Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist in der oberen Hälfte die Illustration eines Eisbärkopfes zu sehen, der den Betrachter anblickt. Links unten läuft ein Eisbär auf den Betrachter zu.

Erscheint voraussichtlich am 30.11.2018

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3945-3 • € 16,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Kathryn Lasky: Das Vermächtnis der Eistatzen. Zeitenwende

Interpret: Aleksandar Radenkovic

Gesamtspielzeit: ca. 270 Minuten

Die Eisbärenkinder Stellan und Jytte sind auf sich allein gestellt. Ihre Mutter Svenna ging mit den Meuchlern der Zeithüter, um die Geschwister damit vor dem sicheren Tod zu bewahren. Die fanatischen Zeithüter beten eine gigantische Uhr an, die eine große Schmelze des Eises abwenden soll - doch dafür müssen Bärenjunge geopfert werden... Stellan und Jytte kämpfen gegen bösartige Fressfeinde und müssen sich allein in der gefährlichen Welt des Eises behaupten. Werden sie Svenna wiederfinden?

Aleksandar Radenković liest mit fesselnder Stimme den Auftakt der neuen Tierfantasy-Reihe von Bestsellerautorin Kathryn Lasky.

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist ein geflügeltes Wappen mit einem
    Die Schule der Alyxa. Morvans Erbe
  • Auf dem Cover ist ein im Meer schwimmender weißer Bär zu sehen, auf dessen Rücken ein Junge reitet. Im Hintergrund ist ein Segelboot zu sehen.
    Die Reise des weißen Bären
  • Auf dem Cover ist auf der linken Seite das Profil einer jungen Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das linke Auge der Frau bildet.
    Iron Flowers. Die Kriegerinnen
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines geflügelten Wappens zu sehen, in dem ein großes
    Die Schule der Alyxa. Der dunkle Meister
  • Auf dem Cover ist auf der rechten Seite das Profil einer junge Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das rechte Auge der Frau bildet.
    Iron Flowers. Die Rebellinnen
  • Auf dem Covver ist ein Schattenriss eines Mannes und einer Frau zu sehen, die sich an der Hand halten. Die Frau läuft vor dem Mann durch das Bild und blickt auf ihn zurück.
    Forever again. Für alle Augenblicke wir
  • Auf dem Cover ist eine Porträt-Zeichnung von einem Mädchen abgebildet. Sie hat die Augen geschlossen. Ihre schwarzen Haare fallen zum oberen Bildrand. In ihnen sind Blätter und Schlangen verschlungen.
    Die Prophezeiung der Hawkweed
  • Auf dem Cover ist eine Vitrine abgebildet, in der eine mit einem goldenen Pfeil umrahmte blaue Kugel liegt.
    TodHunter Moon. FährtenFinder
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Jungen Ben und das Koboldmädchen Schwefelfell beim Ritt auf dem Drachen Lung über den nächtlichen Himmel mit vielen Sternen und einem Vollmond zeigt.
    Drachenreiter. Ungekürzte Lesung (MP3)
  • Auf dem Hörbuch ist am rechten Rand eine Frau im Ballkleid und mit hochgesteckten Haaren von hinten abgebildet. Ihr Gesicht ist am Bildrand abgeschnitten und nicht zu erkennen. Im Vordergrund sind florale Muster zu sehen.
    Selection 1-3 (MP3)
Das Foto zeigt die Autorin Kathryn Lasky.

© Christopher Knight

Kathryn Lasky

Kathryn Lasky wurde 1944 in Indianapolis geboren. Zunächst arbeitete sie als Journalistin und Lehrerin. Heute ist sie Schriftstellerin und schreibt seit vielen Jahren Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist Autorin der beliebten Eulen-Saga "Die Legende der Wächter", die inzwischen 16 Bände umfasst, sowie der Hexalogie "Der Clan der Wölfe". Kathryn Lasky wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Boston Globe-Horn Book Award und dem National Jewish Book Award. Heute lebt sie in Cambridge/Massachusetts, USA.

Das Foto zeigt Aleksandar Radenkovic

© David Sonntag

Aleksandar Radenkovic

Aleksandar Radenković wurde 1979 in Serbien geboren. Nach dem Abschluss seines Schauspielstudiums in Leipzig hatte er u. a. in Düsseldorf und Hamburg feste Engagements. Seit Sommer 2013 gehört er dem Ensemble des Maxim Gorki Theaters in Berlin an. Als Schauspieler wirkt er zudem in diversen Fernsehproduktionen, wie zum Beispiel "Homeland", mit und ermittelt seit 2018 als Kriminaloberkommissar in der ZDF-Krimiserie "Letzte Spur Berlin".

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum