Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Günter Grass

Günter Grass wurde 1927 in Danzig geboren und starb 2015 in Lübeck. Er absolvierte eine Steinmetzlehre und studierte Grafik und Bildhauerei in Düsseldorf, später in Berlin. Seine literarische Laufbahn begann als Lyriker. 1956 veröffentlichte er den Gedichtband "Die Vorzüge der Windhühner". 1959 erschien sein erster Roman "Die Blechtrommel", mit dem Günter Grass zu Weltruhm gelangte. 1999 wurde ihm - nach zahlreichen internationalen Ehrungen - der Nobelpreis für Literatur verliehen. Nach einer langen Zeit in Berlin lebte Günter Grass bis zum seinem Tod in der Nähe von Lübeck.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum