Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Kathryn Lasky: Das Vermächtnis der Eistatzen. Zeitenwende

Also im Prinzip hat er [Aleksandar Radenkovi?] hat eine sehr angenehme, ruhige, auch leicht sonorische Stimme. Das tut immer gut und der hört man immer gerne zu. Aber er hat eben auch überhaupt kein Problem damit, dem Affen sozusagen Zucker zu geben, stimmlich in kindliche Eisbären, böse Vielfraße, fiese Meuchler zu schlüpfen. Also zu schreien, zu fiepsen, zu brüllen, zu grunzen. hr2 Kultur (Hörbuchzeit, Dorothee Meyer-Kahrweg)

Aleksandar Radenkovic gibt die Stimmen der einzelnen Akteure sehr facettenreich wieder und liest die Geschichte sehr spannend vor. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Gehört in jeden CD-Player, noch dazu weil der grandiose Aleksandar Radenkovic diese Geschichte spricht. […] Kathryn Lasky nimmt uns mit auf ein aufregendes Abenteuer in ein fernes Eisland. literaturmarkt.info

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum