Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Bettina Göschl, Klaus-Peter Wolf: Die Nordseedetektive 1. Das geheimnisvolle Haus am Deich

Es ist erstaunlich, welch gute Ideen die beiden Kinder haben und wie sie sich durchbeißen. Dabei ist das Buch von Anfang an bis Ende spannend und macht richtig Verlangen auf die weiteren der Serie. [...] Mir hat diese Detektivgeschichte sehr viel besser gefallen, als z.B. "Die drei ???" Wulfhilt Müller, Lesefüchse e.V.

Sowohl als Buch als auch als Hörbuch eine lohnenswerte Geschichte für kleine Hobbydetektive. tealiciousbooks.blogspot

Das Cover sowie die vielen kleinen Illustrationen machen dieses Buch zugänglich und wecken die Lust am freiwilligen Lesen. Das Buch bietet ein echtes Leseabenteuer. Es ist handlich, passt in jede Tasche und verkürzt z.B. lange Autofahrten. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Logisch denken, die richtigen Schlüsse ziehen, handeln: Spannende Spurensuche für Nachwuchsdetektive. yango family

Verbrecherische Täuschungen, aufregende Begegnungen und logische und nachvollziehbare Geschehen lassen die Vorlesekinder und die LeserInnen im ersten Lesealter sicher intensiv mitfiebern. Evangelisches Literaturportal e.V

Der erste Fall ist spannend und humorvoll geschildert, obwohl gar nichts Schlimmes passiert. Er weckt schon bald Interesse, die Nordseedetektive weiter zu verfolgen (die nächsten Bände zu lesen). Die rothaarigen Kids Emma und Lukas sind Identifikationspersonen, sie veranlassen zum Lesen, Mitraten und Verfolgen der Gangster. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Das Buch ist eine grandiose Kriminalgeschichte, die durch und durch spannend und fesselnd geschrieben ist. Einmal angefangen zu lesen möchte man gar nicht mehr aufhören und unbedingt erfahren wie es weitergeht. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Clevere Kids, ein herzensguter aber leicht verpeilter Vater, eine Mutter, die ständig auf Tournee ist und ein Handbuch für gute Detektive, mehr braucht man nicht für einen guten Kinderkrimi. Und es gibt eine Menge aufzuklären, rund um das geheimnisvolle Haus hinterm Deich. Gespickt mit Informationen zu Ostfriesland und wunderbaren Zeichnungen von Franziska Harvey ist dem Autorenpaar Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf mit den 'Nordseedetektiven' ein toller Wurf gelungen. Buchhandlung Hoffmann in Achim

Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf haben mit ihren Nordseedetektiven eine großartige Kinderkrimireihe gestartet. Sie ist spannend und fesselnd erzählt und vermittelt gleichzeitig ein Gefühl nach Meeresküste und Nordseeluft. Die Charaktere sind überzeugend und sympathisch, das Setting drum herum passt perfekt. janetts-meinung.de

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum