Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Frosch mit Mütze und Hose auf einem Seerosenblatt sitzt. Vor ihm im Wasser ist eine Seerose und ein Fisch abgebildet.

CD • ISBN 978-3-8337-3697-1

In den Warenkorb legen € 10,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Marko Simsa: Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers

Ein musikalisches Entdeckungs-Hörspiel rund um den Wasserkreislauf mit dem Lied von Filipp Frosch

Musik: Marko Simsa

Gesamtspielzeit: 38:19

Wo kommt das Wasser her? Diese wichtige Frage lässt Filipp Frosch nicht mehr los. Angefangen bei seinem Teich nimmt er kleine Forscher mit auf eine spannende Reise entlang des Wassers. Mit seinem fröhlichen Lied im Gepäck besucht er Rudi und Rosi Forelle im Bach, fliegt mit Alfred Adler über Gebirgsquellen und Regenwolken bis hin zur Seemöwe am Meer. Dabei lernen er und seine Zuhörer die vielen Wege des Wassers kennen. Überraschend endet das Abenteuer genau dort, wo es auch begann: in Filipp Froschs kleinem Teich.

Marko Simsa nimmt seine Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise rund um den Wasserkreislauf.

Inhalt: Das Lied von Filipp Frosch (instrumental) • Einleitung • Filipp Frosch hat eine sehr wichtige Frage • Die Geräusche des Wassers • Erwin Quak im kleinen Teich • Rudi und Rosi Forelle im Bächlein • Roberta Fuchs an der Quelle • Alfred Adler auf dem Berg • Die Reise unter den Wolken • Die Seemöwe am großen Meer • Filipp am Fluss • Zurück am kleinen Teich • Das Lied von Filipp Frosch

Das gleichnamige Buch ist im Annette Betz Verlag erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.
    Weihnachten!
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines murmeltierartigen Wesens zu sehen, das einen Apfel in der linken Hand hält. Vor ihm sitzt eine Schildkröte in einem Boot. Im Hintergrund sind Wasser, ein Wasserfall und Berge zu sehen.
    Snöfrid aus dem Wiesental
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Maus und eines Maulwurfs zu sehen, die in einem Boot sitzen. Die Maus hält einen schwarzen Gegenstand in der Hand. Im Hintergrund sieht man einen Leuchtturm.
    Tilda Apfelkern. Ein Inselausflug voller Geheimnisse und weitere Geschichten
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Bobo Siebenschläfer zu sehen. Er hat ein Pflaster auf dem rechten Knie und hält einen Stofftierhasen hoch. Um ihn herum liegt der Inhalt eines Verbandskastens.
    Bobo Siebenschläfer. Ist doch gar nicht schlimm
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Hasens und eines Frosches in einem runden Bottich mit Segel zu sehen, die auf einem Fluß fahren. Der Hase zeigt auf das Ufer, der Frosch hat freudig die Hände in die Höhe gereckt.
    Juli Löwenzahn. Jeder Tag ein Abenteuer
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der an einem Seil an einem Baum schwingt und in der linken Hand eine goldene Kugel in der Hand hält. Am rechten Bildrand ist ein Einhorn zu sehen, am linken Bildrand sitzt eine Eule.
    Snöfrid aus dem Wiesental
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Zettel in der Hand hält. Rechts neben ihr sieht man einen geschmückten Tannenbaum und Geschenke.
    Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von mehreren Pinguinen zu sehen, die aneinander lehnen. Einer trägt einen Hut, einer eine Fliege und einer eine Krone auf dem Kopf.
    Zehn kleine Pinguine
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Korb trägt und von Schmetterlingen, Vögeln und Schnecken umgeben ist.
    Tilda Apfelkern. Die schönsten Geschichten aus dem Heckenrosenweg
  • Auf der Illustration sind ein Junge und ein Mädchen abgebildet, die zwei Ponys und ein Fohlen streicheln und mit Möhren füttern.
    Die schönsten Pony- und Pferdegeschichten
Das Foto zeigt den Autor Marko Simsa.

© Beate Hofstadler

Marko Simsa

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum