Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Theodor Fontane

Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 in Neuruppin geboren. Der Sohn eines Apothekers trat zunächst in die Fußstapfen seines Vaters, bevor er entschied, Schriftsteller zu werden. Es entstanden Gedichte, journalistische Arbeiten und Prosatexte. Sein Roman "Effi Briest" gehört zu den bedeutendsten Werken des deutschen Realismus. Fontane starb 1898 in Berlin.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist eine Illustration von blühenden Bäumen vor einem blauen Himmel abgebildet. Am rechten oberen Bildrand fliegen vier Schwäne in Formation auf den linken Bildrand zu.

Theodor Fontane: Theodor Fontane. Die schönsten Gedichte

Wer kennt ihn nicht, den "Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland", der noch über den Tod hinaus Mädchen und Jungen mit seinen Birnen beschenkt?

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum