Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch sind eine große und eine kleine Eule abgebildet, die aneinandergeschmiegt auf dem Ast eines Baumes an einem See sitzen.

9 CDs • ISBN 978-3-8337-2754-2

In den Warenkorb legen € 24,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Kathryn Lasky: Die Legende der Wächter 1 - 3

Geschenkausgabe im Schuber

Interpret: Stefan Kaminski

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 11:41:59

Unheimliches geht im Walde von Tyto vor. Eulenkinder werden entführt und Eier verschwinden aus den Nestern. Als der Eulenjunge Soren eines Nachts aus seiner Baumhöhle fällt, wird auch er Opfer der geheimnisvollen Häscher, die ihn in ein Internat für Eulenwaisen verschleppen. Hier herrschen strenge Regeln: Den jungen Eulen wird Fliegen unter Strafe verboten, sie sollen zu gehorsamen Arbeitern erzogen werden. Soren plant mit seiner Freundin Gylfie die Flucht. Ihr Ziel ist der sagenumwobene Ga'Hoole-Baum. Dort soll ein Bund edelmütiger Eulen leben, dessen Mitglieder Nacht für Nacht ausfliegen, um Gutes zu tun. Die jungen Waisen hoffen, dort eine neue Heimat zu finden und begeben sich auf eine lange abenteuerliche Reise.

Der Sprecher Stefan Kaminski fängt die fantastische Atmosphäre ein.

Die gleichnamige Ausgabe, aus dem Amerikanischen von Katharina Orgaß, ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Downloads:

Video:

Pressestimmen:

Sprachvirtuose Stefan Kaminski führt mit Kathryn Laskys "Die Legende der Wächter" einmal mehr vor, wie man mit einfachen Mitteln eine sehr gute Buchvorlage zu einer geradezu phänomenalen (Hörbuch-)Komposition macht. Es braucht einzig seine Stimme, deren Facettenreichtum und Tiefe und neun CDs werden zu einem Ein-Mann-Hörspiel der Extraklasse - und damit zu einem Klangerlebnis, das Fantasy zu Realität macht. Kaminskis Geheimrezept für diesen Erfolg: Jeder Eule verleiht er eine eigene Klangfarbe und macht sie so zu äußerst lebendigen Protagonisten, die sich jedweder Gefahr zu stellen wagen. Spannung und eben so viel Gefühl machen "Die Legende der Wächter" zu einem Fest für Fans des Fantastisch-Mythischen wie auch des tierisch guten (Hör-)Vergnügens, dem mit der Musik von Ulrich Maske zusätzliche Tiefe verliehen wird.
literaturmarkt.info

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Covver ist ein Schattenriss eines Mannes und einer Frau zu sehen, die sich an der Hand halten. Die Frau läuft vor dem Mann durch das Bild und blickt auf ihn zurück.
    Forever again. Für alle Augenblicke wir
  • Auf dem Cover ist eine Porträt-Zeichnung von einem Mädchen abgebildet. Sie hat die Augen geschlossen. Ihre schwarzen Haare fallen zum oberen Bildrand. In ihnen sind Blätter und Schlangen verschlungen.
    Die Prophezeiung der Hawkweed
  • Auf dem Cover ist eine Vitrine abgebildet, in der eine mit einem goldenen Pfeil umrahmte blaue Kugel liegt.
    TodHunter Moon. FährtenFinder
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die den Jungen Ben und das Koboldmädchen Schwefelfell beim Ritt auf dem Drachen Lung über den nächtlichen Himmel mit vielen Sternen und einem Vollmond zeigt.
    Drachenreiter. Ungekürzte Lesung (MP3)
  • Auf dem Hörbuch ist am rechten Rand eine Frau im Ballkleid und mit hochgesteckten Haaren von hinten abgebildet. Ihr Gesicht ist am Bildrand abgeschnitten und nicht zu erkennen. Im Vordergrund sind florale Muster zu sehen.
    Selection 1-3 (MP3)
  • Auf dem Hörbuch ist eine Frau in einem langen, wehenden Kleid mit offenen Haaren von hinten abgebildet. Vor ihr liegt das Meer.
    Siren
  • Auf dem Hörbuch ist eine Frau im schulterfreien Ballkleid mit hochgesteckten Haaren und hinter dem Rücken verschränkten Händen abgebildet.
    Selection. Die Krone
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die in violett Blätter an einem Ast zeigt, und davor in weiß zwei Federn, einen Raben und ein weißes Blatt.
    Der Kuss des Raben
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Greifen und ein Mädchen zeigt, die nachts bei Vollmond zu einer Burg auf einem steilen Felsen hinüberschauen.
    Gryphony 3. Die Rückkehr der Greife
  • Auf dem Hörbuch ist ein weißer Wolf von hinten abgebildet, der nachts bei Vollmon in einer Landschaft mit schneebedeckten Bergen steht und in den Sternenhimmel guckt, und darüber in Nahaufnahme sein Gesicht.
    Der Clan der Wölfe 6. Sternenseher
Das Foto zeigt die Autorin Kathryn Lasky.

© Christopher Knight

Kathryn Lasky

Kathryn Lasky, geboren 1944 in Indianapolis, studierte an der Universität in Michigan. Zunächst arbeitete sie als Journalistin und Lehrerin. Heute ist sie Schriftstellerin und schreibt seit vielen Jahren Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist Autorin der beliebten Eulen-Saga "Die Legende der Wächter", die inzwischen 16 Bände umfasst. Die Idee für diese Bestseller-Reihe kam ihr bei einer Recherche über Eulen. Mit ihrer neuen Fantasy-Reihe "Der Clan der Wölfe" entführt sie die Hörer in die Wildnis des Nordens, wo Jungwolf Faolan bösen Mächten trotzt. Kathryn Lasky wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Boston Globe-Horn Book Award und dem National Jewish Book Award. Sie lebt in Cambridge/Massachusetts, USA.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski.

© Svenja Thilker / JUMBO Verlag

Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum