Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Die Wilden Hühner. Das Original-Hörspiel zum Film

Die frisch erzählte, moderne Geschichte überzeugt auch in der Hörspielfassung mit der Tonspur des Films. Die lebhafte Atmosphäre des Films überträgt sich auf den Hörer. Ein Muss für alle "Wilden Hühner-Fans"! ekz.bibliotheksservice

In beiden Folgen führt Sprotte als Erzählerin durch die Handlung. Im Hintergrund läuft jeweils ein musikalisches Thema des Films, das leiser wird, wenn Filmdialoge ein- und aufgeblendet werden. Ein unterhaltsamer Wechsel zwischen dem Monolog Sprottes als Ich-Erzählerin und Dialoganteilen anderer Figuren sorgen einerseits für das notwendige Verständnis ohne die visuelle Komponente des Films, andererseits für Abwechslung und Spannung. Dieser Film zum Hören nimmt durch die direkte Ansprache durch die Identifikationsfigur Sprotte den Hörer ein; gut geführt kann man die Abenteuer der Mädchenbande rund um die Liebe miterleben. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Das Hörspiel benutzt den Sound, d.h. Geräusche, Musik und die Sprecherstimmen aus dem Film - eine geniale Adaption. Die Schauspieler / Sprecher erkennt man schnell wieder - allen voran Veronica Ferres, die eine tolle Mutter abgibt. Michelle von Treuberg, alias Sprotte, erzählt die mitreißend, cool, lebhaft, selbstbewusst, leicht ironisch. Die Soundeffekte des Films sind gut platziert, alle anderen Sprecher gut besetzt. So macht es viel Freude diesem Hörspiel zu lauschen. Mehr Hörspiele dieser Art bitte. hoerbuecher4um.de

Ein fesselndes Hörerlebnis, nicht nur für Kinder. Hamburger Morgenpost

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum