Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Friedrich Schiller: Die Räuber (MP3)

Die Fassung des Hör-Dramas akzentuiert die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Brüder mit ihren radikal gegensätzlichen Lebensprinzipien. Erfahrene Bühnendarsteller artikulieren Schillers leidenschaftliche Sprache psychologisch differenziert. ekz.bibliotheksservice

Mit herausragenden, Schiller-erprobten Schauspielern besetzt, verbindet dieses Hör-Drama die leidenschaftliche Sprache des Sturm und Drang mit dem zeitlosen Konflikt zwischen Gesetz und der Freiheit des Einzelnen. buch aktuell

Eine Interpretation, die ein Höchstmaß an Spannung gewährleistet. Eßlinger Zeitung

Mit herausragenden, Schiller-erprobten Schauspielern, u.a. Christian Friedel, besetzt und mit Klangcollagen versehen, bietet dieses Hör-Drama eine unkonventionelle Interpretation des Stoffes. F.F. dabei

Mit herausragenden Sprechern besetzt und mit Klangcollagen versehen, bietet dieses Hör-Drama eine unkonventionelle Interpretation des Stoffes und hebt sich so gegen traditionelle Schillerinterpretationen ab. Die Sprecher bringen einen dermaßen spannenden Ton in die Verse, dass man wirklich gebannt zuhören kann. Fränkische Nachrichten

Ein großes Stück Literatur in einer ausgezeichneten, behutsam gekürzten Hörbuchfassung! Media-Mania.de

Grandiose Sprecher transportieren den Klassiker. Aufgrund der hervorragenden schauspielerischen, in dem Fall wohl eher dialektischen und sprachlichen Fähigkeiten der Darsteller, gelingt es in diesem Hörspiel, ohne jede Vorrede, ohne jeden Szenenaufbau, ohne jedes Begleitwort das Stück zu vollem Leben zu erwecken. Einzig die einzelnen Szenen werden gesprochen, ab und zu fällt ein Schuss. Das ist alles, was an äußerer Beigabe hinzu kommt. Aber: es reicht. Vor allen Dingen der geniale Christian Friedel als Franz verkörpert Seele und Charakter einzigartig; man möchte seinen Hass schon nach wenigen Worten an ihm auslassen, genauso, wie man andererseits dem Franzen zu Hilfe eilen möchte. Die Rollen sind also klar verteilt, die Sprecher ausgezeichnet, das Booklet passend, das Gesamtpaket stimmig. Deutsche Klassik kann man genau so wunderbar kennen und lieben lernen. schenken.net

Die Fassung des Hör-Dramas akzentuiert die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Brüder mit ihren radikal gegensätzlichen Lebensprinzipien. Erfahrene Bühnendarsteller artikulieren Schillers leidenschaftliche Sprache psychologisch differenziert. ekz.bibliotheksservice

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum