Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Es erscheinen in Kürze:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist eine Boje im Wattenmeer bei Ebbe abgebildet.

Klaus-Peter Wolf: Totenstille im Watt

Sommerfeldt taucht auf

"Sie kennen die Landschaft, Sie kennen die Menschen. Aber mich kennen Sie noch nicht. Ich heiße Dr. Bernhard Sommerfeldt. Es ist viel schwieriger eine gute Fischsuppe zu kochen, als an eine neue Identität zu kommen. Meine ist perfekt. Ich heiße neuerdings Dr. Bernhard Sommerfeldt."

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von einer Steilküste am Meer abgebildet. Auf dem darunter liegenden Strand sind zwei Strandkörbe zu sehen.

Dora Heldt: Wir sind die Guten

Kriminalroman

Ein Jahr ist vergangen, seitdem das Ermittlerteam um Karl Sönnigsen gezeigt hat, wie man einen Serientäter fasst. Da bekommt Karls Bekannte Helga einen beunruhigenden Anruf von ihrer Freundin Wilma. Wilmas Mieterin Sabine ist spurlos verschwunden.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Galgen, ein geöffnetes, leuchtendes Buch und zwei Hände, die jeweils ein Weinglas halten, zu sehen sind.

Ben Aaronovitch: Der Galgen von Tyburn

Ein verdächtiger Todesfall bei einer Party der Schönen und Reichen von London: Eigentlich fällt das nicht in die Zuständigkeit von Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant. Aber unter den Partygästen war auch Lady Tyburns Tochter …

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration von drei Frauen zu sehen, die vor einem See mit vielen Segelschiffen Sekt trinken. Zwei der Frauen sind von hinten abgebildet, sodass man über ihre Schultern blickt. Die dritte Frau hat eine Sonnenbrille auf.

Dora Heldt: Unzertrennlich

Mit der besten Freundin kann man alles teilen ... fast alles. Nur Männer nicht. Erst recht nicht über Jahre hinweg. Für die geschiedene Verlagsfrau Christine ist ihre ehemals beste Freundin Antje darum ein knallrotes Tuch.

mehr...

Auf dem Cover ist das Porträt eines Mädchens abgebildet, das über einen Zaun lugt. Man sieht ihre Finger, Augen und ihre rote Mütze. Sie schaut den Betrachter an,

Emmanuelle Pirotte: Heute leben wir

Das jüdische Waisenkind Renée ist seit sie denken kann auf der Flucht. Im letzten Kriegswinter 1944 muss sie immer häufiger ihr Versteck wechseln. Sie findet bei den Nonnen, dem Pfarrer und den Bauern in den Ardennen Unterschlupf - bis sie eines Tages dem inkognito operierenden SS-Offizier Matthias in die Hände fällt.

mehr...

Auf dem Cover ist ein rotes Haus im Schweden-Stil abgebildet, das am Meer mit Felsformationen im Wasser liegt. Im Hintergrund segelt ein Segelboot vorbei.

Viveca Sten: Mörderisches Ufer

Ein Fall für Thomas Andreasson

Jeden Sommer verbringen Hunderte Kinder ihre Ferien im Segelcamp auf Lökholmen, der kleinen Insel gegenüber von Sandhamn. Als eines von ihnen plötzlich verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit... Kommissar Thomas Andreasson macht sich auf die Suche.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum