Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt Theresa Horeis

© Benjamin Beck

Theresa Horeis

Theresa Horeis wurde 1992 in Stade geboren, wo sie 2011 auch ihr Abitur im Fachbereich Pädagogik und Psychologie abgeschlossen hat. Ihre Begeisterung für Film und Theater zog sie in ihre jetzige Wahlheimat Hamburg. Dort absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg. Darüber hinaus spielt sie zurzeit am Altonaer Theater "Pippi Langstrumpf" und arbeitet als Synchronsprecherin.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist auf der linken Seite das Profil einer jungen Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das linke Auge der Frau bildet.

Tracy Banghart: Iron Flowers. Die Kriegerinnen

Die Schwestern Serina und Nomi sind nun beide Gefangene auf der Gefängnisinsel und auch der Thronfolger Malachi wurde von seinem Bruder Asa dorthin verbannt. Serina, die jetzt die Frauen auf der Insel anführt, weiß genau, dass ihre Revolution nur der erste Schritt war.

mehr...

Auf dem Cover ist auf der rechten Seite das Profil einer junge Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das rechte Auge der Frau bildet.

Tracy Banghart: Iron Flowers. Die Rebellinnen

In einer Welt, in der Frauen und Mädchen keine Rechte haben, ist Serina und Nomi ihr Schicksal vorgegeben: Die pflichtbewusste Serina muss sich darum bemühen, eine Grace zu werden - eine der schönen und angesehenen Hofdamen im Palast des Thronfolgers -, während ihre rebellische Schwester Nomi ihr als Magd dienen soll.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum