Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist auf der linken Seite das Profil einer jungen Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das linke Auge der Frau bildet.

Erscheint voraussichtlich am 31.01.2019

4 CDs • ISBN 978-3-8337-4019-0 • € 17,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Tracy Banghart: Iron Flowers. Die Kriegerinnen

Interpret: Theresa Horeis, Coco Plümer

Gesamtspielzeit: ca. 360 Minuten

Die Schwestern Serina und Nomi sind nun beide Gefangene auf der Gefängnisinsel und auch der Thronfolger Malachi wurde von seinem Bruder Asa dorthin verbannt. Serina, die jetzt die Frauen auf der Insel anführt, weiß genau, dass ihre Revolution nur der erste Schritt war. Denn Asa, der nun auf dem Thron sitzt, führt das brutale Regime seines Vaters in ganz Viridia weiter. Gemeinsam mit Nomi schmiedet Serina einen gefährlichen Plan, um die alten Mächte zu stürzen und ein neues, besseres Leben für sich und alle anderen Frauen zu schaffen.

Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Amerikanischen von Anna Julia Strüh, ist bei FISCHER Sauerländer erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist ein geflügeltes Wappen mit einem
    Die Schule der Alyxa. Morvans Erbe
  • Auf dem Cover ist ein im Meer schwimmender weißer Bär zu sehen, auf dessen Rücken ein Junge reitet. Im Hintergrund ist ein Segelboot zu sehen.
    Die Reise des weißen Bären
  • Auf dem Cover ist in der oberen Hälfte die Illustration eines Eisbärkopfes zu sehen, der den Betrachter anblickt. Links unten läuft ein Eisbär auf den Betrachter zu.
    Das Vermächtnis der Eistatzen. Zeitenwende
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines geflügelten Wappens zu sehen, in dem ein großes
    Die Schule der Alyxa. Der dunkle Meister
  • Auf dem Cover ist auf der rechten Seite das Profil einer junge Frau abgebildet, die nach vorne blickt. Im Vordergrund ist ein florales Muster zu sehen, dass sich um das rechte Auge der Frau bildet.
    Iron Flowers. Die Rebellinnen
  • Auf dem Covver ist ein Schattenriss eines Mannes und einer Frau zu sehen, die sich an der Hand halten. Die Frau läuft vor dem Mann durch das Bild und blickt auf ihn zurück.
    Forever again. Für alle Augenblicke wir
  • Auf dem Cover ist eine Porträt-Zeichnung von einem Mädchen abgebildet. Sie hat die Augen geschlossen. Ihre schwarzen Haare fallen zum oberen Bildrand. In ihnen sind Blätter und Schlangen verschlungen.
    Die Prophezeiung der Hawkweed
  • Auf dem Cover ist eine Vitrine abgebildet, in der eine mit einem goldenen Pfeil umrahmte blaue Kugel liegt.
    TodHunter Moon. FährtenFinder
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Jungen Ben und das Koboldmädchen Schwefelfell beim Ritt auf dem Drachen Lung über den nächtlichen Himmel mit vielen Sternen und einem Vollmond zeigt.
    Drachenreiter. Ungekürzte Lesung (MP3)
  • Auf dem Hörbuch ist am rechten Rand eine Frau im Ballkleid und mit hochgesteckten Haaren von hinten abgebildet. Ihr Gesicht ist am Bildrand abgeschnitten und nicht zu erkennen. Im Vordergrund sind florale Muster zu sehen.
    Selection 1-3 (MP3)
Das Foto zeigt Tracy Banghart

© April Anft

Tracy Banghart

Tracy Banghart wurde in Maryland, USA, geboren. Sie studierte Englisch am Davidson College in North Carolina und Verlagswesen an der Oxford Brookes University in England. Nach einiger Zeit in der Verlagsbranche erfüllte sie sich ihren Traum vom Schreiben. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und vielen Haustieren auf Hawaii.

Das Foto zeigt Theresa Horeis

© Benjamin Beck

Theresa Horeis

Theresa Horeis wurde 1992 in Stade geboren, wo sie 2011 auch ihr Abitur im Fachbereich Pädagogik und Psychologie abgeschlossen hat. Ihre Begeisterung für Film und Theater zog sie in ihre jetzige Wahlheimat Hamburg. Dort absolvierte sie ihre Schauspielausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg. Darüber hinaus spielt sie zurzeit am Altonaer Theater "Pippi Langstrumpf" und arbeitet als Synchronsprecherin.

Das Foto zeigt Coco Plümer

© Coco Plümer

Coco Plümer

Coco Plümer wurde 1997 als Älteste von fünf Geschwistern in Hamburg geboren. Früh entwickelte sie Freude an Sprache. Im Jugendalter machte sie erste Schauspielerfahrungen. Nach dem Abitur 2015 begann sie ihre Ausbildung im Hamburger Schauspielstudio Frese, wo sie im Sommer 2018 ihren Abschluss gemacht hat. Seitdem ist sie am Mecklenburgischen Staatstheater engagiert.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum