Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Marko Simsa, Silke Brix: Das Zookonzert

Die von Erke Duit kongenial musikalisch umgesetzten Texte von Marko Simsa rocken und swingen, klappern und krächzen und machen Spaß beim Zuhören. Zudem machen die witzigen, detailreichen Illustrationen von Silke Brix die Geschichte greifbar und erläutern am Ende des Buches die Orchesterbesetzung und Instrumente. crescendo - Das Magazin für klassische Musik & Lebensart (Angelika Otto)

Duits Musik ist zwischen fröhlicher Orchester- und Salonmusik mit kleinen Jazzanteilen und klassisch-sinfonischen Formen angesiedelt. Erzähler Simsa singt selbst, und es werden wie bei Prokofjew die Orchesterinstrumente vorgestellt. Fono Forum

Das Zookonzert, das das kleine Mädchen Rosalie mit seinen Stofftieren im Bett aufführt, ist auch für die Hörer nicht zum Stilldasitzen gedacht. Wer mag, kann bei der Pinguin-Nummer mitwatscheln oder den Tausendfüßler beim Tausendfüßler-Stepp begleiten (gar nicht einfach, wenn man nur zwei Füße hat...!). Die neu geschriebene sinfonische Orchestermusik von Erke Duit ist melodiös - und geht Kindern und auch Erwachsenen in die Beine. Familie & Co.

Die Geschichte von Rosalie, die nicht schlafen will und ihr Bett in einen Zoo mit lebhaft agierenden Kuscheltieren verwandelt wird von Marko Simsa gelesen und durch Orchestermusik von Erke Duit ergänzt. Ähnlich dem "Karneval der Tiere" werden die einzelnen Tiere und Ereignisse musikalisch dargestellt. Dabei gehen Erzählung und Musik an vielen Stellen ineinander über. Ebenfalls gibt es während des Hörens für die Hörer Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Alles in Allem bestimmt eine attraktive und unterhaltsame Möglichkeit für Kinder, sich der klassischen Musik zu nähern. Ebenfalls positiv ist der am Ende der CD befindliche Bonustrack, in dem die mitwirkenden Instrumente des Orchesters noch einmal einzeln vorgestellt werden. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Marko Simsa gelingt es, Kinder fröhlich und lebendig an Konzertmusik heranzuführen. Erke Duit liefert gewohnt kindgemäße Musik. Die Instrumente des Orchesters werden im Bonusteil vorgestellt. Borromäusverein e.V.

Rosalies Kuscheltiere erwachen zur Musik von Erke Duit zu lebendigen Zootieren. Zu jedem Zoo-Kuscheltier gibt es eine kleine Geschichte im Wechsel mit Orchestermusik. Marko Simsa spricht und singt die einzelnen Tierstimmen bzw. den erzählenden Text. ekz.bibliotheksservice

Kurze sinfonische Stücke stellen die Tiere bildhaft vor. Toll zum ersten Kennenlernen klassischer Musik! Leben & erziehen

Ein Lesevergnügen und Ohrenschmaus zugleich. lesewelt-berlin.org

Die Kombination von Bildern, Musik und Text bietet Augen- und Ohrenschmaus zugleich. ekz.bibliotheksservice (Kürzel Mbg)

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum