainer Strecker, Julia Jäger, Bernd Stephan

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 02:29:22

Wer ist Cornelia Funke, die Schriftstellerin, die mit ihren Büchern weltweit Erfolge feiert? Wie arbeitet und lebt sie, woher nimmt sie ihre Inspiration? Funkes Patentante Hildegunde Latsch gibt Einblicke in die außergewöhnliche Welt der Cornelia Funke.

Rainer Strecker, Sprecher der deutschen Hörbücher, führt durch ihr Werk. Originaltonausschnitte und Interviews mit Cornelia Funke und Menschen aus ihrem persönlichen Umfeld sowie Musik von Ulrich Maske machen dieses Feature zu einem Muss für Funke-Fans und alle, die es werden wollen.

Das gleichnamige Buch ist im Cecilie Dressler Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Hörausschnitte, Musikeinspielungen, Interviews - auch mit Cornelia Funke selbst - erweitern die Gattung Biographie zu einem ganz neuen Medium. Das Feature ist uneingeschränkt empfehlenswert.
Borromäusverein e.V.

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Bild sieht man das Mädchen Greta in ihrem gelben Regenmantel wie sie einen Erdball in den Händen hält. Sie ist im Profil dargestellt und hat ihre Haare zu zwei Zöpfen geflochten. Ihre Zöpfe sehen aus, als würden sie von Wind bewegt werden.
    Jeden Freitag die Welt bewegen. Gretas Geschichte
  • Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das das Mädchen Malala zeigt, das ein rotes Kopftuch trägt und auf einem Teppich sitzt.
    Malala. Meine Geschichte (MP3)
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die eine Dornenkrone zeigt, die über dem Buchstaben
    Jesus von Nazaret

Hildegunde Latsch

Hildegunde Latsch, geboren in Dorsten / Westfalen, studierte Linguistik und Germanistik an der Universität Heidelberg. Sie unterrichtete Sprachen, Theater und Literatur an der Deutschen Schule in Nairobi / Kenia, am Goethe-Institut in Harare / Zimbabwe und am Hansa-Kolleg in Hamburg. Nach ihrer Pensionierung verfasste Hildegunde Latsch die erste Werkbiographie der Autorin Cornelia Funke, ihrer Nichte und Patentochter. Hildegunde Latsch lebt mit ihrer Familie in Frankenthal.

Das Foto zeigt die Autorin Cornelia Funke.

© E. Briese

Cornelia Funke

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten / Westfalen, ist als Kinder- und Jugendbuchautorin international erfolgreich. Sie arbeitete zunächst als Pädagogin und studierte parallel dazu Buchillustration. Anschließend begann sie, Geschichten für Kinder zu schreiben und zu illustrieren. Der internationale Durchbruch als Autorin gelang ihr mit dem Roman "Herr der Diebe", der sich monatelang auf den US-Bestsellerlisten hielt. Ihre Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt. Cornelia Funke wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Internationalen Buchpreis CORINE" und zweimal mit dem "Book Sense Book Of The Year Award". 2008 erhielt sie einen Bambi in der Kategorie Kultur sowie das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, darunter "Herr der Diebe", "Die Wilden Hühner", "Hände weg von Mississippi" und "Tintenherz". Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

Rainer Strecker

Rainer Strecker, geboren 1965, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Er hat für JUMBO zahlreiche Hörbücher gesprochen, darunter viele von Cornelia Funke. Strecker ist bekannt aus Theater, Film und Fernsehen, unter anderem aus der Krimi-Reihe "Einsatz in Hamburg", wo er zum Ermittlerteam um Kommissarin Jenny Berlin gehört. Er spielte in TV-Produktionen wie "Die Pfefferkörner", "Letzte Spur Berlin" und in Kinofilmen mit. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg war er unter anderem in "Der Idiot" zu sehen und am Schauspiel Hannover spielte er in der Theater-Adaption von Cornelia Funkes "Tintentod". Für seine Hörbuchinterpretationen wurde Strecker mit dem BEO, dem Hörkules für "Tintentod" und dem "Hörbuch des Jahres 2007" ausgezeichnet. Rainer Strecker lebt in Berlin.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Jäger.

© Christine Fenzl

Julia Jäger

Julia Jäger, geboren 1970 in Angermünde, studierte an der Leipziger Theaterhochschule und war drei Jahre lang am Schauspiel Leipzig engagiert. Im Kino war sie in Filmen wie "Berlin is in Germany" und "Karniggels" zu sehen. Dem Fernsehpublikum ist sie unter anderem aus den ARD-Verfilmungen der Venedig-Krimis von Donna Leon bekannt, in denen sie Commissario Brunettis Ehefrau Paola spielt. Julia Jäger wurde mit dem Max-Ophüls-Preis geehrt und erhielt 2014 den Adolf-Grimme-Preis. Sie lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan.

© Gregor Szielasko

Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren 1943 in Marburg, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Bernd Stephan spielte in Kinofilmen wie "CarNapping" und Fernsehproduktionen wie "Ein Fall für Zwei" mit. Als Synchronsprecher lieh er Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Darüber hinaus prägt seine Stimme die Abenteuer-Serie "Goldrausch in Alaska". Für JUMBO wirkt Bernd Stephan mit seiner erfahrenen und prägnanten Hörbuch-Stimme in über 80 Produktionen mit. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum