Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Vampir, einen Geist mit einem Kürbiskopf und einen Geist zeigt, der aussieht wie ein Bettlaken, die nachts im Kreis zwischen Fledermäusen über einem Schloss schweben.

CD • ISBN 978-3-8337-1385-9

In den Warenkorb legen € 10,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Gespensternacht und Monsterspuk
3:01 min. - 96 KBits/s

Klaus-Peter Wolf, Bettina Göschl: Gespensternacht und Monsterspuk

Lieder und Geschichten für Geisterstunden und Gänsehaut

Interpret: Klaus-Peter Wolf, Maxi Wolf, Bettina Göschl

Musik: Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner

Gesamtspielzeit: 01:00:08

Vogelscheuchen tanzen im Mondlicht, der kleine Hausgeist Dreistein erhält Besuch von einem Einbrecher und Gustav, das Gerippe, erkältet sich in der Geisterbahn.

Bettina Göschl entführt die Hörer mit lustigen Mitmach-Liedern in die Geisterwelt und Klaus-Peter Wolf sorgt mit seinen gruseligen Geschichten für Spaß und Gänsehaut.

Inhalt: Gespensterparty I (Lied) • Der Geister-Geburtstag (Geschichte) • Dreistein, der kleine Geist (Lied) • Dreistein und der Einbrecher (Geschichte) • Strohpuppenmann (Lied) • Das Gewitter (Geschichte) • Gustav, das Gerippe (Lied) • Gespensterstreik (Geschichte) • Monstertanz (Lied) • Die Gruselnacht (Geschichte) • Gespensterparty II (Lied)

Das gleichnamige Buch ist im JUMBO Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Die 3. thematische Sammlung mit Liedern und Geschichten des beliebten und auf zahlreichen Bibliotheks- und Schulveranstaltungen sehr erfolgreichen Autorenduos Wolf/Göschl befasst sich mit einem weiteren Lieblingsthema von Kindern. Die originellen und recht gruseligen Geschichten werden wieder mit dazu passenden, vielfältig arrangierten und vom Geisterchor "Die Untoten" gesungenen Liedern kombiniert.
ekz.bibliotheksservice

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration von vier Kindern zu sehen, die auf einem Spielplatz Fußball spielen, Roller fahren und schaukeln.
    Wie schön - ich bin schon 4!
  • Auf dem Cover ist die Illustration vierer Wolken zu sehen. Ober obersten ist eine Englischflagge abgebildet, auf der rechten ein Junge, auf der linken springt ein Junge in die Luft, auf der unteren sitzt ein Mädchen mit einer Katze.
    You sing - ich sing - we sing
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Schneemanns zu sehen, der von einem Jungen und einem Mädchen geschmückt wird. Rechts neben dem Mädchen steht ein Reh, im Hintergrund steht ein geschmückter Weihnachtsbaum.
    WinterZauberWunderWelt
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von mehreren verkleideten Kindern zu sehen, die tanzen und herumlaufen. Es ist ein Cowboy, zwei Indianer, zwei Prinzessinnen, ein Tiger, ein Pirat und ein Junge zu sehen, der sich als Spiderman verkleidet hat.
    Fasching, Fastnacht, Karneval
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens mit Engelsflügeln und Weihnachtsmütze zu sehen, die auf einer Wäscheleine sitzt. Neben ihr sitzen ein Hase, ein Eichhörnchen und eine Maus. Von der Leine hängen Geschenke und eine Sternschnuppe.
    Advent, Advent...
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von mehreren Pinguinen zu sehen, die aneinander lehnen. Einer trägt einen Hut, einer eine Fliege und einer eine Krone auf dem Kopf.
    Zehn kleine Pinguine
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von kleinen Frauen und Männern zu sehen, die ganz in rot gekleidet sind, Kapuzenmäntel tragen und auf deren Köpfen Kerzen angebracht sind.
    Die Heinzelmännchen von Köln und andere Geschichten
  • Auf der Illustration ist ein Junge zu sehen, der in einem Gitterbettchen mit Rollen und einem Bettlaken als Segel auf der Nase des Mondes fährt.
    Der kleine Häwelmann
  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Küken in seiner Eierschale steht und singt. Ein Hase steht daneben, schaut es an und hüpft.
    Lieder für kleine Hasen zum Hüpfen, Kuscheln und Träumen
  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der eine Mädchen mit einem Stoffhasen im Arm und ein Junge abgebildet sind. Am linken Bildrand sind viele Vögel abgebildet, die Kinder schauen zu ihnen hin.
    Das klingende Frühlingsfest
Das Foto zeigt den Autor Klaus-Peter Wolf.

© Gaby Gerster

Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist freier Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über elf Millionen Mal verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt. "Ostfriesenkiller" begeisterte Millionen von Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Maxi Wolf

Maxi Wolf liest als Gastsprecherin Geschichten für die Hörbuchreihen ihres Vaters Klaus-Peter Wolf und der Liedermacherin Bettina Göschl. Als Schauspielerin war sie bereits in der Fernsehproduktion "Weil ich gut bin" und im "Tatort" zu sehen. Maxi Wolf besuchte die Studiobühne Siegburg und später die Arturo Schauspielschule in Köln. Sie tritt mit dem Einpersonenstück "Unter Menschen" auf.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum