Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Irische Märchen

Ein märchenhaft schönes Hörbuch für Erwachsene und Kinder. Katharina Thalbach entführt uns mit ihrer Stimme auf eine seltsame Reise nach Amerika, schickt am Dornbusch eine Kuh, einen Esel und einen Ziegenbock in die Welt der Feen und Geister und lässt die Geister einen gruselig-komischen Reigen tanzen. Kurze musikalische Impressionen zwischen den Märchen verdichten die Atmosphäre. So wird die Produktion zu einem absoluten Hörgenuss, bei dem wir in die Welt der irischen Märchen entführt werden. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Auf dieser Produktion liest Katharina Thalbach mit sehr variationsreicher, geheimnisvoller Stimme Märchen, die von Frederik Hetmann zusammengetragen worden sind. Jedes Märchen wird mit passender Musik von Ulrich Maske abgeschlossen. In den Märchen geht es um Liebe, Wohlstand, um die Unterstützung durch das kleine Volk, um das Wirken von Geistern, um unglaubliche Ereignisse, die ein erstaunlich gutes Ende finden. Als Zuhörer ist man von der wandlungsfähigen, melodischen, tiefen mal rauchig rauhen, mal sanft und zart klingenden Stimme gefangen, die erzählt. Ich konnte kaum genug bekommen von diesem lebendig gestalteten Wort, das im Kopf Bilder produziert, dem man gerne zuhört. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Ein interessantes Hörvergnügen. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Im variantenreichem Ton wird erzählt von Geistererscheinungen und phantastischen Erlebnissen, von Tabak und Alkohol, von schlichten Gemütern und schönen Frauen. Die Musik ist ein eigenständiger Beitrag, der die Dichte der Erzählung verstärkt. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Katharina Thalbach hält sich genau an den vorgegebenen Text. Durch die großartige Modulationsfähigkeit ihrer Stimme ist es ein besonderes Vergnügen, die Märchen auf diese Art und Weise kennenzulernen. Die Musik zwischen den Märchen ist durch ihren passenden Folklore-Stil ein wunderbar erholsamer Ausklang und gleichzeitig eine Einstimmung auf den nächsten Text. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die bildhafte Sprache, die Besonderheiten irischer Märchen, dargeboten von einer einfühlsamen Sprecherin, und die Musikeinlagen, lassen das Hörbuch zum Genuss werden. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die vier irischen Märchen schildern neben typischen Feengeschichten und anderen fantastischen Begebenheiten auch ganz reale irische Lebenserfahrungen, wie zum Beispiel "Seán Palmers Reise mit den Feen nach Amerika". Überzeugend: Katharina Thalbachs Lesung. Stimmungsvolle irisch-zauberhafte Zwischenmusiken von Ulrich Maske vervollständigen die wiederum sehr gelungene Produktion aus der Reihe "Märchen der Welt". ekz.bibliotheksservice

Dieses Hörbuch, welches durch die Stimme von Katharina Thalbach richtig lebendig wird, ist die richtige Einstimmung für einen Urlaub auf der grünen Insel. Ratgeberspiel - Das Magazin

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum