Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist die Illustration eines Löwen zu sehen, der mit einem Rücksack im Maul über eine Wiese läuft. Ein lachendes Mädchen, das auf einer Liane sitzt, greift nach dem Rucksack. Neben ihr sitzt ein lachender Junge.

CD • ISBN 978-3-8337-4056-5

In den Warenkorb legen € 10,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Judith Allert: Die wilde Baumhausschule. Raubtierzähmen für Anfänger

Interpret: Katrin Gerken

Gesamtspielzeit: 01:29:03

Raubtierzähmen für Anfänger oder doch Unterricht in tierischer Gesellschaft? Als das Schulhaus an Gretas erstem Tag in der neuen Schule einstürzt, ist für sie sofort klar, dass der Unterricht ab jetzt in ihrem neuen Zuhause, dem Zoo der wilden Tiere, stattfinden muss. Das Baumhaus auf dem Wilden Hügel scheint perfekt: Schule an der frischen Luft, Anschauungsmaterial immer präsent - beste Bedingungen also, um zu lernen. Theoretisch. Denn praktisch herrscht dort momentan etwas Chaos und für die Kinder ist sofort klar, dass sie herausfinden müssen, wer dafür verantwortlich ist.

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Ein packend inszeniertes Hörabenteuer vom ersten bis zum letzten Satz.
Christ + Bildung

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt eine Vignette mit Aleja in Piratinnen-Kleidung, eine Harpune über der Schulter, auf der eine Eule landet. Im Hintergrund sind eine Bucht und ein Schiff zu sehen. Der Raum um die Vognette ist Rosa und mit zarten Ranken am Rand verziert
    Aleja und die Piratinnen. Das Schattenschiff
  • Das Cover zeigt Zoe im Portrait und im Hintergund ist ein Pferd zu sehen, das durch einen Fluss läuft, der sich durch herbstliche Bäume an einem Berg vorbei schlängelt.
    Pferdeflüsterer-Academy. Flammendes Herz
  • Das Cover zeigt zwei Bäume im Dschungel auf dunkelblauem Grund. Dazwischen fliegt der gelbe Schulbus Charlie mit Kindern, die erstaunt raus gucken.
    Charlie. Ein Schulbus hebt ab
  • Das Cover zeigt Tafiti und Pinsel in einer Höhle. In der Ecke lauert ein Löwe und über ihnen fliegen Fledermäuse.
    Tafiti und die Geisterhöhle
  • Das Cover ist beige. Rechts unten befindet sich ein kreisförmiger Rahmen mit römischen Ziffern, in dem Figuren abgebildet sind. Sie stehen sich kämpferisch als Römer und Räuber gegenüber.
    Die Zeitdetektive. Hinterhalt am Limes
  • Das Cover zeigt ein schwimmendes Hausfloß, auf dem drei Kinder sitzen und um das Möwen fliegen.
    Ohrenbär. Die schönsten Feriengeschichten
  • Das Cover ist gelb mit dunkelgelben Fußabdrücken, darauf liegen Fotocollagen, die eine Bergseelandschaft, eine Kuh und die Barfußbande auf einer Wiese zeigen.
    Die Barfuß-Bande und die geklaute Oma
  • Das Cover hat einen glitzernden Hintergrund in türkis und Lila mit verschiedenen Symbolen z.B. ein grinsendes Lama. Oben rechts ist ein Polaroidbild abgebildet, das Lele und ihre beiden Freundinnen zeigt. In der Mitte steht groß der Titel.
    Leles Geheimclub. Keine Kings im Hauptquartier!
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungens und eines Mädchens zu sehen, die auf einer Kuh über eine Wiese reiten. Im Hintergrund reitet ein weiteres Mädchen auf einem Schwein.
    Wir Kinder vom Kornblumenhof. Kühe im Galopp
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mammuts zu sehen, dass einen Stapel Holz mit dem Rüssel trägt. Um ein Lagerfeuer mit Grill herum stehen vier Personen, eine davon spricht mit dem Mammut
    Die kleinen Wilden. Neu entdeckte Mammutgeschichten
Das Foto zeigt Judith Allert

© privat

Judith Allert

Judith Allert, geboren 1982 in Lichtenfels, studierte Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie in Bayreuth. Während ihres Studiums veröffentlichte sie ihre ersten Bücher und schrieb Drehbücher für die Kindersendung "Tabaluga-Tivi" im ZDF. Judith Allert lebt heute als freie Autorin mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden und Wollschweinen auf einem Bauernhof in einem kleinen Dorf bei Bad Staffelstein.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katrin Gerken.

© Katrin Gerken

Katrin Gerken

Katrin Gerken, geboren 1966 in Cuxhaven, ist Schauspielerin am Altonaer Theater in Hamburg. Nach ihrer Ausbildung an der Stage School of Dance & Drama in Hamburg folgten Engagements unter anderem in Zürich, Basel, am Theater Dortmund und an den Berliner Kammerspielen. Als Erzählerin der "Bobo Siebenschläfer"-Geschichten hatte Katrin Gerken ihren Start als Hörbuchsprecherin. Inzwischen setzt sie ihre ausdrucksstarke Stimme auch als Synchronsprecherin erfolgreich ein, zum Beispiel in Aki Kaurismäkis Film "Der Mann ohne Vergangenheit". Katrin Gerken hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum