Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Frances Hodgson Burnett

Frances Hodgson Burnett wurde 1849 in Manchester geboren. Ihrer Großmutter, die ihr Bücher schenkte, verdankte sie die Liebe zum Lesen. Nach dem Tod des Vaters wanderte die Familie 1865 in die Vereinigten Staaten aus. Dort begann Burnett für amerikanische Zeitungen zu schreiben. Vorrangig schrieb sie, um ihrer Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Später entdeckte Burnett ihre Leidenschaft für das literarische Schreiben. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre drei Kinderbücher "Der kleine Lord", "Eine kleine Prinzessin" und "Der geheime Garten", die mehrfach verfilmt wurden. Burnett starb 1924 in Plandome, New York.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Cover Hörbuch: Frances Hodgson Burnett: Der kleine Lord

Frances Hodgson Burnett: Der kleine Lord

Der siebenjährige Cedric wächst als ganz normaler amerikanischer Junge bei seiner alleinstehenden Mutter in New York auf, bis ihn eines Tages eine unglaubliche Nachricht erreicht...

mehr...

Cover Hörbuch: Frances Hodgson Burnett: Der geheime Garten

Frances Hodgson Burnett: Der geheime Garten

Mary lebt zurückgezogen auf dem Landgut ihres Onkels in England, seit ihre Eltern verstorben sind. Auf ihren Streifzügen durch das Anwesen begegnet sie einem Rotkehlchen, das sie zu einem verrosteten Schlüssel und dem geheimen Garten führt, den seit zehn Jahren niemand mehr betreten hat.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum