Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hintergrund des Covers sind leichte Wellen wie auf einem See angedeutet.

4 CDs • ISBN 978-3-8337-3872-2

In den Warenkorb legen € 20,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Peter Härtling: Der Gedankenspieler

Interpret: Markus Hoffmann

Gesamtspielzeit: 05:47:07

Am Anfang ist Stillstand. Johannes Wenger, ein achtzigjähriger alleinstehender Architekt, ist gestürzt und seither auf den Rollstuhl angewiesen. Das kratzt an seinem Selbstbild, macht den Alltag mühsam und lässt Raum für Melancholie. Sein junger Hausarzt Dr. Mailänder jedoch holt ihn zurück in die Welt und lädt ihn mit seiner Familie zu einem gemeinsamen Osterurlaub ein. Wie der grantige Alte darauf reagiert, sich der sechsjährigen Tochter des Arztes zuwendet und immer wieder zurückweicht, ist meisterhaft erzählt.

Mit viel Gefühl, genauem Blick und voller Selbstironie beschreibt Härtling die Mühsal des Alters, um dann zu zeigen, welch großes Glückspotenzial auch diese Lebensphase innehat. Der Schauspieler Markus Hoffmann gibt ihm seine Stimme.

Die gleichnamige Buchausgabe ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Der Schauspieler Markus Hoffmann wechselt mühelos zwischen den verschiedenen Ebenen des Romans: Er spricht den zornigen Alten so gekonnt wie den nachdenklichen, den über seine körperlichen Unzulänglichkeiten Verzweifelten ebenso einfühlsam wie den sich in Erinnerungen und Träumen Verlierenden.
SWR2 (Leonie Berger)

weitere Pressestimmen...

Auszeichnungen:

hr2-Hörbuchbestenliste

Mit Augenzwinkern und Feingefühl liest der Theaterschauspieler Markus Hoffmann Peter Härtlings letztes Buch vor. Es erschien etwa sieben Monate nach Härtlings Tod im Juli 2017 und ist ein Roman über die Mühsal des Alters: Voller Melancholie, aber auch voller Komik erzählt es von dem grantelnden Einzelgänger Johannes Wegener, der lernt zu akzeptieren auf andere, fremde und freundliche, Menschen angewiesen zu sein, um schließlich auch versöhnt Abschied nehmen zu können.

Unsere Tipps für Sie:

  • Aufdem Cover ist die Illustration von drei Frauen abgebildet, die nebeneinander hergehend auf ein Haus zulaufen. Die mittlere schiebt ein Fahrrad, auf derem Gepäckträger sich eine Kiste befindet. Im Hintergrund ist ein See zu sehen.
    Drei Frauen am See
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines blattlosen Baumes abgebildet, der am rechten Bildrand steht und dessen Äste in die Mitte ragen. In der Bildmitte ist eine Fledermaus zu sehen, die auf den Betrachter zufliegt.
    Dracula (MP3)
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von zwei Geistern zu sehen. Der linke Geist trägt einen Hut und einen Kaffeebecher, der rechte einen Schal und eine Handtasche.
    Geister auf der Metropolitan Line
  • Auf dem Cover ist eine Illustration einer Frau zu sehen, die eine gestreifte Decke auf Dünen ausbreitet. Vor der Decke steht ein Obstkorb, rechts daneben liegt ein augeschlagenes Buch. Rechts der Decke steht ein Schaf, das die Frau anblickt.
    Sommer. Jetzt!
  • Auf dem Cover ist eine schwarz-weiß Fotografie eines Jungen abgebildet, der auf einem alten Dreirad von links nach rechts fährt. Im Vordergrund ist ein verzierter Torbogen zu sehen, aus dem heraus fotografiert wurde.
    Eine bessere Zeit
  • Auf dem Cover ist eine Illustration einer Frau zu sehen, die Kaffee trinkend in einem Strandkorb sitzt. Es liegt Schnee und am rechten unteren Bildrand ist ein kleiner Schneemann abgebildet.
    Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser
  • Auf dem Cover ist eine Frau von hinten zu sehen, die die Hände nach hinten ausgestreckt hat. Sie hält die Hand eines Mannes, dessen Hand zu sehen ist und aus dessen Perspektive die Abbildung zu sehen ist. Im Hintergrund ist ein Fluss abgebildet.
    Via dell'Amore - Jede Liebe führt nach Rom
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einer Steilküste am Meer abgebildet. Auf dem darunter liegenden Strand sind zwei Strandkörbe zu sehen.
    Wir sind die Guten
  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Galgen, ein geöffnetes, leuchtendes Buch und zwei Hände, die jeweils ein Weinglas halten, zu sehen sind.
    Der Galgen von Tyburn
  • Auf dem Cover ist die Illustration von drei Frauen zu sehen, die vor einem See mit vielen Segelschiffen Sekt trinken. Zwei der Frauen sind von hinten abgebildet, sodass man über ihre Schultern blickt. Die dritte Frau hat eine Sonnenbrille auf.
    Unzertrennlich

Peter Härtling

Peter Härtling geboren 1933 in Chemnitz, arbeitete als Redakteur bei Zeitungen und Zeitschriften. 1967 wurde er Cheflektor des S. Fischer Verlages in Frankfurt am Main und war dort von 1968 bis 1973 Sprecher der Geschäftsführung. Seit 1974 arbeitete er als freier Schriftsteller. Er wurde unter anderem mit dem Deutschen Bücherpreis, dem Großen Bundesverdienstkreuz, dem Corine-Ehrenpreis und zweifach mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis geehrt. Peter Härtling starb im Sommer 2017.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Markus Hoffmann.

© JUMBO Verlag

Markus Hoffmann

Markus Hoffmann ist ausgebildeter Schauspieler und Sprecher. Auf der Bühne spielte er tragende Rollen wie den Faust, Romeo oder den Derwisch aus "Nathan der Weise". Bereits sehr früh entdeckte er seine Leidenschaft für das literarische Erzählen und arbeitete auch als Sprecher für Rundfunk und Hörbuchproduktionen. Er wurde unter anderem mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum