Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Cover Hörbuch: Christine Nöstlinger: Der Denker greift ein

CD • ISBN 978-3-8337-2487-9

In den Warenkorb legen € 7,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Der Denker greift ein
2:08 min. - 192 KBits/s

Christine Nöstlinger: Der Denker greift ein

Interpret: Hans Piesbergen, Lisa Krautgartner, Nikolaj Tunkowitsch

Musik: Karl Petermichl

Gesamtspielzeit: 01:01:06

In der Klasse 3D herrscht große Aufregung: Von Zeit zu Zeit verschwindet etwas und nun wurde Hansis vermisste Uhr in der Bank des Sir, eines Mitschülers, gefunden. Lilibeth, Pik-As und der Denker machen sich so ihre eigenen Gedanken zu den Vorfällen, aber eins steht fest: Ihr Freund ist unschuldig und das werden sie auch beweisen.

Das Hörbuch ist eine Produktion des ORF, Wien, in Kooperation mit JUMBO. Das gleichnamige Buch ist im Sauerländer Verlag erschienen und wurde in die Ehrenliste zum Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien aufgenommen.

Downloads:

Pressestimmen:

Die Begebenheit bleibt spannend bis zum Schluß. Die verschiedenen Situationen werden je nach "Lage" spannend, nachdenklich oder auch humorvoll vorgetragen. Die Hauptpersonen werden gut charakterisiert, so dass sie ein deutliches Profil erhalten. Durch das "Ende" wird zum Nachdenken angeregt, denn der Diebstahl kann als Hilferuf verstanden werden.
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration dreier Mädchen zu sehen. Die mittlere hat ein Buch in der Hand, die rechte flüstert ihr etwas ins Ohr, die linke blickt beide an.
    Leles Geheimclub. Keine Kings im Hauptquartier!
  • Produktabbildung: Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo!
Das Hörbuch zur Filmstory
    Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo!
  • Auf dem Cover sitzen die drei Freunde Lotta, Cheyenne und Paul nebeneinander und haben die Arme auf den Schultern des Sitznachbarn liegen. Die Figuren sind echte Menschen, während der Hintergrund ein gezeichneter Baum ist.
    Mein Lotta-Leben. Alles Bingo mit Flamingo!
  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei Jungen zu sehen, die sich angsterfüllt in den Armen halten. An der Wand hinter ihnen ist der Schatten von drei Piraten mit Säbeln zu sehen.
    Modermoor Castle. Die Retter des vergessenen Schatzes
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das einen über ihr schwebenden Wal an der Flosse hält. Links und recht neben ihr sind Pinguine zu sehen.
    Mein Lotta-Leben. Wer den Wal hat
  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei jungen zu sehen die zum unteren linken Bildrand laufen. Sie werfen einen Schatten an die Wand, der die Form eines Werwolfs hat.
    Modermoor Castle. Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, die auf einem großen Würfel balanciert und eine Girlande vor einem Haus aufhängt. Im Schaufenster sind viele Spielsachen zu sehen. In der Eingangstür steht ein Junge.
    Die Wunderkiste. Ein Paket voller Magie
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das auf einen rosanen Pudel zeigt. Am unteren rechten Bildrand sitzen vier Hunde.
    Mein Lotta-Leben. Da lachen ja die Hunde!
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, die im Schneidersitz auf einem Stuhl sitzt. Sie hält eine grüne Katze im Arm. Rechts neben ihr steht ein Spielzeugpferd, links neben ihr ein Globus.
    Die Wunderkiste
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens abgebildet, das beide Hände an ihren Kopf hält. Links neben ist ein weiteres Mädchen zu sehen, das ein Kleid mit Sternen trägt.
    Mein Lotta-Leben (Folge 9 + 10)

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, ist die profilierteste Vertreterin der österreichischen Kinderliteratur. Sie studierte Gebrauchsgrafik und schrieb zunächst für Tageszeitungen, Magazine und den ORF. 1970 erschien ihr erstes Kinderbuch "Die feuerrote Friederike", das sie selbst illustrierte. Seitdem hat Christine Nöstlinger weit über 100 Erzählungen, Bilderbuchgeschichten und Romane verfasst. Ihr Werk ist in mehr als 20 Sprachen übersetzt und wurde international ausgezeichnet. Sie erhielt das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst und den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis, den höchstdotierten Kinderbuchpreis der Welt. Ihr herausragendes Lebenswerk wurde mir dem Internationalen Buchpreis CORINE 2011 ausgezeichnet. Christine Nöstlinger hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Wien.

Hans Piesbergen

Hans Piesbergen, geboren 1961 in Stuttgart, absolvierte seine Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar in Wien. Seit 1982 war er an Bühnen in Deutschland und Österreich engagiert und arbeitete mit Regisseuren wie George Tabori und Leander Haußmann zusammen. Hans Piesbergen spielte in zahlreichen Kino- und TV-Filmen, unter anderem stand er für "Am anderen Ende der Brücke" und "Medicopter 117" vor der Kamera. Für seine schauspielerischen Leistungen erhielt er den "Theaterpreis Stuttgart", den "O.E Hasse-Preis" und die "Kainz-Medaille". Heute lebt er in Berlin und München.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum