Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Mädchen einen Apfel mit einem Mädchen drauf und den Buchstaben C und ein Junge eine Telefonzelle mit einem Teddybären drauf und Buchstaben und Zahlen hält. Dazwischen läuft eine Kuh.

CD • ISBN 978-3-8337-2875-4

In den Warenkorb legen € 10,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Besser geht es mit Musik
2:57 min. - 168 KBits/s

Besser geht es mit Musik

Sprach-Spiel-Spaß- und Zahlenlieder

Interpret: Bettina Göschl, Erwin Grosche, Antje Wenzel, Eckart Kahlhofer, Maricel Wölk, Robert Metcalf, Gerhard Schöne, Thomas Lange, Ulrich Maske

Musik: Bettina Göschl, Erwin Grosche, Antje Wenzel, Eckart Kahlhofer, Claude Theil, Robert Metcalf, Thomas Lange, Maricel Wölk, Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 57:59

Mit dieser fröhlichen Liedersammlung können Kinder auf spielerische Weise die Welt der Zahlen und Wörter entdecken. "Komm, lass uns mit Zahlen singen!" ermuntert Bettina Göschl junge Hörer und führt sie mit Leichtigkeit an den Zahlenraum von 1 bis 10 heran. Zacharias, der kleine Zahlenteufel, erklärt den Sinn von Zahlen und Mathematik. Die kleine Hexe Hexefix zeigt, wie man neue Wörter zaubert. Und die quirlige Händlerin der Worte sensibilisiert Klein und Groß für die Bedeutung von Wörtern. Fantasievolle Texte und schwungvolle Melodien machen diese Musik-CD zu einem ganz besonderen Hörvergnügen und laden zum Mitzählen, Tanzen und Singen ein.

Inhalt: Bettina Göschl: Komm, lass uns mit Zahlen singen! • Erwin Grosche: Zehn böse Bankräuber • Eckart Kahlhofer: Warum die Kuh nicht fliegen kann • Thomas Lange, Claude Theil: Zauberformel Höflichkeit • Bettina Göschl: An der Ecke beim Schmitt • Robert Metcalf: Sitzen sitzen sitzen • Thomas Lange: Ein süßes Wort wie Schokolade • Bettina Göschl: Die kleine Hexe Hexefix • Thomas Lange, Maricel Wölk: Zapp zarapp • Thomas Lange, Maricel Wölk: Flüche • Eckart Kahlhofer: Die Bärenjagd • Gerhard Schöne: Zehn grüne Flaschen • Bettina Göschl: Sechs kleine Seepiraten • Thomas Lange, Maricel Wölk: Was sagt die Uhr • Ulrich Maske: Macht ja nix! • Thomas Lange, Claude Theil: Die Händlerin der Worte • Erwin Grosche: Der Beste • Thomas Lange: Wir brauchen Zahlen!

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Mädchens zu sehen, das in ein Notenheft blickt. Hinter ihr steht ein Contrabass spielender Bär, eine Geige spielende Katze, ein Querflöte spielender Vogel und im Vordergrund eine Trompete spielende Maus.
    Tina und das Orchester
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von vier Kindern abgebildet, die tanzen. Das zweite Kind von links bläst in eine Luftschlange. Die beiden rechten Kinder tragen einen Partyhut, zwischen ihnen schwebt ein Luftballon.
    Heute regnet es Konfetti
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Kamels zu sehen, dass durch die Wüste geht. Es trägt einen Hut, Schal, Bandagen, eine Decke sowie einen Rucksack, aus dem eine Blume ragt.
    Das bunte Kamel
  • Cover Liederalbum: Robert Metcalf: Sommer, Samba, Sonnenschein
    Sommer, Samba, Sonnenschein
  • Cover Liederalbum: Jacqui McShee, Ulrich Maske: The Frog and the Mouse
    The Frog and the Mouse
  • Cover Hörbuch: Schornsteinfeger ging spazieren
    Schornsteinfeger ging spazieren
  • Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, die den Auftritt einer Band mit einem Sänger und einer Sängerin zeigt. Ein Hund spielt Gitarre und das Publikum applaudiert.
    Wir sind wie die Sterne
Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autoren und Musiker Erwin Grosche.

© Harald Morsch

Erwin Grosche

Erwin Grosche, geboren 1955 in Anröchte, ist Kabarettist, Schauspieler, Schriftsteller und Musiker. Seit über 30 Jahren tritt er mit eigenen Kleinkunst- und Theaterproduktionen auf deutschsprachigen Bühnen auf. Als Schauspieler wirkt er in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen mit. In der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 ist er regelmäßig mit Geschichten und Liedern zu hören. Er hat etwa 50 Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Erwin Grosche wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Prix Pantheon, dem Deutschen Kleinkunstpreis und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Er lebt in Paderborn.

Antje Wenzel

Antje Wenzel absolvierte eine Rhythmikausbildung an der Landesmusikakademie und nahm Unterricht bei verschiedenen international bekannten Jazzgitarristen. Seit 1997 unterrichtet sie an der Schule für Musik in Paderborn. Sie ist Gitarristin bei "Das Quartett".

Eckart Kahlhofer

Eckart Kahlhofer schreibt und singt Lieder für Kinder und Erwachsene. Er begann seine Karriere als Liedermacher, nachdem er 1963 im "Odeon" in Paris zum Weltmeister der Kunstpfeifer gekürt worden war. Der Durchbruch kam, als er mit der Band "City Preachers" auf Tour ging. Kahlhofer war freier Mitarbeiter im Kinderfunk beim NDR und schreibt seitdem Kinderlieder, mit denen er unter anderem live in der Sesamstraße auftrat.

Maricel Wölk

Maricel Wölk, in Hannover geboren, ist Musical-Darstellerin und Autorin. Sie hat unter anderem die Hauptrolle der Constanze in "Mozart" gespielt. Zudem schrieb Maricel Wölk das Musical "Jeanne d'Arc" und ist Co-Autorin des Kindermusicals "Die Händlerin der Worte", das bereits 1400 Mal aufgeführt wurde.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf.

© Heinz Kleim

Robert Metcalf

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Liedermacher Gerhard Schöne.

© Gerhard Schöne

Gerhard Schöne

Gerhard Schöne wurde 1952 in Coswig bei Dresden geboren und wuchs in einer evangelischen Pfarrerfamilie auf. Seit 1979 ist er freischaffender Liedermacher. 1981 erschien seine erste Langspielplatte. In der DDR war Gerhard Schöne der erfolgreichste Liedermacher und wurde trotz seiner kritischen Töne mit dem "Kunstpreis der DDR" und dem "Nationalpreis der DDR" geehrt. Später wurde er unter anderem mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik", dem "Preis des Verbandes Deutscher Musikschulen", dem "Leopold-Medienpreis", dem "Deutschen Musikautorenpreis" ausgezeichnet. Aufgrund seines Engagements für Kinder wurde Gerhard Schöne zum UNICEF-Botschafter ernannt. Er gibt etwa 100 Konzerte im Jahr und veröffentlicht regelmäßig neue Liederalben für Kinder und Erwachsene.

Das Foto zeigt den Autor Thomas Lange.

© Thomas Lange

Thomas Lange

Thomas Lange wurde 1966 in Hannover geboren und ist ein deutscher Autor, Komponist, Regisseur und Produzent. Er studierte Tontechnik in Berlin und arbeitete seit den 1990er Jahren als Musikproduzent. 2005 gründete Thomas Lange das Theater Nimmerland, das vor allem Theaterstücke mit einem Bezug zu den Grundschulfächern Deutsch, Mathematik, Religion, Englisch, Französisch und Musik spielt. Das Theater Nimmerland kommt direkt in die Schulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den deutschsprachigen Gebieten Norditaliens. Seit 2005 ist Thomas Lange zudem als Regisseur tätig, unter anderen am Theater für Niedersachsen und am E.T.A. Hoffmann Theater in Bamberg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum