Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Jungen auf einem winzigen Planeten zwischen Sternen und Monden zeigt.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3321-5

In den Warenkorb legen € 14,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Der kleine Prinz
4:20 min. - 192 KBits/s

Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz

Neu übersetzt von Hans Magnus Enzensberger

Interpret: Stefan Kaminski

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 02:15:25

"Guten Tag", sagte der kleine Prinz. "Guten Tag", sagte die Blume. "Wo sind denn die Menschen geblieben?", fragte er höflich. Die Blume hatte einmal eine Karawane vorbeiziehen sehen. "Ach, die Menschen? Ich glaube, von denen gibt es ungefähr sechs oder sieben. Vor ein paar Jahren sind sie hier vorbeigekommen. Aber wer weiß, wo sie sich herumtreiben. Je nachdem, woher der Wind weht. Sie haben eben keine Wurzeln. Daran fehlt es ihnen." "Leb wohl", sagte der kleine Prinz. "Leb wohl", sagte die Blume.

Die Ausgabe enthält ein Interview mit Stefan Kaminski.

Das gleichnamige Buch, aus dem Französischen von Hans Magnus Enzensberger, ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Stefan Kaminski spricht sich mit seiner Interpretation des "kleinen Prinzen" direkt in die Herzen der Hörer.
Pressebüro Berghoff

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover ist schwarz mit grünen Verzierungen und Ornamenten. In der Mitte ist ein grüner Kreis, in dem ein Stuhl zu sehen ist, auf dem eine Sanduhr steht. Der Sand im oberen Teil sieht wie ein Totenkopf aus.
    Ein weißer Schwan in Tabernacle Street
  • Das Cover zeigt ein altes Familienfoto in schwarz-weiß. Ein kleiner Junge sitzt in der Mitte und ist orange koloriert.
    Das Hundeauge. Eine deutsche Familiengeschichte
  • Das Cover zeigt den Ausschnitt eines gedeckten Tisches. In der Mitte steht eine Vase mit Blumen.
    Ein Sonntag mit Elena
  • Das Cover zeigt ein Landschaftsgemälde. Links ist ein Haus zu sehen, rechts drei Frauen von hinten.
    Drei Frauen am See
  • Das Cover zeigt den Blick auf eine entfernte, beleuchtete Straße in der Dämmerung, die zwischen Bäumen hindurchführt. Der Himmel leuchtet blau, während die Bäume schwarz scheinen.
    Kilometer 123
  • Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.
    Mein stilles Lied
  • Das Cover zeigt eine Frau von Hinten, die auf einem Feldweg steht. Neben ihr sind Gänse, im Hintergrund ist ein Traktor und die Sonne geht unter.
    Mathilda oder Irgendwer stirbt immer
  • Das Cover ist ein Gemälde, das hauptsächlich blaue Flächen zeigt, die den Himmel und das Meer darstellen. Am Horizont sind Felsen. Im Vordergrund befindet sich eine Tischecke mit einer Schale Zitronen und Orangen und ein kleines Segelboot.
    Brief an Matilda
  • Auf dem Cover ist der Umriss einer Frau zu sehen, die auf einer Wiese steht und die Arme nach oben streckt. Links und rechts sind Umrisse zweier Bäume zu erkennen. Das Cover ist in blau, orange und hellrose gehalten.
    Fünf Wörter für Glück
  • Auf dem Cover ist ein Bücherstapel mit einer Weinflasche, die oben drauf steht zu sehen. Außerdem ist die Mose, einige Trauben und zwei Gebäude abgebildet.
    Der Oktobermann

Antoine de Saint-Exupéry

Antoine de Saint-Exupéry wurde 1900 in Lyon geboren. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe und Handelsvertreter. Als Autor trat er zum ersten Mal 1925 mit der Novelle "Der Flieger" an die Öffentlichkeit. Im Zweiten Weltkrieg war er Militärpilot und kehrte von einem Aufklärungsflug 1944 nicht zurück. Seine Erzählung "Der kleine Prinz", die 1943 erschien, gehört zu den meistverkauften Büchern der Welt. Antoine de Saint-Exupéry schrieb außerdem Romane, Erzählungen und Essays, die auf seinen Erlebnissen als Pilot beruhen, unter anderem "Wind, Sand und Sterne".

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski.

© Matti Kaminski

Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum