Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist der Titel in regebogenfarbender Schrift über zahlreichen Personennamen in kleinerer grauer Schrift abgebildet,

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3124-2

In den Warenkorb legen € 19,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Wer wir sind (in Auszügen)
2:43 min. - 192 KBits/s

Sabine Friedrich: Wer wir sind (in Auszügen)

Interpret: Sabine Friedrich, Jürgen Uter

Gesamtspielzeit: 04:22:24

So wie hier sind sie uns noch nie begegnet, die Moltkes und die Stauffenberg-Brüder, die Bonhoeffers, Harnacks und Dohnanyis, die Scholls, die Schulze-Boysens, Schumachers, Coppis und all die anderen vielfältig miteinander verbundenen Frauen und Männer der deutschen Opposition gegen Hitler. Dabei umkreist die Autorin Sabine Friedrich grundsätzliche Fragen nach den Bedingungen menschlicher Existenz, denen keine Generation ausweichen kann.

Das Hörbuch enthält eine einzigartige Auswahl an Romanauszügen, die von Sabine Friedrich selbst zusammengestellt wurde. Gemeinsam mit dem Schauspieler Jürgen Uter holt sie die Personen des deutschen Widerstands mit ihrer Stimme noch einmal in die Gegenwart zurück.

Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Uters angenehme Stimme, sein präzises Timing, seine dem Stoff angemessene Zurückhaltung geben den Geschichten eine ergreifende Eindrücklichkeit.
BÜCHER magazin

weitere Pressestimmen...

Auszeichnungen:

Unsere Tipps für Sie:

  • Im Hintergrund ist eine Karte Londons zu sehen, in die ein Schwert gerammt wurde. Aus dem Einstich fließt rote Farbe. Es ist außerdem ein Fluss zu sehen, der rot eingefärbt ist. Unten links ist die Illustration eines Fuchses abgebildet.
    Die Glocke von Whitechapel
  • Auf dem Cover ist ein verschwommenes Portraitfoto einer jungen Frau zu sehen, die nach links aus dem Bild weggeht.
    weg
  • Aufdem Cover ist die Illustration von drei Frauen abgebildet, die nebeneinander hergehend auf ein Haus zulaufen. Die mittlere schiebt ein Fahrrad, auf derem Gepäckträger sich eine Kiste befindet. Im Hintergrund ist ein See zu sehen.
    Drei Frauen am See
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines blattlosen Baumes abgebildet, der am rechten Bildrand steht und dessen Äste in die Mitte ragen. In der Bildmitte ist eine Fledermaus zu sehen, die auf den Betrachter zufliegt.
    Dracula (MP3)
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von zwei Geistern zu sehen. Der linke Geist trägt einen Hut und einen Kaffeebecher, der rechte einen Schal und eine Handtasche.
    Geister auf der Metropolitan Line
  • Auf dem Cover ist eine Illustration einer Frau zu sehen, die eine gestreifte Decke auf Dünen ausbreitet. Vor der Decke steht ein Obstkorb, rechts daneben liegt ein augeschlagenes Buch. Rechts der Decke steht ein Schaf, das die Frau anblickt.
    Sommer. Jetzt!
  • Auf dem Cover ist eine schwarz-weiß Fotografie eines Jungen abgebildet, der auf einem alten Dreirad von links nach rechts fährt. Im Vordergrund ist ein verzierter Torbogen zu sehen, aus dem heraus fotografiert wurde.
    Eine bessere Zeit
  • Auf dem Hintergrund des Covers sind leichte Wellen wie auf einem See angedeutet.
    Der Gedankenspieler
  • Auf dem Cover ist eine Illustration einer Frau zu sehen, die Kaffee trinkend in einem Strandkorb sitzt. Es liegt Schnee und am rechten unteren Bildrand ist ein kleiner Schneemann abgebildet.
    Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser
  • Auf dem Cover ist eine Frau von hinten zu sehen, die die Hände nach hinten ausgestreckt hat. Sie hält die Hand eines Mannes, dessen Hand zu sehen ist und aus dessen Perspektive die Abbildung zu sehen ist. Im Hintergrund ist ein Fluss abgebildet.
    Via dell'Amore - Jede Liebe führt nach Rom
Das Foto zeigt die Autorin Sabine Friedrich.

© Astrid Eckert

Sabine Friedrich

Sabine Friedrich, geboren 1958 in Coburg, studierte Germanistik und Anglistik und promovierte 1989 in München. Sie war als Lektorin und Zeitschriftenredakteurin tätig. 1994 zog Sabine Friedrich nach Oslo, wo sie mit der Arbeit an ihrem ersten Roman "Das Puppenhaus" begann. Zwei Jahre später kehrte Sabine Friedrich nach Coburg zurück. 1997 veröffentlichte sie ihren Roman "Das Puppenhaus", auf den weitere Romane folgten. 2012 erschienen Sabine Friedrichs "Wer wir sind" und ihr "Werkstattbericht" über die Entstehung dieses umfangreichen Romans über den Deutschen Widerstand. Sabine Friedrich lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Coburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jürgen Uter.

© Alex Lipp

Jürgen Uter

Jürgen Uter, Jahrgang 1951, ist Schauspieler. Nach vielen Jahren fester Ensemblezugehörigkeit, zuletzt am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, ist er inzwischen freiberuflich tätig. Im Fernsehen ist er zum Beispiel regelmäßig in "Neues aus Büttenwarder" oder "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" zu sehen. Der Bühne bleibt er als regelmäßiger Gast auf den Brettern des Ohnsorgtheaters treu. Zudem ist er ein gefragter Synchron- und Hörspielsprecher.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum