Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Katharina Hagena

Katharina Hagena, geboren 1967 in Karlsruhe, studierte Anglistik und Germanistik in Marburg, London und Freiburg und promovierte über James Joyce' "Ulysses". Es folgten Lehraufträge an den Universitäten Hamburg und Lüneburg. 2008 erschien ihr Bestseller "Der Geschmack von Apfelkernen", der in 23 Sprachen übersetzt und 2013 verfilmt wurde. Ihr zweiter Roman "Vom Schlafen und Verschwinden" ist 2012 erschienen. Katharina Hagena lebt als freie Schriftstellerin mit ihrer Familie in Hamburg.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Produktabbildung: Das Geräusch des Lichts

Katharina Hagena: Das Geräusch des Lichts

Fünf Menschen im Wartezimmer. Wer könnten sie sein? Eine der Wartenden beobachtet die anderen und erfindet ihre Lebensgeschichten. Da ist die Botanikerin Daphne Holt, so widerstandsfähig und zart wie das Moos, das sie erforscht. Auf der Suche nach einer Freundin stößt sie in der kanadischen Wildnis auf ein Geheimnis.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist die Illustration eines Reihers abgebildet.

Katharina Hagena: Vom Schlafen und Verschwinden

Ungekürzte Lesung

In einer einzigen schlaflosen Nacht erzählt die Schlafforscherin Ellen Feld, gesprochen von Meret Becker, die Geschichte von dem, was sie verlor, und denen, die sie liebt. Und über das, was nicht geweckt werden darf.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration mit einem Apfel von oben, einem Gehäuse eines Apfels, Apfelkernen und dem Zweig eines Apfelbaums abgebildet.

Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen

Schillernd und magisch sind die Erinnerungen an die Sommerferien bei der Großmutter, geheimnisvoll die Geschichten der Tanten.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum