Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Holger Dexne

Holger Dexne, geboren 1975 in Hannover, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Nach festen Engagements in Würzburg und Coburg ließ er sich 2004 in Hamburg nieder und arbeitet seitdem als freier Schauspieler und Sprecher. Er spielte an fast allen Hamburger Theatern prominente Rollen in Produktionen von "Antigone" bis "Herr Lehmann". Darüber hinaus ist er unter anderem in den Film- und Fernsehproduktionen "Stubbe - von Fall zu Fall", "Großstadtrevier", "Tatort", "Das Wunder von Bern" und "Freunde für immer - das Leben ist rund" zu sehen.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist eine Illustration von mehreren verkleideten Kindern zu sehen, die tanzen und herumlaufen. Es ist ein Cowboy, zwei Indianer, zwei Prinzessinnen, ein Tiger, ein Pirat und ein Junge zu sehen, der sich als Spiderman verkleidet hat.

Fasching, Fastnacht, Karneval

Für kleine Indianer, Prinzessinnen, Hexen, Piraten und andere Närrinnen und Narren

Was macht der Floh im Hut aus Stroh? Wer hat die Kokosnuss geklaut ? Und bleibt Blaukraut wirklich immer Blaukraut?

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von kleinen Frauen und Männern zu sehen, die ganz in rot gekleidet sind, Kapuzenmäntel tragen und auf deren Köpfen Kerzen angebracht sind.

August Kopisch: Die Heinzelmännchen von Köln und andere Geschichten

Neben dem bekannten Gedicht aus dem Jahr 1836 über die kleinen Kölner Helferlein erzählen weitere fröhliche Gedichte, Geschichten und Lieder von fleißigen Handwerkern, lustigen Zwergen und zaubernden ­Lehrlingen.

mehr...

Produktabbildung: Das Geräusch des Lichts

Katharina Hagena: Das Geräusch des Lichts

Fünf Menschen im Wartezimmer. Wer könnten sie sein? Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten. Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsfähig und zart wie das Moos, das sie erforscht. Auf der Suche nach einer Freundin stößt sie in der kanadischen Wildnis auf ein Geheimnis.

mehr...

Das Cover des Hörbuchs zeigt einen Hering mit Jackett, Krawatte, Hut, Schirm und Tasche, aus der zwei Puppenköpfe herausfliegen.

Uwe-Michael Gutzschhahn: Ununterbrochen schwimmt im Meer der Hinundhering hin und her

Das Hörbuch der Nonsens-Reime und Gedichte

Gedichte sind Fantasiespiele mit Worten und Klängen. Uwe-Michael Gutzschhahn zeigt mit seiner bunten Sammlung an Nonsensreimen von Joachim Ringelnatz über Heinz Erhardt bis zu Ernst Jandl, wie viel Spaß man mit Poesie haben kann.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Kopf eines Rentiers vor einer roten Bretterwand zeigt.

Lars Simon: Rentierköttel

Gerade scheint es bei Torsten Brettschneider (35) richtig gut zu laufen: Häuschen in Schweden gekauft, ganz in der Nähe seiner Angebeteten Linda.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Kopf eines Kaimans vor einer grünen Bretterwand zeigt.

Lars Simon: Kaimankacke

Lieber eine Piña Colada in der Karibik als stinkenden Fisch bei schwedischem Dauerregen? Kurzentschlossen folgt Torsten der Aufforderung seines Vaters und bucht sich im selben Club-Hotel ein, in dem dieser mitsamt esoterischer Lebensgefährtin Renate und den Gödseltorp-Kampfgenossen Rainer und Bjørn weilt.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Kopf eines Elches vor einer blauen Bretterwand zeigt.

Lars Simon: Elchscheiße

"Leben? In Gödseltorp, diesem Drecksnest? Da willst du nicht tot überm Zaun hängen!" Torstens Vater Gerd kommt gerne gleich zur Sache. Torsten auch. Also beschließt er, das Erbe von Tante Lillemor anzunehmen...

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum