Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Madchen in Kleid und Schürze mit einer Krone und einem Zepter zeigt. Hinter ihr steht ein Ei im Anzug, vor ihr ein Frosch und neben ihr zwei identisch aussehende Männer.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-2370-4

In den Warenkorb legen € 18,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Through the Looking-Glass
1:45 min. - 128 KBits/s

Lewis Carroll: Through the Looking-Glass

Interpret: Marianne Graffam, Gordon Griffin

Gesamtspielzeit: 03:04:24

The little Alice has new adventures. This time she climbs behind a mirror, where the world is like a big chessboard. There she meets talking flowers, singing walrus and the grumpy Humpty Dumpty. But is everything just a dream?

"Through the Looking Glass" is the sequel to "Alice´s Adventures in Wonderland".

Die kleine Alice erlebt neue Abenteuer. Diesmal klettert sie hinter einen Spiegel, wo die Welt einem großen Schachbrett gleicht. Hier trifft sie sprechende Blumen, singende Walrosse und das schlechtgelaunte Riesenei Humpty Dumpty. Und schließlich wird sie selbst zur Königin gekrönt - oder ist alles nur ein Traum?

"Through the Looking-Glass" ist die Fortsetzung von "Alice's Adventures in Wonderland". Marianne Graffam gestaltet mit ihrer Stimme alle Figuren lebendig aus und verleiht der Geschichte einen ganz besonderen Zauber.

"The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur. Die Reihe ermöglicht neben elementarem Hörgenuss lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Englischsprachige Schauspieler und Sprecher interpretieren die Texte. Eine Wortschatzhilfe im Booklet erleichtert das Verständnis.

Empfehlungen |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt ein schwarz-weiß Foto von Egon Erwin Kisch.
    Was ich heute fand!
  • Das Cover zeigt einen gemauerten Tunnel mit Nebel. Am Ende ist ein Vollmond zu sehen.
    The Canterville Ghost / Das Gespenst von Canterville
  • Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.
    Mein stilles Lied
  • Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das schattenhaft einen Mann mit einem Becher in der Hand und einen Hund ein einer kargen Landschaft zeigt.
    Der Ruf der Wildnis
  • Das Cover zeigt ein Öl-Gemälde mit weitem, wolkigem Himmel. Am unteren Bildrand ist ein goldgelbes Feld zu sehen.
    An die Schönheit
  • Das Cover zeigt links den jungen Tucholsky, rechts ist eine Häuserfront zu sehen.
    Zwei Seelen
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Löwen zu sehen, der auf den Betrachter zu läuft.
    Die Räuber (MP3)
  • Auf dem Cover ist die Ilustration einer Frau und eines Mannes zu sehen. Die Frau stößt den Mann mit beiden Händen von sich.
    Das Fräulein von Scuderi
  • Auf dem Cover ist ein Portrait Johann Wolfang von Goethes zu sehen.
    Es schlug mein Herz. Geschwind, zu Pferde!
  • Auf dem Cover ist eine Wiese abgebildet, auf der zwei Mohnblüten blühen.
    Romeo und Julia auf dem Dorfe

Lewis Carroll

Lewis Carroll wurde 1832 als Charles Lutwidge Dodgson in Daresbury/England geboren. Er studierte und lehrte Mathematik in Oxford. 1856 veröffentlichte er das erste Gedicht unter dem Pseudonym Lewis Carroll. Für Alice Liddell, die Tochter seines Dekans, schrieb er 1865 sein bekanntestes Werk "Alice's Adventures in Wonderland". Lewis Carroll starb 1898 in Guildford an einer Bronchitis.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marianne Graffam.

© Matthias Scheuer

Marianne Graffam

Marianne Graffam, geboren 1977 in Hamburg, studierte an der Central School of Speech and Drama in London und stand in internationalen Musicals und Theaterinszenierungen auf der Bühne. Als Sprecherin arbeitet sie unter anderem für Nickelodeon, den RBB, BBC Open University und National Geographic als Station Voice. Marianne Graffam spricht Hörbücher, Hörspiele und Computerspiele für Kinder und steht als Schauspielerin vor der Kamera. Sie lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Gordon Griffin.

© Chris Baker

Gordon Griffin

Gordon Griffin absolvierte seine Schauspielausbildung am "Rose Bruford College". Er arbeitet für Funk und Fernsehen, ist Sänger, schreibt Theaterkritiken und unterrichtet Aussprache, Theater und Schauspiel. Gordon Griffin hat mehr Hörbücher gesprochen als jeder andere Sprecher oder Sprecherin in Europa. Derzeit sind es mehr als 900 Titel von renommierten Autor*innen wie Donna Leon, David Lodge, Andrew Miller, Nikolai Gogol oder William Thackeray. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seine Hörbuchaufnahmen wurde Griffin 2017 der britische Ritterorden (Most Excellent Order of the Britsh Empire, kurz MBE) von der Queen verliehen und 2019 wurde er zum Botschafter des #loveaudio-Festivals ernannt.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum