Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Karoline Herfurth

Karoline Herfurth, geboren 1984 in Berlin, hatte nach ersten Rollen in Fernsehproduktionen ihr Kinodebüt im Jahr 2000 mit "Crazy". Es folgten weitere Kinofilme wie "Mädchen, Mädchen" und die Fortsetzung "Mädchen, Mädchen 2". In dem vom Regisseur Tom Tykwer inszenierten Kinofilm "Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders" spielt sie das "Mirabellenmädchen". Auch in dem internationalen Kinoerfolg "Der Vorleser" ist Karoline Herfurth zu sehen. In dem Kinohit "Fack ju Göhte", einem der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten, und in der Fortsetzung "Fack Ju Göhte 2" spielte sie an der Seite von Elyas M'Barek. Für das Fernsehen stand sie unter anderem für den Film "Das Wunder von Berlin" vor der Kamera. Karoline Herfurth wurde mit dem Nachwuchspreis MovieStar, dem Bayerischen Filmpreis, dem Preis der deutschen Filmkritik und dem Jupiter ausgezeichnet.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörspiel ist ein Foto von Schauspieler Elias M'Barek in seiner Rolle als Zeki Müller abgebildet, der einen gespannten Bogen hält, der aus einem tafellineal gebaut wurde.

Fack Ju Göhte 2. Das Original-Hörspiel zum Film

Zeki Müller nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule: frühes Aufstehen, aufmüpfige Schüler und dieses ständige Korrigieren.

mehr...

Cover Hörspiel: Gespensterjäger. Das Original-Hörspiel zum Film

Gespensterjäger. Das Original-Hörspiel zum Film

Als Tom zu Hause verängstigt von einem Gespenst im Keller berichtet, glaubt ihm niemand. Nur die Gespensterjägerin Hedwig Kümmelsaft bietet ihm Unterstützung bei der Vertreibung des ungebetenen Gastes an.

mehr...

Auf dem Hörspiel ist ein Fotos von  Schauspieler Elyas M'Barek in seiner Rolle als Zeki Müller abgebildet, der zwei Schüler im Schwitzkasten hält und den Mittelfinger zeigt,

Fack Ju Göhte. Das Original-Hörspiel zum Film

Um an seine Diebesbeute zu gelangen, muss sich der raubeinige Kleinganove Zeki Müller als Aushilfslehrer ausgeben und trifft im Lehrerzimmer auf die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum