Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Cover Hörbuch: Cornelia Funke: Der Mondscheindrache und weitere Geschichten

CD • ISBN 978-3-8337-3311-6

In den Warenkorb legen € 12,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Cornelia Funke: Der Mondscheindrache und weitere Geschichten

Interpret: Rainer Strecker

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 40:35

Schon mal was von Mondscheinzauber gehört? Nein? Philipp auch nicht. Bis eines Nachts dieser gemeine Weiße Ritter einen armen Drachen durch sein Zimmer jagt. Plötzlich ist Philipp nur noch daumengroß und muss sich gemeinsam mit dem Drachen vor dem wütenden Ritter verstecken.

"Der Mondscheindrache und weitere Geschichten" ist ein unterhaltsames Abenteuer aus dem Mikrokosmos Kinderzimmer. Dann schleichen wir auf den Dachboden und treffen in der zweiten Geschichte den Bücherfresser, hören von einer Mäuserettung und erfahren, wovon Gespenster leben!

Die gleichnamigen Bücher sind im Loewe Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Der Schauspieler Rainer Strecker liest sein drittes Hörbuch der Zielgruppe angemessen ruhig und gibt den Charakteren eine individuelle Stimme.
ekz.bibliotheksservice

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration  eines Motorrads mit Beiwagen zu sehen, das von einem Skelett gefahren wird. Hinten auf dem Motorrad sitzt ein Junge, im Beiwagen ein Mädchen. Hinter ihnen fliegt ein Mann mit einer Pizza hinterher.
    Scary Harry. Zu tot, um wahr zu sein
  • Auf dem Cover ist ein Mädchen mit offenen Haaren zu sehen, das eine Phiole mit einer leuchtenden Flüssigkeit hält.
    Der magische Blumenladen. Der gefährliche Schulzauber
  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei Jungen zu sehen, die sich angsterfüllt in den Armen halten. An der Wand hinter ihnen ist der Schatten von drei Piraten mit Säbeln zu sehen.
    Modermoor Castle. Die Retter des vergessenen Schatzes
  • Auf dem Cover ist die Zeichnung eines Mädchens zu sehen, dass Barfuß in einer Pfütze spielt. Auf dem Kopf trägt sie eine Mütze mit zwei Zweigen als Hörner. Links von ihr ist ein Baum zu sehen, in dem ein Eichhörnchen mit einem Regenschirm sitzt.
    Die kleine Gruselfee
  • ProduktabbilAuf dem Cover ist die Illustration von zwei Mädchen abgebildet, die von links nach rechts fliegen. Zwischen ihnen halten sie eine alte Frau fest, die eine Handtasche in der linken Hand hat.
    Die Vampirschwestern black & pink. Nachtflug mit Oma
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, dass einen Blumenstrauß in der Hand hält. Ein Rotkehlchen zieht an ihrer Haarschleife. Um sie herum fliegen einige Schmetterlinge.
    Luna Wunderwald. Ein magisches Rotkehlchen
  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei jungen zu sehen die zum unteren linken Bildrand laufen. Sie werfen einen Schatten an die Wand, der die Form eines Werwolfs hat.
    Modermoor Castle. Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens abgebildet, das eine Mütze trägt. Sie hält mehrere Geschenke in der Hand, links neben ihr sitzt eine Katze.
    Der magische Blumenladen. Ein zauberhafter Adventskalender
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, die auf einem großen Würfel balanciert und eine Girlande vor einem Haus aufhängt. Im Schaufenster sind viele Spielsachen zu sehen. In der Eingangstür steht ein Junge.
    Die Wunderkiste. Ein Paket voller Magie
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens abgebildet, das einen Waschbär im Arm hält.
    Luna Wunderwald. Ein Waschbär in Wohnungsnot
Das Foto zeigt die Autorin Cornelia Funke.

© E. Briese

Cornelia Funke

Cornelia Funke, geboren 1958 in Dorsten / Westfalen, ist als Kinder- und Jugendbuchautorin international erfolgreich. Sie arbeitete zunächst als Pädagogin und studierte parallel dazu Buchillustration. Anschließend begann sie, Geschichten für Kinder zu schreiben und zu illustrieren. Der internationale Durchbruch als Autorin gelang ihr mit dem Roman "Herr der Diebe", der sich monatelang auf den US-Bestsellerlisten hielt. Ihre Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt. Cornelia Funke wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Internationalen Buchpreis CORINE" und zweimal mit dem "Book Sense Book Of The Year Award". 2008 erhielt sie einen Bambi in der Kategorie Kultur sowie das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, darunter "Herr der Diebe", "Die Wilden Hühner", "Hände weg von Mississippi" und "Tintenherz". Cornelia Funke lebt mit ihrer Familie in Los Angeles.

Rainer Strecker

Rainer Strecker, geboren 1965, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Otto Falckenberg Schule in München. Er hat für JUMBO zahlreiche Hörbücher gesprochen, darunter viele von Cornelia Funke. Strecker ist bekannt aus Theater, Film und Fernsehen, unter anderem aus der Krimi-Reihe "Einsatz in Hamburg", wo er zum Ermittlerteam um Kommissarin Jenny Berlin gehört. Er spielte in TV-Produktionen wie "Die Pfefferkörner", "Letzte Spur Berlin" und in Kinofilmen mit. Am Deutschen Schauspielhaus Hamburg war er unter anderem in "Der Idiot" zu sehen und am Schauspiel Hannover spielte er in der Theater-Adaption von Cornelia Funkes "Tintentod". Für seine Hörbuchinterpretationen wurde Strecker mit dem BEO, dem Hörkules für "Tintentod" und dem "Hörbuch des Jahres 2007" ausgezeichnet. Rainer Strecker lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum