Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover des Hörbuchs zeigt Dakaria und Silvania, die sich an den Händen fassen. Dakaria trägt eine Sonnenbrille, eine Totenkopfkette und einen Schal mit Knochen. Um Silvanias Kopf herum fliegen fünf kleine Fledermäuse.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3614-8

In den Warenkorb legen € 11,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Finale Randale - Claudia Kühn
3:03 min. - 192 KBits/s

Franziska Gehm: Finale Randale

Die Vampirschwestern (Folge 13)

Interpret: Claudia Kühn

Musik: Matthias Meyer-Göllner

Gesamtspielzeit: 02:27:33

Familie Tepes bekommt Besuch von der Verwandt- schaft - und das sind eine ganze Menge Vampire! Sie sind vor der Herrschaft eines neuen Diktators aus Bistrien geflohen und machen es sich nun in Bindburg gemütlich. Ein bisschen zu gemütlich, findet Silvania. Ihre Schwester Dakaria hofft, dass die Vampire endlich ihr Schattendasein beenden und offen leben können. Doch bald fallen den Nachbarn die seltsamen Besucher auf. Und dann werden auch noch die Blutreserven knapp...

Rasant, witzig und mit Biss spricht Claudia Kühn die dreizehnte Folge der unsterblichen Reihe.
Mit Musik von Matthias Meyer-Göllner.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Schauspielerin Claudia Kühn hat hier ihren letzten Vampirschwestern-Auftritt. Vielseitig und mit dem bekannten dunklen Timbre ihrer Stimme bringt sie die Reihe zu einem würdigen Finale.
ekz.bibliotheksservice

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration  eines Motorrads mit Beiwagen zu sehen, das von einem Skelett gefahren wird. Hinten auf dem Motorrad sitzt ein Junge, im Beiwagen ein Mädchen. Hinter ihnen fliegt ein Mann mit einer Pizza hinterher.
    Scary Harry. Zu tot, um wahr zu sein
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das einen geöffneten Brief in der Hand hält.
    Der magische Blumenladen. Ein Brief voller Geheimnisse
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das einen Luchs im Arm hält. Es schneit.
    Luna Wunderwald. Ein Luchs mit Liebeskummer
  • Auf dem Cover ist die Illustration zweier Mädchen zu sehen, die auf Zehenspitzen und mit Taschenlampen in der Hand durch das Bild laufen. Im Hintergrund fliegen zwei Eulen.
    Die Vampirschwestern black & pink. Nachteulen im Museum
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines schaukelnden Mädchens zu sehen. Neben ihr auf einer weiteren Schaukel sitzt eine Katze.
    Der magische Blumenladen - junior. Die verschwundenen Katzen & Das geheimnisvolle Mädchen
  • Auf dem Cover ist ein Mädchen mit offenen Haaren zu sehen, das eine Phiole mit einer leuchtenden Flüssigkeit hält.
    Der magische Blumenladen. Der gefährliche Schulzauber
  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei Jungen zu sehen, die sich angsterfüllt in den Armen halten. An der Wand hinter ihnen ist der Schatten von drei Piraten mit Säbeln zu sehen.
    Modermoor Castle. Die Retter des vergessenen Schatzes
  • Auf dem Cover ist die Zeichnung eines Mädchens zu sehen, dass Barfuß in einer Pfütze spielt. Auf dem Kopf trägt sie eine Mütze mit zwei Zweigen als Hörner. Links von ihr ist ein Baum zu sehen, in dem ein Eichhörnchen mit einem Regenschirm sitzt.
    Die kleine Gruselfee
  • ProduktabbilAuf dem Cover ist die Illustration von zwei Mädchen abgebildet, die von links nach rechts fliegen. Zwischen ihnen halten sie eine alte Frau fest, die eine Handtasche in der linken Hand hat.
    Die Vampirschwestern black & pink. Nachtflug mit Oma
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, dass einen Blumenstrauß in der Hand hält. Ein Rotkehlchen zieht an ihrer Haarschleife. Um sie herum fliegen einige Schmetterlinge.
    Luna Wunderwald. Ein magisches Rotkehlchen
Das Foto zeigt die Autorin Franziska Gehm.

© Vivien Gehm

Franziska Gehm

Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und bei einem Kinderbuchverlag. Heute lebt sie als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Eines ihrer Jugendbücher war 2009 für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Claudia Kühn.

© Aline Staskowiak

Claudia Kühn

Claudia Kühn, geboren 1969, hat eine Schauspiel-, Gesangs- und Musicalausbildung absolviert. Sie steht mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne, unter anderem mit dem "Theater Echtzeit" aus Hamburg. Sie spielte in der TV-Serie "Hinter Gittern" und war in mehreren Kinofilmen zu sehen. Claudia Kühn lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum